Mehrere Personen, darunter Polizist, in Washington DC beschossen; Jugendlicher wahrscheinlich tot, sagt Polizeichef

0
48

Mehrere Menschen wurden in Washington erschossen. (Repräsentatives Bild)

Mehrere Personen, darunter ein Beamter der Metropolitan Police Department, wurden am Montag bei einem Schusswechsel in Washington DC verletzt.

In einem Tweet teilte die DC Police Department mit, dass sie auf a Dreharbeiten im Bereich der 14. und U Street, NW. Es hieß auch, dass MPD-Chef Robert J. Contee III Chief Contee bald auf einer Pressekonferenz sprechen wird.

Contee sagte, die Schießerei habe sich bei der Moechella-Veranstaltung ereignet, die ohne Erlaubnis abgehalten wurde. Unter den Verletzten sind zwei Erwachsene, ein 15-Jähriger und ein Polizist. Der Jugendliche erlag seinen Verletzungen, die anderen werden behandelt. Mehrere Personen wurden auch verletzt, als sie aus dem Gebiet flohen.

Contee sagte weiter, dass anscheinend eine Handfeuerwaffe bei der Schießerei verwendet wurde. Es kam jedoch zu keinem Schusswechsel.

Die Metropolitan Police Department sagte auch, dass beim Moechella-Konzert vor der Schießerei eine Schlägerei abgebrochen wurde. Kurz danach gab es einen sekundären Vorfall, sagte Contee, bei dem „die Leute anfingen, sich zu zerstreuen“. und einige wurden „mit Füßen getreten“. Die MPD beendete das Konzert, weil es den Anschein hatte, es sei „unsicher“. sagte die Polizei.

Express-Abonnement Sehen Sie sich unsere Sonderpreise für internationale Leser an, solange das Angebot gültig ist. Jetzt abonnieren