“Sollten Sie ein iPhone 14 kaufen?” Wie von einer KI geschrieben

0
39
Midjourney/Josh Hendrickson

Künstliche Intelligenz (KI) ist derzeit der letzte Schrei, mit ihrer Fähigkeit, Bilder zu erstellen, die unglaublich und doch seltsam aussehen. Aber KI kann mehr als nur ein hübsches Bild zeichnen; es kann theoretisch auch einen großartigen Artikel schreiben. In der Theorie. Und das haben wir auf die Probe gestellt.

Inhaltsverzeichnis

Und hier ist unser Beitrag!
    iPhone 14 vs. iPhone 13
    Displayqualität des iPhone 14
    Seine Akkulaufzeit
    Sein Preis
Abschließende Gedanken der Menschen

Was Sie gleich lesen werden, ist ein vollständig von KI generierter Artikel. Alles, was ich tat, war, es mit der Überschrift „Should You Buy an iPhone 14?“ (Sollten Sie ein iPhone 14 kaufen?) und bat um 800 Wörter zum Thema. In nur wenigen Minuten wurde ein ganzer Artikel viel schneller erstellt, als es ein Mensch jemals schaffen könnte. Aber war es gut genug, um es zu veröffentlichen?

Article Forge erhebt einige große Behauptungen über seine KI. Es verspricht, dass die KI

…auf Knopfdruck völlig einzigartige, SEO-optimierte, hochwertige Langformartikel schreibt.

Die großen Versprechungen hören hier nicht auf, wie Article Forge weiter sagt:

…Article Forge wird nicht nur qualitativ hochwertige, thematisch reichhaltige und nützliche Inhalte schreiben, sondern die Inhalte werden auch so geschrieben, dass sie von den Google-Algorithmen natürlich geliebt und bewertet werden.

Und Sie erhalten diese Artikel vollständig geschrieben und sind in wenigen Minuten einsatzbereit. Das ist eine kühne und verlockende Behauptung für jede Website, die von den Algorithmen von Google für den Datenverkehr abhängt (das sind alle). Aber kann eine KI wirklich einen gut geschriebenen und verständlichen Artikel erstellen, den ich einfach auf Review Geek posten könnte, ohne dass die Leser es wissen? Ich beschloss, dies zu testen, indem ich die KI von Article Forge wie jeden anderen Autor behandelte.

Unten ist der Artikel, den die KI in sechs Minuten und 11 Sekunden schrieb, nachdem ich ihm die Überschrift &#8220 ;Sollten Sie ein iPhone 14 kaufen.” Menschen bekommen selten einen Artikel gleich beim ersten Versuch ganz richtig hin, daher der Editor-Notizen-Prozess. Um der KI also eine faire Chance zu geben, habe ich beschlossen, diesen Artikel als „erste Einreichung“ zu behandeln. Sie können alle Anmerkungen des Herausgebers sehen, die ich hinterlassen würde, wenn dies ein von Menschen erstelltes Stück wäre. Die Ergebnisse könnten Sie überraschen.

Und hier ist unser Beitrag!

Apple

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihr iPhone aufzurüsten, gibt es viele Dinge zu beachten. Dieser Artikel vergleicht das iPhone 14 mit dem iPhone 13 1 ANMERKUNG 1 Es ist eine gute Idee, das iPhone 14 mit dem 13 zu vergleichen. Wenn Sie ein älteres Modell verwenden, können Sie möglicherweise Geld sparen, indem Sie einfach von einem älteren Modell auf das 13er-Modell upgraden. Sprechen Sie auch über ältere Modelle, mit Schwerpunkt auf Akkulaufzeit und Anzeigequalität. Wir schauen uns auch den Preis an. Dann sehen wir uns die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle an. 2 ANMERKUNG 2 Dies ist ein schöner klarer Anfangsabschnitt, der genau darlegt, was in dem Artikel passieren wird. Aber es liest sich auch etwas zu sehr wie „Was ist der Unterschied zwischen iPhone 13 und 14?“ das ist ein ganz anderer Artikel..

iPhone 14 vs. iPhone 13

Früher in diesem Jahr 3 ANMERKUNG 3 Dies mag sich später gut lesen, aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wäre dies „vor ein paar Tagen“ gewesen. höchstens Apple hat sein neuestes iPhone, das iPhone 14, auf den Markt gebracht. Das neue Gerät hat viele neue Funktionen, ist aber auch etwas teurer als das iPhone 13. In Bezug auf die Spezifikationen hat das iPhone 14 eine ähnliche Ausstattung Spezifikationen wie das iPhone 13, hat aber ein paar Upgrades. Dies macht es zu einer hervorragenden Option für ältere iPhone-Benutzer, die ein Upgrade durchführen möchten.

