So aktivieren Sie „Stereo Mix“ in Windows und nehmen Audio von Ihrem PC auf

0
61

Müssen Sie jemals etwas auf Ihrem Computer genau so aufnehmen, wie es aus Ihren Lautsprechern kommt? Aktivieren von “Stereo Mix” lässt Sie genau das tun, und hier ist, wie es geht. Dies funktioniert unter Windows 11, Windows 10, Windows 8 und Windows 7.

Heutzutage haben die meisten Soundkarten die Fähigkeit aufzuzeichnen, was auch immer ausgegeben wird. Das einzige Problem ist der Zugriff auf diesen Aufnahmekanal. Abhängig von Ihrem PC kann der Aufnahmekanal “Stereo Mix,” während es auf anderen Geräten “What U Hear” oder etwas sehr ähnliches.

Stereo-Mix oder What U Hear aktivieren

Sie können Ihr System nicht steuern’ s Soundgeräte sehr effektiv über die Soundoptionen in der App „Einstellungen“ — Dazu benötigen wir das alte Sound-Einstellungsfenster in der Systemsteuerung.

Wenn Sie Windows 10 oder eine ältere Version von Windows verwenden, müssen Sie lediglich mit der rechten Maustaste auf das Audiosymbol in Ihrer Taskleiste klicken und auf „Sounds“ klicken.

Die “Sounds” Option ist in Windows 11 nicht verfügbar. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Audiosymbol in der Taskleiste und dann auf „Soundeinstellungen“. stattdessen.

Scrollen Sie nach unten, bis Sie “ Weitere Toneinstellungen” und klicken Sie darauf — diese Schaltfläche öffnet das ältere Sound-Einstellungsfenster.

Tipp: Die Toneinstellungen können Zugriff über Systemsteuerung > Hardware und Sound > Sound auf jeder Windows-Version. Wenn die Systemsteuerung so eingestellt ist, dass “Kleine Symbole” oder “Große Symbole” Sie suchen nur nach "Ton" nicht “Hardware und Sound.”

Klicken Sie im Bereich mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich und vergewissern Sie sich, dass sowohl “Deaktivierte Geräte anzeigen” und “Getrennte Geräte anzeigen” Optionen werden überprüft. Sie sollten einen “Stereo Mix” oder “Was du hörst” Option angezeigt.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “ Stereo-Mix” oder “What U Hear” Klicken Sie dann auf “Aktivieren” verwenden zu können.

Warum sind Stereo Mix oder What U Hear nicht auf meinem PC verfügbar?

Die kurze Antwort: Die Audiotreiber für Ihre Soundkarte unterstützen sie nicht, oder Ihre Soundkarte selbst unterstützt sie nicht. Normalerweise können Sie dagegen nicht viel tun, es sei denn, Sie finden zufällig eine andere Version der Treiber mit diesen Funktionen oder Sie schreiben Ihre eigenen Treiber.

Stereo Mix ist seit Jahren auf der Strecke geblieben und auf vielen neueren PCs nicht mehr vorhanden. What U Hear ist häufiger, aber auch nicht universell — Wie nehmen Sie also Ihr Systemaudio auf, wenn Ihnen beides nicht zur Verfügung steht?

Sie müssen ein Programm eines Drittanbieters verwenden. Audacity macht es einfach, das von Ihrem PC kommende Audio aufzunehmen, aber Open Broadcast Software (OBS) funktioniert auch Ihr PC (auch ohne Stereo-Mix)

Wie verwende ich das?

Mit “Stereo Mix” aktiviert, können Sie Ihr bevorzugtes Aufnahmeprogramm öffnen und dieses anstelle Ihres Mikrofons auswählen, bevor Sie aufnehmen. Wenn Sie die Option nicht sehen oder Ihr Programm Ihnen nicht die Möglichkeit gibt, das Aufnahmegerät zu ändern, können Sie Ihr Mikrofon deaktivieren oder abstecken und „Stereo Mix“ erstellen. oder “Was du hörst” das standardmäßige Aufnahmegerät.

Dies eignet sich gut, wenn Sie Audio für eine Bildschirmfreigabesitzung aufnehmen oder Audio von Streaming-Quellen aufnehmen möchten — wie Live-Webcasts — die es Ihnen nicht unbedingt ermöglichen, Inhalte sofort herunterzuladen.

Öffnen Sie die Aufnahmeanwendung Ihrer Wahl (z. B. Audacity), sehen Sie sich nach der Option zum Auswählen Ihres Eingabegeräts um und wählen Sie dann „Stereo Mix“ aus. oder “Was du hörst” als Eingang. Es wird wahrscheinlich automatisch ausgewählt, wenn Sie Stereo Mix oder What U Hear als Standardgerät festlegen.

Wenn Sie nicht über Stereo Mix, What U Hear oder etwas Ähnliches verfügen, müssen Sie andere Methoden verwenden, um das Audio Ihres PCs aufzunehmen .

VERWANDT: So nehmen Sie den Ton auf, der von Ihrem PC kommt (sogar ohne Stereomischung)

WEITER LESEN

  • › So nehmen Sie gleichzeitig von mehreren Audiogeräten auf
  • › So erstellen Sie Ihre eigenen Soundclips im Portalstil
  • › So zeichnen Sie einen Telefonanruf oder Voice-Chat von Ihrem Computer oder Smartphone auf
  • › 20 der besten Windows 7-Artikel des Jahres 2011
  • › Die 20 beliebtesten How-to-Geek-Artikel von 2011
  • › So nehmen Sie den Ton auf, der von Ihrem PC kommt (sogar ohne Stereomischung)
  • › Doppelte Fotos und Videos auf dem iPhone ohne App löschen
  • › Die USA hinken bei mobilen Zahlungen hinterher, aber wir holen auf