So erkennen Sie, ob Ihr Facebook-Konto gehackt wurde

0
27

Es ist bedauerlich, Ihr Facebook-Konto zu öffnen, nur um festzustellen, dass es gehackt wurde. Es kann jedoch noch gefährlicher sein, Ihr Konto weiterhin zu verwenden, ohne zu bemerken, dass jemand anderes darauf zugreift. Hacker können Ihr Facebook-Konto ausnutzen und die von Ihnen dort bereitgestellten Informationen gegen Sie verwenden.

Um zu vermeiden, dass Ihnen solch ein gefährliches Szenario passiert, müssen Sie die Anzeichen kennen, die Ihnen sagen können, ob Ihr Konto gehackt wurde. Befolgen Sie unsere Tipps, wie Sie ein gehacktes Facebook-Konto erkennen und was Sie dagegen tun können.

Inhaltsverzeichnis

    Wurde Ihr Facebook-Konto gehackt?

    Normalerweise ist es nicht schwer zu erkennen, wann Ihr Konto gehackt wurde. Personen aus Ihrer Freundesliste erhalten möglicherweise verdächtige Nachrichten mit schädlichen Links und Anzeigen, in denen sie zum Kauf aufgefordert werden. Wie bei vielen Betrügereien können Hacker auch damit beginnen, Links mit Malware von Ihrem E-Mail-Konto zu senden, Ihre Profilinformationen ändern sowie Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Ihr Facebook-Passwort ändern.

    Glücklicherweise gibt es ein paar verräterische Anzeichen dafür, dass jemand anderes auf Ihr Facebook-Konto zugreift. So können Sie überprüfen, ob Betrüger Zugriff auf Ihr Social-Media-Konto erhalten haben.

    Überprüfen Sie Ihr Aktivitätsprotokoll auf Facebook

    Das erste, was Sie tun sollten, wenn Sie befürchten, dass Ihr Konto gehackt wurde, ist, Ihr Aktivitätsprotokoll auf Facebook zu überprüfen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

    1. Öffne Facebook auf deinem Smartphone (Android oder iPhone) oder Desktop (Windows oder Mac).
    2. Folgen Sie auf Mobilgeräten dem Pfad Einstellungen & Datenschutz > Einstellungen > Passwort und Sicherheit > Wo Sie angemeldet sind.
    1. Folgen Sie auf dem Desktop dem Pfad Einstellungen & Datenschutz > Aktivitätsprotokoll.

    Dort sehen Sie alle Ihre aktiven Facebook-Sitzungen, d. h. eine Liste der Geräte, die gerade bei Ihrem Konto angemeldet sind. Wenn Sie unbekannte Logins in der Liste sehen, besteht die Möglichkeit, dass Sie gehackt wurden. Um den Verlust vertraulicher Informationen zu vermeiden, wählen Sie neben der aktiven Sitzung in der Liste, die Sie nicht kennen, die Option Abmelden aus. Dies beendet eine aktive Sitzung und schützt Sie somit vor einem Hacking-Versuch auf diesem Gerät.

    Um Ihr Konto weiter zu stärken, können Sie die Option Sicheres Konto direkt daneben auswählen. Facebook führt eine Diagnose Ihres Kontos durch und führt Sie durch die Schritte zur Sicherung.

    Überprüfen Sie Ihren Zahlungsverlauf auf Facebook

    Eine andere Möglichkeit, um zu überprüfen, ob jemand anderes auf Ihr Konto zugreift, besteht darin, Ihren Kaufverlauf auf Facebook zu durchsuchen. Wenn Sie jemals etwas über Facebook gekauft oder für Anzeigen bezahlt haben und Ihre Kreditkarteninformationen auf der Plattform gespeichert haben, könnten Hacker darauf zugreifen.

    Selbst wenn Sie mit der oben beschriebenen Methode keine verdächtigen neuen Aktivitäten finden, ist es besser, noch einmal zu überprüfen, ob Ihre Kreditkarteninformationen vor neugierigen Blicken geschützt sind. Sie können dies sowohl über mobile als auch über Desktop-Apps tun.

    Folgen Sie auf Mobilgeräten dem Pfad Einstellungen & Datenschutz > Einstellungen > Zahlungen. Wähle Facebook Pay aus und überprüfe deine Zahlungsaktivitäten auf betrügerische Käufe.

    Folgen Sie auf dem Desktop dem Pfad Einstellungen & Datenschutz > Einstellungen > Facebook Pay. Wählen Sie unter Aktivität die Option Alle anzeigen aus, um alle unter Ihrem Konto aufgelisteten Käufe zu überprüfen. Sie können auch Ihre Anzeigenzahlungen im selben Abschnitt überprüfen, um sicherzustellen, dass dort keine verdächtigen Aktivitäten vorliegen.

    Andere Anzeichen eines gehackten Kontos, auf die Sie achten sollten

    Es gibt ein paar andere Möglichkeiten, um festzustellen, ob Ihr Konto gehackt wurde.

