Google Fiber Home Internet wird bald schneller als 2 Gbit/s sein

0
52
Google

Multi-Gig ist die Zukunft und viele Internetanbieter bewegen sich bereits in diese Richtung. Viele von ihnen, wie Comcast Xfinity, haben bereits Multi-Gig-Pläne oder arbeiten daran, sie einzuführen. Auch Google Fiber möchte sich dem Spaß anschließen, wobei sein jüngster Feldtest atemberaubende Geschwindigkeiten erreicht.

Das Internet von Google Fiber hat derzeit eine Kapazität von bis zu 2 GB, aber Google testet jetzt noch schnellere Geschwindigkeiten, die den Kunden innerhalb weniger Monate zur Verfügung stehen könnten. In der Zwischenzeit zeigt uns das Unternehmen die Ergebnisse seines jüngsten Feldtests, der in Kansas City durchgeführt wurde. Das Haus von Nick Saporito, Head of Commercial Strategy für Google Fiber, erreicht Download-Geschwindigkeiten von 20 Gbit/s über Fiber.

Google

Google sagt, dass dies nur ein Sprungbrett auf dem Weg des Unternehmens zum symmetrischen Internet mit 100 GB ist — obwohl es noch nicht da ist, kommen wir definitiv näher.

Die Tatsache, dass Google Fiber ein 20-Gigabit-Internet im Feldtest durchführt, bedeutet nicht unbedingt, dass Sie diese Geschwindigkeiten in absehbarer Zeit erreichen werden. Schließlich soll es nicht nur um Geschwindigkeit gehen, sondern auch bezahlbar und zuverlässig. Sie können jedoch damit rechnen, dass bald weitere Multi-Gig-Pläne über 2 Gig auf den Markt kommen — das Unternehmen sagt, dass es in den nächsten Wochen oder Monaten weitere Ankündigungen geben sollte.

Wenn Google Fiber in Ihrer Region noch nicht vorhanden ist, arbeitet Google hart daran, es mehr Menschen in den USA zugänglich zu machen. Wenn also diese schnelleren Pläne eingeführt werden, können Sie sie vielleicht genießen.

Quelle: Google Fiber Blog

WEITER LESEN

  • › 7 technische Produkte, an denen Sie nicht sparen sollten
  • › So führen Sie Windows 11 in einer virtuellen Maschine aus
  • › Die schnellste Methode zum Auswählen von Text auf Ihrem Computer
  • › Neue Wi-Fi-Hardware von Eero ist bereit, Ubiquiti den Donner zu stehlen
  • › Apple Watch SE (2022) im Test: Das Budgetmodell, dem die (meisten) Funktionen nicht fehlen
  • › Self-Checkouts: Ein großes Experiment, das schief gelaufen ist?