Droupadi Murmu soll zur ersten indigenen Frau zur Präsidentin Indiens gewählt werden

0
39

Präsident Ram Nath Kovind mit Droupadi Murmu. (PTI, Akte)

Droupadi Murmu, ehemalige Gouverneurin von Jharkhand, soll zur nächsten Präsidentin gewählt werden, die erste Stammesfrau, die den höchsten Posten im Land bekleidet.

Der 64-jährige Murmu aus der Santhal-Gemeinde in Odisha wurde am Dienstagabend zum Präsidentschaftskandidaten der BJP-geführten NDA ernannt, Stunden nachdem der ehemalige Unionsminister Yashwant Sinha zum gemeinsamen Kandidaten der großen Oppositionsparteien, darunter Kongress, TMC und NCP, erklärt worden war .

Murmus Wahl ist fast sicher, da die Zahlen stark zugunsten der regierenden NDA gestapelt sind. Ihre Kandidatur, die von BJP-Präsident J. P. Nadda nach einer Sitzung des parlamentarischen Vorstands der Partei angekündigt wurde, schien einige der Oppositionsparteien in Verlegenheit gebracht zu haben, insbesondere die Jharkhand Mukti Morcha (JMM), die ihre Wählerstärke aus Stammesangehörigen bezieht Stimmen.

Political Pulse |Wer ist Draupadi Murmu?

Premierministerin Narendra Modi sagte, Murmu habe “ihr Leben dem Dienst an der Gesellschaft gewidmet”. und sagte, er sei „zuversichtlich, dass sie eine großartige Präsidentin sein wird“.

Best of Express Premium

Premium

Welche FPIs’ Marktaustritt bedeutet

Premium

UPSC Key – 23. Juni 2022: Kennen Sie die Relevanz von „Surya Nutan“ für &# 8216;Agr…

Premium

Anführer der Rebellen-Sena, MLAs im Lager Eknath Shinde vor ED, IT-Hitze: Sarnai…

Premium

Erklärt: Wie Khalistani-Propaganda einen Sender seine Lizenz in Großbritannien gekostet hatWeitere Premium-Geschichten >>

In einem Twitter-Beitrag sagte Modi: „Smt. Droupadi Murmu Ji hat ihr Leben dem Dienst an der Gesellschaft und der Stärkung der Armen, Unterdrückten und Ausgegrenzten gewidmet. Sie verfügt über reiche Verwaltungserfahrung und hatte eine hervorragende Amtszeit als Gouverneurin. Ich bin zuversichtlich, dass sie eine großartige Präsidentin unserer Nation sein wird.”

“Millionen von Menschen, insbesondere diejenigen, die Armut und Not erfahren haben, schöpfen große Kraft aus dem Leben von Smt. Droupadi Murmu Ji. Ihr Verständnis für politische Angelegenheiten und ihr mitfühlendes Wesen werden unserem Land sehr zugute kommen” sagte er.

Murmu aus Mayurbhanj war ein Minister in Odisha, als die BJP mit der BJD verbündet war. Odisha Chief Minister und BJD-Chef Naveen Patnaik sagte, die Bekanntgabe ihrer Kandidatur sei ein „stolzer Moment für die Menschen“ gewesen. des Staates.

“Herzlichen Glückwunsch Smt Draupadi Murmu zu seiner Bekanntgabe als Kandidat der NDA für das höchste Amt des Landes. Ich war erfreut, als der ehrenwerte Premierminister Narendra Modi ji mit mir darüber sprach. Es ist in der Tat ein stolzer Moment für die Menschen in Odisha,” twitterte er.

Draupadi Murmu |10 Wissenswertes über den Präsidentschaftskandidaten der NDA

Zuvor hatte Nadda bei der Bekanntgabe der Entscheidung gesagt, die Regierungspartei habe sich bemüht, einen Konsens über den Präsidentschaftskandidaten zu erzielen. “Aber es gab keinen Konsens in den Diskussionen. Heute hat die UPA ihren Kandidaten für die Präsidentschaftswahl bekannt gegeben. Wir haben es mit unseren Verbündeten besprochen. Rund 20 Namen wurden in Betracht gezogen und zu diesen Namen ausführlich diskutiert. Nach Gesprächen mit unseren Verbündeten haben wir beschlossen, eine Kandidatin aus dem Osten zu nominieren, die ebenfalls aus einer Stammesgemeinschaft stammt,” sagte er und fügte hinzu, dass Murmu die erste Stammespräsidentin sein würde, sobald sie in den Posten gewählt wurde.

Nadda verglich Murmu mit dem ehemaligen Präsidenten Dr. Sarvepalli Radhakrishnan. „Wie bei Dr. Radhakrishnan war auch ihr Leben eng mit Bildung verbunden. Sie war von Beruf Lehrerin,” sagte er.

Parteikreisen zufolge war Murmu, der das Vertrauen des Premierministers genießt, die erste Wahl der Führung. Ihr Name hatte übrigens 2017 als Anwärterin auf den Präsidentenposten die Runde gemacht — die BJP nominierte schließlich Ram Nath Kovind, der nächsten Monat nach Ablauf seiner Amtszeit in den Ruhestand geht.

Mindestens drei hochrangige BJP-Führer bezeichneten den Schritt, Murmu zu nominieren, als „gut und politisch bedeutsam“. Ein hochrangiger Minister der Modi-Regierung sagte: „Es gibt viele Gründe für die Parteikader, diese Entscheidung zu loben. Sie ist eine Frau, Stammesführerin, bodenständige und bescheidene Anführerin, Hardcore-BJP-Arbeiterin, und die Auswahl passt gut zum zentralen Governance-Thema der BJP — Sabka Saath Sabka Vikas, Sabka Vishwas, Sabka Prayas. Droupadi Murmu wird ihre reichhaltige Verwaltungserfahrung, von der Bezirksebene bis zur Ebene der Bundesstaaten, auch in Rashtrapati Bhavan einbringen.”

Express-Abonnement Beachten Sie unsere Sonderpreise für internationale Leser, wenn das Angebot gilt dauert Jetzt abonnieren