Drohne hält Essen warm, indem sie in Stromleitungen stürzt und Feuer fängt

0
60
Andy Dean Photography/Shutterstock.com

Viele von uns erinnern sich an das alte Papierfliegerspiel, bei dem man Vögeln und Stromleitungen ausweichen musste. Einer bestimmten Drohne wäre es nicht gut ergangen.

Eine von der Alphabet-Tochter Wing betriebene Drohne für die Lieferung von Lebensmitteln stürzte am Donnerstag in Brisbane, Australien, in Stromleitungen, fing Feuer und stürzte wahrscheinlich zu Boden das Essen verkocht. Alphabet ist die Muttergesellschaft von Google.

Der Vorfall veranlasste das Energieunternehmen Energex dazu, das Netzwerk aus einem Grund abzuschalten, von dem sie nie gedacht hätten, dass dies nötig wäre, wodurch etwa 2.000 Kunden 45 Minuten lang ohne Strom blieben weitere 300 Kunden drei Stunden ohne Strom.

“Das Essen war in der Lieferkiste der Drohne noch heiЯ, als die Crew dort ankam” Energex-Sprecher Danny Donald sagte gegenüber ABC Radio Brisbane.

Das Unternehmen behauptet, dies sei ein seltenes Phänomen, und im Moment scheint dies der Fall zu sein. Drohnen scheinen keine größere Bedrohung für Stromleitungen zu sein als Drachen, Schuhe, Vögel, umstürzende Bäume, Papierflieger und was sonst noch auf sie geworfen wird.

“Vor 15 Jahren baten wir die Leute, vorsichtig zu sein, wenn sie ihren Kindern Drachen zu Weihnachten schenken und wohin sie sie fliegen lassen,” Donald erzählte ABC. “Jetzt bitten wir Eltern, sehr vorsichtig damit zu sein, wohin ihre Kinder ihre Drohnen fliegen.”

Wing nahm seinen Betrieb im Jahr 2019 auf und liefert Lebensmittel und Medikamente an Kunden, die autonom fliegen Drohnen, die rund 250.000 Lieferungen durchgeführt haben. Sie haben kürzlich in die USA expandiert.

Da es nicht innerhalb von 30 Minuten oder weniger geliefert wurde, ist noch nicht bekannt, ob der Kunde sein Essen kostenlos erhalten hat.

VERWANDT: Wie fliegen Drohnen eigentlich?

WEITER LESEN

  • › 10 Alexa-Funktionen, die Sie auf Ihrem Amazon Echo verwenden sollten
  • › Die verwirrenden Namen und Nummern von USB werden vereinfacht
  • › Warum Mario Kart nicht mehr so ​​viel Spaß macht wie früher
  • › New York wird den Verkauf von Benzinautos verbieten und damit dem Beispiel Kaliforniens folgen
  • › Warum Sie ‘Movies Anywhere’ verwenden sollten
  • › So testen Sie das Netzteil Ihres Computers mit einem Netzteiltester