So sehen Sie die Aktivitäten Ihrer Freunde auf Spotify

0
50

Spotify ist eine der beliebtesten Musik-Streaming-Apps der Welt. Mit 182 Millionen Nutzern im Jahr 2022 gibt es viele Möglichkeiten, die meisten Aktivitäten Ihrer Freunde auf Spotify zu verfolgen.

Sie können die gesamte Musik sehen, die Ihre Freunde in der Spotify-Desktop-App sowie in der mobilen Spotify-App hören. In diesem Artikel erfährst du, wie du den Aktivitätsbereich für Freunde auf der rechten Seite deaktivierst oder aktivierst und wie du neue Freunde findest und hinzufügst, denen du folgen kannst. Wir werden auch behandeln, wie Sie Ihre eigene Höraktivität verbergen können, wenn Sie nicht möchten, dass Freunde sehen, was Sie auf Spotify hören.

Inhaltsverzeichnis

    So können Sie die Aktivitäten von Freunden anzeigen oder deaktivieren Spotify

    Der einfachste Weg, um zu steuern, ob Sie die Aktivitäten Ihrer Freunde auf Spotify sehen können oder nicht, ist die Desktop-App. Spotify ist auf Desktop-Plattformen wie Windows, Mac, Linux und Chromebook verfügbar.

    Normalerweise ist die Friend-Aktivitätsseitenleiste in der App standardmäßig aktiviert, wenn Sie Spotify zum ersten Mal öffnen.

    Hier können Sie sehen, was all Ihre Freunde, denen Sie auf Spotify folgen, hören.

    Wenn Sie nicht daran interessiert sind, das Aktivitätsfenster für Freunde anzuzeigen, können Sie es deaktivieren. Wählen Sie dazu die drei Punkte oben links in der Spotify-Desktop-App, wählen Sie Ansicht aus dem Menü und wählen Sie Freundesaktivität, um sie zu deaktivieren. Sobald diese Funktion deaktiviert ist, verschwindet das Häkchen.

    Sobald Sie die Aktivität von Freunden deaktiviert haben, wird der rechte Bereich mit der aktuellen Spotify-Aktivität Ihrer Freunde von der Hauptseite verschwinden.

    In der mobilen Spotify-App gibt es kein Aktivitätsfenster für Freunde, sodass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, diese Funktion dort zu deaktivieren.

    Allerdings stellt die mobile App Ihre eigene Spotify-Aktivität für Personen bereit, die Ihnen auf Spotify folgen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie dies deaktivieren und Ihre Privatsphäre schützen können. Sie erfahren auch, wie Sie die Spotify-Aktivitäten Ihrer Freunde mit alternativen Spotify-Apps anzeigen können.

    So verbergen Sie Ihre Höraktivität auf Spotify

    Wenn Sie Ihre eigene Höraktivität nicht mit Freunden auf Spotify teilen möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu deaktivieren. Sie können dies entweder über die Desktop-App oder die mobile App tun.

    Wählen Sie in der Spotify-Desktop-App Ihr ​​Profilbild aus und wählen Sie Einstellungen aus dem Dropdown-Menü. Scrollen Sie auf der Seite „Einstellungen“ nach unten zum Abschnitt „Soziale Netzwerke“. Deaktivieren Sie den Schalter rechts neben „Meine Höraktivitäten auf Spotify teilen“. Dadurch wird die Möglichkeit für Ihre Freunde deaktiviert, zu sehen, was Sie auf Spotify hören.

    Wenn Sie diese Funktion nicht dauerhaft deaktivieren möchten, sondern nur für eine Ihrer Hörsitzungen, können Sie dies auch tun.

    Wählen Sie dazu die drei Punkte oben links im Hauptfenster, wählen Sie Datei und dann Private Sitzung.

    Dadurch wird eine neue Hörsitzung auf Spotify gestartet. Alles, was Sie auf Spotify hören, ist privat. Alle Freunde, die Ihnen auf Spotify folgen, sehen keine Ihrer Aktivitäten, während dieser Modus aktiv ist.

    Dass dieser Modus aktiv ist, sehen Sie am blauen Schlosssymbol, das oben in der Windows-App erscheint.

    Wiederholen Sie den obigen Vorgang und wählen Sie erneut „Private Sitzung“, um diesen Modus zu deaktivieren und alle Ihre Spotify-Aktivitäten wieder für Ihre Freunde sichtbar zu machen .

    Wenn Sie wissen möchten, welche Freunde Ihnen folgen, wählen Sie Ihr Profilsymbol und dann Profil aus dem Dropdown-Menü aus. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Follower“, um die Liste der Freunde anzuzeigen, die Ihnen auf Spotify folgen.

    Verstecken Sie Ihre Spotify-Aktivität in der Spotify Mobile App

    Sie können die mobile Spotify-App auf Ihrem Android oder iPhone verwenden, um Ihre Spotify-Aktivität auch privat zu machen.

