So funktionieren Screenshots auf Android

0
57
Justin Duino/How-To Geek

Die Funktionsweise von Screenshots auf Android hat sich im Laufe der Jahre verändert. Android 11 führte eine Überarbeitung der Screenshot-Benutzeroberfläche ein, aber die allgemeine Funktionalität blieb gleich. Wir zeigen Ihnen, wie es auf Google Pixel- und Samsung Galaxy-Geräten funktioniert.

Inhaltsverzeichnis

So machen Sie einen Screenshot auf Android
So machen Sie einen Screenshot auf Samsung Galaxy-Geräten
Wo sind Screenshots auf Android?

Wie man einen Screenshot auf Android macht

Die Hauptmethode zum Erstellen eines Screenshots unter Android hat sich nicht geändert. Alles, was Sie tun müssen, ist, die physische Ein-/Aus-Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt zu halten. Der Bildschirm blinkt und Sie sehen eine Vorschau des Screenshots in einer Symbolleiste.

Von hier aus können Sie “Teilen” und “Bearbeiten” Außerdem sehen Sie normalerweise eine Option zum Aufnehmen eines langen “Scrolling Screenshot”

VERWANDT: So erstellen Sie einen scrollenden Screenshot auf Android

So erstellen Sie einen Screenshot auf Samsung Galaxy-Geräten

Mr.Mikla/Shutterstock.com

Die Geschichte ist auf Samsung Galaxy-Geräten größtenteils dieselbe. Die Kombination Power + Volume Down funktioniert, aber es gibt auch ein paar andere Methoden, die Sie verwenden können. Samsung ist nie leichtfertig mit Optionen.

Zusätzlich zur Tastenmethode gibt es auch eine Handflächengeste, „Smart Select“. zum Erfassen von Bildschirmabschnitten und “Hey Bixby.” Wir haben detaillierte Anweisungen für all diese Methoden in unserem speziellen Leitfaden.

Samsung-Geräte zeigen auch eine kleine Vorschau des Screenshots in der Ecke des Bildschirms mit einigen Optionen in einer Symbolleiste.

Wo sind Screenshots auf Android ?

Die meisten Android-Geräte speichern Screenshots in den einfach benannten “Screenshots” Mappe. Dies gilt auch für Samsung Galaxy. Öffnen Sie die Galerie- oder Dateimanager-App Ihrer Wahl und suchen Sie nach den “Screenshots” Ordner.

Die einzige seltsame Ausnahme ist Google Fotos auf Samsung Galaxy-Geräten. Es gibt zwar ein “Screenshots” Ordner auf Galaxy-Geräten, wird er aus irgendeinem Grund nicht in der Google Fotos-App angezeigt. Screenshots werden in der “Kamera” Ordner.

Ein paar Dinge wurden im Laufe der Jahre ausgetauscht und optimiert, aber Screenshots auf Android funktionieren im Grunde genauso wie seit vielen Jahren. Außerdem gibt es noch mehr Optionen zum nachträglichen Bearbeiten von Screenshots.

VERWANDT: Wie man einen scrollenden Screenshot auf Android macht

LESEN WEITER

  • › So erstellen Sie einen scrollenden Screenshot auf Android
  • › So erstellen Sie einen Screenshot auf dem Galaxy S22
  • › So machen Sie einen Screenshot, indem Sie auf die Rückseite Ihres Android-Telefons tippen
  • › Die 8 besten Funktionen in Android 12 Developer Preview 1
  • › So bearbeiten Sie Screenshots auf Android
  • › So erstellen Sie einen Screenshot auf einem Samsung Galaxy-Smartphone
  • › So ändern Sie Ihren Hotspot-Namen auf iPhone und Android
  • › So verwenden Sie den versteckten Webbrowser Ihrer Apple Watch (und warum Sie es nicht tun sollten)