    • Ihr Name, Geburtstag, Ihre Heimatstadt oder andere persönliche Daten auf Ihrer Facebook-Seite wurden geändert.
    • Jemand hat in Ihrem Namen Freundschaftsanfragen an Facebook-Nutzer gesendet, die Sie nicht kennen. 8217;nicht wissen
    • Jemand hat Nachrichten von Ihrem Konto gesendet, die Sie nicht erkennen
    • Neue Posts erscheinen auf Ihrer Chronik, die Sie nicht gepostet haben
    • Sie haben eine E-Mail von Facebook mit der Anmeldewarnung erhalten, die Sie nicht kennen, oder eine E-Mail, in der Sie aufgefordert wurden, das Passwort zu ändern

    All dies sind Anzeichen für einen Hackerangriff auf Ihr Facebook Profil. Wenn Sie einen oder mehrere davon bemerken, sollten Sie Ihr Konto sofort sichern und Facebook über den Hacking-Versuch informieren.

    So informieren Sie Facebook über einen Hacking-Versuch

    Wenn sich Ihr Verdacht bewahrheitet und die Sicherheit Ihres Facebook-Kontos verletzt wird, sollten Sie Facebook umgehend informieren. Wenn Sie dies rechtzeitig tun, müssen Sie kein zeit- und mühsames Kontowiederherstellungsverfahren durchlaufen. Facebook ist daran interessiert, die Website für alle sicher zu halten, und reagiert normalerweise schnell auf diese Warnungen.

    Eine Möglichkeit, Facebook zu kontaktieren, ist über Hilfe & Unterstützung. Sie können dies sowohl auf dem Smartphone als auch auf dem Desktop tun. Um Ihren Bericht an Facebook zu senden, öffnen Sie das Menü in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und folgen Sie dem Pfad Hilfe & Unterstützung > Ein Problem melden.

    Sobald Sie den Bericht eingereicht haben, können Sie die Aktualisierungen Ihres Anspruchs über Ihre Facebook-Benachrichtigungen verfolgen oder sie in Ihrem Support einsehen Posteingang.

    Eine andere Möglichkeit, ein Problem mit Ihrem Facebook-Konto zu melden, ist die Verwendung des offiziellen Twitter-Kontos von Facebook. Sie können diese Methode verwenden, falls Sie sich von Ihrem Facebook-Konto ausgesperrt fühlen.

    So verhindern Sie, dass Ihr Facebook-Konto gehackt wird

    Es gibt ein paar Dinge, die Sie im Voraus tun können, wenn Sie sich Sorgen um die Sicherheit Ihres Facebook-Kontos und Ihres machen Allgemeine Cybersicherheit.

    • Ändern Sie Ihre Sicherheit & Datenschutzeinstellungen auf Facebook. Sie können Ihre Facebook-Sicherheit stärken, indem Sie Ihre Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen auf Facebook durchgehen. Folgen Sie zunächst dem Pfad Einstellungen & Datenschutz > Einstellungen > Sicherheit und Anmeldung. Achten Sie auf zwei Abschnitte: Zwei-Faktor-Authentifizierung und Einrichten zusätzlicher Sicherheit. Wenn Sie beide aktivieren, erhalten Sie Benachrichtigungen, wenn jemand versucht, von einem fremden Gerät aus auf Ihr Konto zuzugreifen.
    • Verwenden Sie einen Passwort-Manager. Auch wenn Sie denken, dass Sie bereits ein starkes Passwort auf Facebook verwenden, verwenden Sie am besten einen Passwort-Manager, um Ihre sensiblen persönlichen Daten zu schützen. Ein Passwort-Manager erstellt eindeutige Passwörter für Facebook und alle anderen Social-Media-Konten, die Sie verwenden, und speichert sie in einer verschlüsselten Software, sodass Sie sie sich nicht merken müssen.
    • Verwenden Sie VPN, wenn Sie auf Facebook surfen. Die Verwendung eines VPN bedeutet, eine zusätzliche Schutzebene für Ihre Surfaktivitäten hinzuzufügen. Da ein VPN Ihren tatsächlichen Standort verbirgt, verringert es die Möglichkeit, Ihre Online-Aktivitäten zu verfolgen. Denken Sie jedoch daran, dass Ihre eigene Aktivität möglicherweise als Hacking-Versuch angezeigt wird, wenn Sie beim Surfen auf Facebook VPN verwenden und dann Ihr Aktivitätsprotokoll überprüfen.
    • Bleiben Sie online wachsam & beim Surfen auf Facebook. Es versteht sich von selbst, dass Sie beim Surfen im Internet und insbesondere auf Facebook vorsichtig sein sollten. Einige Dinge, die Sie vermeiden sollten, sind das Klicken auf verdächtige Popup-Anzeigen, das Folgen von Spam-Links, das Reagieren auf Phishing-Versuche und das Eingeben Ihrer Kreditkartendaten auf gefälschten Websites, die wie Facebook aussehen.

    Was tun, wenn Sie gehackt wurden?

    Falls Sie keine der Vorsichtsmaßnahmen rechtzeitig ergriffen haben und Ihr Konto gehackt wurde gehackt, verlieren Sie nicht zu schnell die Hoffnung. Es gibt noch einige Dinge, die Sie tun können, um ein gehacktes Facebook-Konto wiederherzustellen. Selbst wenn das durchfällt, kannst du Facebook weiterhin nutzen, nur mit einem neuen Konto.