    Tippen Sie dazu auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke des Hauptbildschirms der App. Dadurch gelangen Sie zum Einstellungsfenster.

    Scrollen Sie nach unten zum Bereich „Soziale Netzwerke“ und aktivieren Sie den Schalter rechts neben den Optionen für private Sitzungen.

    Dadurch wird Ihre Spotify-App in einen privaten Hörmodus versetzt, in dem alles, was Sie hören, nicht mit allen Freunden geteilt wird, die Ihnen auf Spotify folgen. Sie werden in der App keinen Hinweis sehen, dass der private Hörmodus aktiv ist, also vergessen Sie nicht, ihn zu deaktivieren, wenn Sie fertig sind!

    Warum muss jemand vorübergehend eine private Sitzung aktivieren?

    • Hören Sie sich Podcast-Themen an, von denen Sie nicht möchten, dass Freunde oder Familie wissen, dass Sie daran interessiert sind.
    • Vielleicht wären deine Freunde überrascht oder wertend, dass du ein bestimmtes Musikgenre magst.
    • Sie möchten nicht, dass die Hörgewohnheiten des Tages die Musik beeinflussen, die Spotify Ihnen später vorschlägt.

    Was auch immer Ihr Grund dafür ist, sowohl mit der Desktop- als auch mit der mobilen Version der Spotify-App können Sie eine private Sitzung aktivieren.

    So sehen Sie die Aktivitäten von mehr Freunden auf Spotify

    Wenn Sie den Freundeskreis, dem Sie auf Spotify folgen, erweitern möchten, können Sie dies in der Desktop-Spotify-App tun. Wählen Sie bei aktiviertem Aktivitätsfenster für Freunde das kleine Profilsymbol mit einem Pluszeichen in der oberen rechten Ecke des Fensters.

    Dadurch wird ein neues Fenster geöffnet, das alle Ihre Freunde auf Facebook auflistet, die auch ein Spotify-Konto haben. Über das Filterfeld können Sie nach einem Ihrer Freunde suchen.

    Um diesem Facebook-Freund zu folgen, wählen Sie einfach das kleine Profilbild rechts neben seinem Namen aus. Sie sehen dann diesen Freund (und seine Zuhöraktivität) im Bereich Freundeaktivität.

    Sie haben kein Facebook-Konto oder ein Freund, dem Sie folgen möchten, ist nicht auf Facebook? Das ist in Ordnung, Sie können Ihren Freunden auf Spotify auch ohne Facebook folgen. Die einzige Voraussetzung ist, dass Ihr Freund Spotify verwenden muss.

    Alles, was Sie tun müssen, ist, diesen Freund nach seinem Spotify-Benutzernamen zu fragen. Wiederholen Sie den obigen Vorgang, um das Suchfeld zu öffnen, und geben Sie spotify:user:username in das Suchfeld ein, wobei Sie „username“ durch den Benutzernamen Ihres Freundes ersetzen. Stellen Sie sicher, dass alles in Kleinbuchstaben geschrieben ist.

    Hinweis: Wenn Sie eine öffentliche Playlist ansehen, die von einem Freund erstellt wurde, finden Sie seinen Benutzernamen oben auf der Hauptseite der Playlist.

    So sehen Sie die Spotify-Aktivität Ihrer Freunde auf Mobilgeräten

    Möglicherweise ist Ihnen aufgefallen, dass es in der Android- oder iOS-Spotify-App für Mobilgeräte keine Aktivitätsfunktion für Freunde gibt. Das bedeutet nicht, dass Sie ihre Aktivitäten nicht auf Ihrem Smartphone sehen können, aber Sie müssen eine andere App installieren.

    Öffnen Sie Google Play oder den Apple Store und suchen Sie nach „Spotify Friends Activity“. Sie sehen eine Reihe von Apps, die sehen können, was Ihre Freunde auf Spotify spielen.

    Installieren Sie eines davon (wählen Sie eines mit der besten Bewertung) und erteilen Sie ihm die Berechtigung, auf Ihr Spotify-Konto zuzugreifen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

    Möglicherweise müssen Sie ihm auch Zugriff auf Ihr Facebook-Konto gewähren – Achten Sie also darauf, nur hoch bewertete Apps mit einer großen Benutzerbasis zu installieren.

    Spotify mit Freunden genießen macht Spaß

    Musik auf Spotify zu hören macht Spaß, aber es ist etwas Besonderes, dem Musik-Streaming den sozialen Aspekt hinzuzufügen. Sie können neue Musik oder Bands entdecken, die Ihre Freunde vielleicht hören, von denen Sie noch nie gehört haben. Und wenn Sie wissen, dass Sie denselben Musikgeschmack wie bestimmte Freunde haben, können diese Freunde eine großartige Inspirationsquelle für das sein, was Sie sich als Nächstes anhören sollten.

    Folgst du deinen Freunden auf Spotify? Teilen Sie in den Kommentaren unten mit, was Ihnen an dieser Funktion gefällt oder nicht gefällt.