Kongressabgeordnete treffen den Sprecher von Lok Sabha und den Vorsitzenden von Rajya Sabha wegen Misshandlung von Parteiparlamentariern

0
27

Angestellte der Kongresspartei werden während einer Protestaktion in Neu-Delhi festgenommen. (Express-Foto von Prem Nath Pandey)

Die Gesetzgeber der Kongresspartei wandten sich am Donnerstag an den Sprecher der Lok Sabha, Om Birla, und den Vorsitzenden der Rajya Sabha, M. Venkaiah Naidu, und baten um ihre Intervention in das, was die Partei als Misshandlung mehrerer ihrer Parlamentarier während ihres Protests bezeichnete die Vorladung des hochrangigen Führers und Abgeordneten von Lok Sabha, Rahul Gandhi, im angeblichen Geldwäschefall des National Herald.

Während eine Delegation von Abgeordneten der Lok Sabha, angeführt vom Vorsitzenden des Kongresses in Lok Sabha, Adhir Ranjan Chowdhury, Birla traf, traf sich eine Gruppe von Abgeordneten der Rajya Sabha, angeführt vom Oppositionsführer in Rajya Sabha, Mallikarjun Kharge, P. Chidambaram, K. V. Venugopal und Jairam Ramesh Naidu.

„Wir schreiben, um unseren möglicherweise starken Protest gegen die grausame Art und Weise zum Ausdruck zu bringen, in der sich die Polizei von Delhi am 13., 14 , Akbar Road waren völlig unprovoziert und ein dreister Verstoß gegen alle Normen. Am 15. Juni betraten Polizisten aus Delhi das Büro des Indischen Nationalkongresses in der Akbar Road 24 und beschuldigten Abgeordnete, Journalisten und Kongressmitarbeiter“, sagten sie in einem Brief an Naidu.

Lesen |Fall National Herald: Rahul befragt für den 3. Tag, um am Freitag vor ED zu erscheinen

Der Kongress übergab auch Videomaterial, um ihre Behauptungen zu untermauern. Laut der Kongresspartei waren die Abgeordneten, die „misshandelt wurden und medizinische Behandlung benötigten“, K. C. Venugopal, P. Chidambaram, Shaktisinh Gohil, Pramod Tiwari und Jebi Mather.

Best of Express Premium

Premium

UPSC Key – 17. Juni 2022: Kennen Sie die Bedeutung von „Chalukya style' zu 'Black …

Premium

Erklärt: Was sind die ED- und IT-Fälle gegen Rahul und Sonia Gandhi?

Premium

Der Abriss von Prayagraj verstößt gegen die Anordnung von Allahabad HC, sagt der ehemalige CJ

Prämie

Hinter dem Protest gegen das Agnipath-Programm: Vorübergehende Tätigkeit, keine Renten- oder Gesundheitsleistungen…Weitere Premium-Geschichten >>

„Eine Reihe von Abgeordneten wurden auf verschiedenen Polizeistationen festgenommen und weit über zehn Stunden ohne jede Erklärung in Gewahrsam gehalten. Dies ist ein klarer Fall der Verletzung der Privilegien von Abgeordneten und wir fordern Sie dringend auf, diese Vorfälle zur Kenntnis zu nehmen und die Angelegenheit angemessen zu behandeln“, heißt es in dem Schreiben.

Nach einem Treffen mit dem Sprecher von Lok Sabha sagte Chowdhury: „Wir haben einen detaillierten Bericht über die Gewalt und Gräueltaten gegeben, denen wir ausgesetzt waren. Der Sprecher hörte uns geduldig zu. Wir forderten Maßnahmen gegen jene Polizisten, die einen gut geplanten Angriff auf unsere Abgeordneten starteten … Mehrere unserer Abgeordneten erlitten Verletzungen. Und die Polizei hat sich auch mit unseren Abgeordneten in den Polizeistationen schlecht benommen. Unsere Abgeordneten wurden behandelt… als ob sie Terroristen wären.“

Lesen Sie auch Interview mit dem Kongressabgeordneten Jothi Mani: „Delhi Police hat uns angegriffen, meine Kleider zerrissen… das ist Bulldozer Raj“

Bezieht sich auf die langen Stunden der Befragung von Gandhi sagte Chowdhury: „Haben Sie eine so lange Befragung eines Anführers gesehen … Was ist unser Fehler … Und wir wollten unseren Anführer nur begleiten … Erlaubt das Gesetz das nicht … Was haben wir falsch gemacht? ….Aber sie haben Delhi in eine Festung verwandelt.“ „Sogar unsere weiblichen Abgeordneten wurden schlecht behandelt … ihr Kleid war zerrissen … Das Kleid unseres Lok Sabha-Abgeordneten Jothimani war zerrissen … Sie durfte nicht einmal Wasser trinken, abgesehen davon, ihr Essen zu geben. Dies ist der „Amrit Kaal“, von dem die Regierung sprach. Modi und Shah verwandeln 'amrit kaal' in 'jahar kaal'“, fügte er hinzu.

Express-Abonnement Sehen Sie sich die verschiedenen Express-Abonnementpläne an, jetzt mit der Klasse Ad-lite Subscribe Now