Das iPhone 14 bietet eine bessere Leistung und eine fortschrittlichere Kamera. Es unterstützt auch HDR und Dolby Vision, wodurch die Fotos und Videos, die Sie aufnehmen, unglaublich scharf und flüssig werden. Diese Funktionen machen das neue iPhone zu einer großartigen Wahl für Gelegenheitsfotografen und angehende Videografen. Das neue Telefon bietet außerdem eine längere Akkulaufzeit und eine digitale eSIM-Karte. 4 HINWEIS 4 Es ist erwähnenswert, dass in den USA eSIM die einzige Option ist, was eine große Sache ist.

Das iPhone 14 verfügt über eine neue Photonic Engine, die die Fotoverarbeitung bei schlechten Lichtverhältnissen verbessert. Dies bedeutet, dass Fotos, die bei schwachem Licht aufgenommen wurden, mehr Details und eine sattere Farbe haben Beachten Sie, dass Apple neue iPhone-Moniker einführt, wenn die Technologie dies erfordert. ist das richtige Wort, lol. Eher “wann immer möglich” oder “einfach so.”. Das nächste iPhone wird diesen Trend wahrscheinlich fortsetzen, aber der Unterschied zwischen dem iPhone 14 und dem iPhone 13 ist gering.

Die Anzeigequalität des iPhone 14

Apple

Das neue iPhone 14 Pro-Feature 7 HINWEIS 7 Dies sollte „Features“ sein. eine Super-Retina 8 HINWEIS 8 Super-Retina, nicht Super-Retina. XDR ProMotion-Display. Das Display des neuen Telefons ist durch eine Keramikabschirmung geschützt und kann in Innenräumen eine Spitzenhelligkeit von 1.600 Nits und im Freien 2.000 Nits anzeigen. Beide Modelle verfügen außerdem über ein ständig eingeschaltetes Display, eine Funktion, die von Apple-Benutzern seit langem gewünscht wird. Das Display verwendet die LTPO 2.0-Technologie und ist mit einer adaptiven Bildwiederholfrequenz ausgestattet, die als ProMotion 9 bekannt ist. HINWEIS 9 Sie haben vergessen, eine Auflösung anzugeben. Ein schneller Vergleich zum iPhone 13 Pro wäre gut. Und im Allgemeinen ist es hilfreich, diesen Spezifikationen einige “englische Übersetzungen” damit die Leute wissen, was sie meinen..

Das Display des iPhone 14 hat abgerundete Ecken und eine Auflösung von 1440×2560 Pixel 10 HINWEIS 10 Das ist völlig falsch. Was ist passiert?. Der Bildschirm ist 20 Prozent 11 HINWEIS 11 Sie haben Prozent falsch geschrieben. Außerdem können Sie einfach % dünner als die des iPhone 13 verwenden. Apple behauptet, dass das Display des iPhone 14 ein Kontrastverhältnis von 2.000.000:1 haben wird. Das Telefon verfügt außerdem über eine keramische Abschirmschicht auf dem Bildschirm für verbesserten Schutz. Das iPhone 14 wird auch denselben A15 Bionic-Prozessor wie das iPhone SE 3rd Generation 12 verwenden. HINWEIS 12 Stimmt, obwohl ich wahrscheinlich sagen würde, dass es derselbe Prozessor wie das iPhone 13 ist. Außerdem gehört dies nicht in die “Anzeigequalität” Abschnitt.. Dieser Prozessor hat 15 Prozent mehr GPU-Leistung als sein Vorgänger.

Das iPhone 14 Pro 13 ANMERKUNG 13 Warum sind wir zurück zum Pro gesprungen? Und warum wiederholen wir Dinge, die wir bereits gesagt haben? Sie haben die Handlung dieses Artikels verloren. hat eine zusätzliche Hardware für die “Always On” Anzeige. Das neue Telefon hat eine HDR-Spitzenhelligkeit von 2000 Nits – doppelt so viel wie das iPhone 13 Pro. Die Anzeigeaktualisierungsrate auf dem iPhone 14 Pro Max kann dynamisch von 120 Hz auf 1 Hz angepasst werden.

