Wladimir Putin: Russische Wirtschaft muss „rücksichtslose“ Sanktionen überwinden

0
52

Russischer Präsident Wladimir Putin. (AP-Akte)

Präsident Wladimir Putin sagte am Freitag auf der Vorzeigeinvestitionskonferenz Russlands, dass die Wirtschaft des Landes die Sanktionen überwinden werde, die er als „rücksichtslos und wahnsinnig“ bezeichnete.

Putin begann seine Rede vor dem Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg mit einer langen Denunziation von Ländern, von denen er behauptet, dass sie Russland schwächen wollen, einschließlich der Vereinigten Staaten.

Lesen Sie auch |Ein trotziger Putin sagt, dass Russland ohne den Westen gedeihen wird

Er sagte, die USA „erklärten den Sieg im Kalten Krieg und betrachteten sich später als Gottes eigene Botschafter auf dem Planeten Erde“. Ukraine im Februar, während Hunderte ausländischer Unternehmen den Betrieb in Russland einstellten oder sich ganz aus dem Land zurückzogen.

Best of Express Premium

Premium

Delhi Confidential: Foreign Trip

Premium

Bemerkungen des RSS-Chefs lesen: The vishwaguru fantasy

Premium
Agnipath-Schatten ragen über Nebenbäumen: Von Sangrur über Azamgarh bis Rampur

PremiumZur Beschleunigung von EV-Push, Batterielösungen für indische BedürfnisseWeitere Premium-Geschichten >>

“Es hat nicht funktioniert. Russische Unternehmen und Regierungsbehörden arbeiteten gelassen und professionell“, sagte Putin. „Wir normalisieren die Wirtschaftslage. Wir haben die Finanzmärkte, das Backsystem, das Handelssystem stabilisiert.“ Putin wies darauf hin, dass Russlands projizierte Inflationsrate geringfügig gesunken ist, dass die aktuelle Prognose von 16,7 % jährlich jedoch immer noch zu hoch ist.

Express-Abonnement Sehen Sie sich unsere Sonderpreise für internationale Leser an, wenn das Angebot gilt Jetzt abonnieren