Spotify vs. Audible: Was ist besser für Hörbücher?

0
88

Spotify hat Ende 2022 Hörbücher auf den Markt gebracht, mit dem Ziel, Ihre zentrale Anlaufstelle für alles rund um Audio zu sein. Es hat eine starke Konkurrenz in Audible, einem langjährigen Favoriten und einem der OGs in Hörbüchern. Welcher Dienst ist die beste Option?

Welcher hat den größeren Katalog?

Ein Hörbuchdienst ist nicht sehr nützlich, wenn er nicht die Bücher hat, die Sie gerne hören möchten, also schauen wir uns die Kataloggrößen an. Wer hat mehr Hörbücher zu bieten?

Amazon ist seltsam verschwiegen darüber, wie viele Hörbücher auf Audible verfügbar sind. Im Jahr 2019 waren es „mehr als 475.000“. In jüngerer Zeit sagt Amazon nur noch “Tausende” und “größter Katalog der Welt.” Wir können davon ausgehen, dass der Katalog an dieser Stelle ziemlich umfangreich ist.

Spotify startete mit über 300.000 Hörbuchtiteln. Das ist zu einem großen Teil der Übernahme von Findaway, einem Hörbuchvertrieb, Ende 2021 zu verdanken. 300.000 sind eine respektable Zahl für den Anfang, obwohl sie eindeutig nicht so umfangreich ist wie der Katalog von Audible.

Abonnements vs. On-Demand-Käufe

Spotify

Der größte Unterschied zwischen Spotify und Audible sind die Preismodelle. Audible bietet Abonnements und Guthaben an, während Spotify mit einfachen On-Demand-Käufen arbeitet.

Amazon bietet zwei Audible-Abonnements an: ein “Plus” Plan und ein “Premium Plus” planen. Beide Pläne beinhalten unbegrenzten Zugriff auf einen rotierenden Pool von Hörbüchern im “Plus” Bibliothek. Das “Premium Plus” beinhaltet auch einen “Guthaben” pro Monat, gut für jedes Hörbuch.

Sie müssen jedoch keines dieser Abonnements erwerben, um Audible nutzen zu können. Es ist auch möglich, Hörbücher einfach zum festgelegten Preis zu kaufen, genau wie bei Kindle eBooks von Amazon.

Spotify hingegen hat kein Abo-Modell für Hörbücher . Abonnenten von Spotify Premium erhalten keine Hörbuchvorteile. Sie können Hörbücher nur zum festgelegten Preis kaufen.

VERWANDTE BEZUG: Wie funktionieren Hörbücher auf Spotify?

Was ist billiger?

< p>Die Preismodelle sind unterschiedlich, aber was ist mit den tatsächlichen Preisen? Hier kommen die Unterschiede zwischen Abonnement und On-Demand etwas mehr ins Spiel.

Wir verwenden Stephen Kings Der Revolverheld als Beispiel. Spotify berechnet 15,49 $ für das Hörbuch, während Audible 15,22 $ verlangt. Spotify hat einen leichten Vorteil, wenn man die direkten Preise vergleicht.

Angenommen, Sie haben ein Abonnement. Sie müssen möglicherweise nur 7,95 $ bezahlen, wenn es im “Plus” Katalog oder 14,95 $, wenn Sie Ihr einziges kostenloses Buch aus dem “Premium Plus” planen. Beide sind günstiger als der Preis von Spotify.

Das bessere Angebot hängt von Ihren Nutzungsgewohnheiten ab. Wenn Sie viele Hörbücher hören, ist ein Audible-Abo der beste Einstieg. Nicht jedes Hörbuch wird in den kostenlosen Katalog aufgenommen, aber es ist immer noch viel mehr als das, was Spotify kostenlos anbietet. Spotify ist eine gute Option, wenn Sie ein eher gelegentlicher Hörbuchhörer sind, der Spotify bereits verwendet.

VERWANDT: Erste Schritte mit Audible und Hörbüchern

Wo zuhören

Zuletzt möchten Sie wahrscheinlich wissen, mit welchen Geräten Sie Hörbücher mit diesen beiden Diensten anhören können. Zum Glück sind sowohl Spotify als auch Audible auf einer großen Auswahl an Geräten verfügbar.

Spotify ist auf iPhone, iPad, Android, Windows, Amazon Fire, Playstation, Xbox, Smart-TVs, Smart-Lautsprechern und im Internet verfügbar.

Audible ist auf iPhone, iPad, Android, iTunes und Amazon Fire verfügbar , Amazon Kindle, Sonos, Smart Speakers und das Internet.

Beide Dienste gehören zu den führenden Anbietern von Hörbüchern. Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um mit dem Zuhören zu beginnen. Sie müssen sich nicht schlecht fühlen, wenn Sie echte Bücher oder eReader aufgeben.

VERWANDTE ARTIKEL: Warum ich einen eReader einem echten Buch vorziehe< /p> WEITER LESEN

  • › New York wird den Verkauf von Benzinautos verbieten und damit dem Beispiel Kaliforniens folgen
  • › So testen Sie das Netzteil Ihres Computers mit einem Netzteiltester
  • › Die verwirrenden Namen und Nummern von USB werden vereinfacht
  • › Warum Mario Kart nicht mehr so ​​viel Spaß macht wie früher
  • › Warum Sie ‘Movies Anywhere’ verwenden sollten
  • › 10 Alexa-Funktionen, die Sie auf Ihrem Amazon Echo verwenden sollten