Seine Akkulaufzeit

Apple

Apple hat die Akkulaufzeit nicht bekannt gegeben. 14 ANMERKUNG 14 Ja, hat es. Diese Informationen finden Sie im Apple Store. Das ist also falsch. der iPhone 14-Serie in der Pressemitteilung, was schade ist. Das iPhone 14 ist ein völlig neues Gerät, daher kann sich die Akkulaufzeit von früheren Modellen unterscheiden. Es gibt jedoch einige Gemeinsamkeiten zwischen den neuen Geräten. Beide verfügen über schmalere Einfassungen, ein neues LTPO-Display 15 HINWEIS 15 Nur die Pro-Modelle haben dies, um es klar zu sagen, und eine energieeffizientere Hardwarekonfiguration. Diese Kombination 16 HINWEIS 16 Wie um alles in der Welt tragen schmalere Einfassungen dazu bei, die Akkulaufzeit zu verlängern? sollte dazu beitragen, die Akkulaufzeit des iPhone 14 zu verbessern.

Die Akkulaufzeit des iPhone 14 wurde erheblich verbessert. 17 HINWEIS 17 Moment mal? Vor einer Sekunde sagten Sie, wir wüssten die Akkulaufzeit nicht. über das iPhone 13’s. Das bedeutet, dass Sie längere Filme ansehen, Musik hören oder Streaming-Videos ansehen können. Sie können davon ausgehen, dass Ihr Gerät viel länger hält als je zuvor. 18 ANMERKUNG 18 Apple verspricht etwa eine Stunde länger als die 13. Das ist bestenfalls eine Strecke. Die Akkulaufzeit des iPhone 14 ist eines seiner wichtigsten Verkaufsargumente . Seine kleinere Größe 19 ANMERKUNG 19 Wovon redest du? Diese sind nicht kleiner. Sie sind & #8230; im Grunde die gleiche Größe. Außer vielleicht das Plus, das speziell größer ist als der Mini, das dieses Jahr nicht passiert ist. und ein verbessertes Batteriedesign ermöglichen eine längere Lebensdauer.

Eine weitere große Verbesserung im iPhone 14 ist die Kamera. Die 48-Megapixel-Kamera 20 hilft dabei, bessere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen aufzunehmen. Der Kinomodus von Apple funktioniert jetzt in 4K mit 30 Bildern pro Sekunde. Und die Akkulaufzeit ist Berichten zufolge ausgezeichnet, da beide Telefone eine ganztägige Akkulaufzeit bieten. Während Apple die Akkugröße oder Ladegeschwindigkeit 21 nicht bekannt gegeben hat, hat es bestätigt, dass der Akku kleiner 22 und effizienter als frühere iPhones ist. ANMERKUNG 20 Was, jetzt erwähnen wir diese Kameradetails? Das gehört in den Kamerabereich. Weißt du, der Teil, wo wir über Kameras gesprochen haben? ANMERKUNG 21 Du bringst mich hier um. Ja, Apple hat uns die Ladegeschwindigkeiten mitgeteilt. HINWEIS 22 Ok, was soll's. Vor einer Sekunde sagten Sie, Apple habe die Batteriegrößen nicht bestätigt. Auch das ist meistens falsch. Drei der Modelle haben größere Akkus, der Pro Max hat einen kleineren Akku.

Sein Preis

Apple

Der Einstiegspreis für das iPhone 14 beträgt 1.299 S$. 23 HINWEIS 23 Wo soll ich anfangen? Vor dem Dollarzeichen steht kein S. Auch das ist falsch. Der Einstiegspreis für das iPhone 14 beträgt 799 US-Dollar und das 14 Pro ab 999 US-Dollar. Das ist zwar keine billige Zahl, aber es hilft Ihnen, Ihren Kurzurlaub in Europa zu finanzieren. 24 HINWEIS 24 Was? Wie finanziert der Kauf eines iPhones (oder 1.300 $) einen Kurzurlaub in Europa? Dieser Satz verlor die Handlung und driftete in die Fantasie ab. Das neueste Smartphone von Apple wird auch über einen Bewegungssensor verfügen, der sich im Falle eines schweren Autounfalls mit Notdiensten verbindet. 25 HINWEIS 25 Dies ist eine wirklich großartige Funktion… das hat nichts mit dem Preis zu tun. Das neue iPhone von Apple wird auch mit iOS 15 kompatibel sein, das 2021 auf allen iPhones verfügbar sein wird. 26 HINWEIS 26 Falsch. Falsch. Falsch. iPhone 14 startet mit iOS 16, das erst vor wenigen Tagen veröffentlicht wurde. Nicht im Jahr 2021..

Das iPhone 14 kann direkt bei Apple gekauft werden, oder Sie können es von jedem Mobilfunkanbieter beziehen, der das Apple-Netzwerk führt. Es wird in den Netzen von AT&T und Verizon 27 in den USA sowie in den Netzen von Vodafone und EE in Großbritannien verfügbar sein. Über den Preis des iPhone 14 Pro wurde spekuliert, aber Apple hat ihn nicht offiziell bestätigt. 28 Apple wird voraussichtlich den Preis des iPhone 14 Pro Max im Jahr 2022 erhöhen 29.

Der Preis für das iPhone 14 wurde bereits von Apple in mehreren Ländern 30 erhöht, darunter Großbritannien, Deutschland und Japan. Die Preise in diesen Ländern sind um mindestens 150 PS gestiegen 31, aber in den USA bleibt der Preis gleich 32. ANMERKUNG 27 Das arme T-Mobile wird nicht erwähnt. ANMERKUNG 28 Falsch falsch FALSCH ANMERKUNG 29 Das wird einfach nicht ; macht keinen Sinn. und es ist falsch. ANMERKUNG 30 Nein, Apple hat die Preise für das neue iPhone nicht bereits erhöht, bevor es überhaupt veröffentlicht wurde. ANMERKUNG 31 PS150? wie in Bruchteilen einer Rupie? ANMERKUNG 32 Uns fehlt leider der gesamte Punkt des Artikels am Ende. Wir beantworten letztendlich nicht die Frage „Sollten Sie dieses Telefon kaufen?“. Stattdessen ist der Artikel nur eine Art … endet. Wir brauchen eine Schlussfolgerung mit soliden Ratschlägen.

Abschließende Gedanken der Menschen

Jetzt sehen Sie sich das vielleicht an und denken: „Wow, diese KI hat einen ziemlich schrecklichen Job gemacht.“ und das ist sowohl fair als auch ungenau. Der Artikel mäandrierte, er verlor die Handlung, und er enthielt mehrere Ungenauigkeiten und sogar Tippfehler. Aber die Wahrheit ist, dass Menschen Artikel eingereicht haben, die mäanderten, die Handlung verloren, mehrere Ungenauigkeiten und sogar Tippfehler enthielten.

Ja, Leute, ich habe Schlimmeres von Menschen gesehen. Ich wage zu behaupten, dass ich auf anderen Seiten schon schlimmeres gesehen habe (nein, ich werde keine Namen nennen). Ob von einem Menschen oder einer KI, ich bekomme selten einen Artikel, der meinerseits als Redakteur überhaupt keine Arbeit erfordert. Ich behebe Fehler, mache Vorschläge und helfe bei der Orientierung.

Wenn Sie sich also fragen, was ich über Article Forge und seine Behauptungen von „hochwertigen Artikeln in Minutenschnelle“ denke, Ich muss gemischte Gefühle zugeben. Ich glaube nicht, dass Sie erwarten können, nach einem Artikel zu fragen, klicken Sie auf „Machen Sie es so“. und dann sofort wie eine Star Trek-Zukunft komplett mit einem Datenfreund veröffentlichen.

Aber das bedeutet nicht, dass es hier nichts gibt. Für all die Notizen, die ich oben hinterlassen habe, könnte dieser KI-Artikel leicht in etwas Praktisches massiert werden. In sechs Minuten hatte ich 800 Wörter für mich geschrieben, die ich dann kneifen, verstauen und polstern konnte, um sie in etwas Gutes zu verwandeln, von dem Sie nie erfahren würden, dass ich eine KI zum Schreiben verwendet habe. An einem großartigen Tag brauche ich viel länger, um einen Artikel mit 800 Wörtern von beliebiger Qualität zu schreiben. Diese KI könnte mir Stunden Arbeit ersparen.

Aber das bedeutet nicht, dass ich für diese Zukunft bereit bin. An welchem ​​Punkt würde ich Sie, den Leser, täuschen, wenn ich diesen Artikel unter meinem Namen veröffentlichen würde? Selbst wenn die Ungenauigkeiten behoben, neue Abschnitte hinzugefügt und dies in einen qualitativ hochwertigen Artikel einmassiert würden, der meinen hohen Anforderungen entspricht, wären die Grundlage dafür nicht meine Worte.

Aber ist das so anders als den Artikel eines menschlichen Schriftstellers von etwas Schrecklichem zu etwas Großartigem führen? Ja? Und nein. Die Wahrheit ist, dass Sie vielleicht bereits einen Artikel im Internet gelesen haben, der ursprünglich von einer KI geschrieben und dann von einem Menschen bearbeitet wurde. Es ist die Zukunft, in der wir bereits leben. Ob wir dafür bereit sind oder nicht. Aber es ist keine Zukunft, die wir bei Review Geek annehmen werden. Wir bleiben bei menschlichen Autoren. Zumindest bis uns unsere Roboterüberlastungen etwas anderes sagen.