Ihr Daily Wrap: Die Aufregung gegen „Agnipath“ wird gewalttätig, SC bittet die UP-Regierung um eine Antwort auf Abrisse; und mehr

0
83

(Im Uhrzeigersinn) Protest gegen das Agnipath-Programm in Bihar (PTI); Rashtrapati Bhavan (Express-Foto); Ein Bildschirm zeigt die Fed-Ratenankündigung (Reuters); und Kongressprotest (Express-Foto)

◾ Proteste gegen „Agnipath“, den Rekrutierungsplan der Zentralregierung für Streitkräfte, schlugen heute in mehreren Teilen des Landes in Gewalt um. In Bihar zündeten Aspiranten einen Waggon an, verwüstete Geschäfte und blockierten Schienen- und Straßenverkehr. In der Zwischenzeit wurden in Haryanas Palwal Internet- und SMS-Dienste ausgesetzt. In Jammu blockierten Demonstranten zunächst die belebte Tawi-Brücke und riefen Slogans gegen die Regierung auf, bevor sie dann zum Rekrutierungsbüro an der BC Road marschierten. Die Polizei griff auf Lathicharge zurück.

◾ Als die Aufregung zunahm, fragte die Kongresspartei die Regierungdas Programm „in der Schwebe“ zu halten und „umfassende Konsultationen“ mit aktiven und pensionierten Beamten zu führen, die argumentieren, dass das Programm „schlecht konzipiert“ und „hastig ausgearbeitet“ zu sein scheint.

◾ Wenn Arbeitssuchende Proteste inszenierten gegen das Rekrutierungsprogramm für Soldaten verstärkte die Kongresspartei ihre Demonstrationen gegen die Misshandlung mehrerer ihrer Parlamentarier während ihres Protests gegen die Vorladung von Rahul Gandhi im angeblichen Geldwäschefall des National Herald. In Delhi eine Delegation hochrangiger Kongressführerwurde von der Polizei von Delhi eskortiert, um den Vizegouverneur zu treffen, nachdem die Partei einen Protest vor der Residenz des LG gestartet hatte. Die Gesetzgeber der Partei wandten sich auch an den Sprecher von Lok Sabha, Om Birla, und den Vorsitzenden von Rajya Sabha, M. Venkaiah Naidu, um ihre Intervention zu erbitten. Aber selbst als der Kongress gegen die Modi-Regierung vorging, sorgte ihre ehemalige Abgeordnete Renuka Chowdhury online für Aufsehen, nachdem sie gesehen wurde, wie sie einen Polizisten während einer Auseinandersetzung mit Strafverfolgungsbeamten in Hyderabad am Kragen festhielt .

◾ Seit nunmehr acht Jahren tappt der Kongress im Dunkeln, um seine Kader und vor allem die Massen gegen die Regierungspartei zu mobilisieren. Und doch scheint die Vorladung an Rahul Gandhi durch die ED ihre oberste Führung zum Handeln gebracht zu haben. Während sie die ED-Untersuchung als politische Rache bezeichnet, erscheinen ihre eigenen Aktionen zu theatralisch, um politisch relevant zu sein. Aber die Proteste scheinen ein Versuch zu sein, das Image von Rahul Gandhi aufzuwerten, schreibt Suhas Palshikar.

Best of Express Premium

Premium

Monsun bisher: starke Regenfälle Teile des Nordostens, kaum anderswo

Premium

UPSC Key – 17. Juni 2022: Kennen Sie die Relevanz des „Chalukya-Stils“ für „Black …“ ed.jpg?resize=450,250″ />Premium

Rekha Sharma schreibt: Der Bulldozer in Prayagraj stellt eine Herausforderung für die …

Premium

Neerja Chowdhury schreibt | Präsidentenumfrage: Wahl eines Präsidenten für unsere…Mehr Premium Stories >>

◾ Der Oberste Gerichtshof stellte heute fest, dass bei der Durchführung von Abrissen illegaler Bauten ein ordnungsgemäßes Verfahren eingehalten werden muss, und ersuchte um die Antwort des Uttar PradeshRegierung zu einem Plädoyer von Jamiat-Ulama-I-Hind gegen den Abriss von Privatgrundstücken im Bundesstaat. Die Bank hat keine einstweilige Verfügung erlassen, um den Abbruch zu verhindern, aber mündlich darauf hingewiesen, dass sie, da in der Angelegenheit eine Anzeige ergangen ist, „darauf achten muss, dass in der Zwischenzeit nichts Ungewöhnliches passiert“.

◾ Die Reserve Bank von Indienhat die Beschränkungen für Mastercard aufgehoben, die es im vergangenen Jahr wegen Nichteinhaltung lokaler Datenspeicherungsnormen verhängt hatte. Die Zentralbank hatte dem in den USA ansässigen Zahlungsgateway die Aufnahme neuer Kunden untersagt, bis es die Normen zur Speicherung von Zahlungssystemdaten erfüllt.

Political Pulse

◾ Am Mittwoch, inmitten eines Tages hektischer Aktivitäten im Lager der Opposition, als Mamata Banerjee 16 Nicht-BJP-Parteien traf, um einen potenziellen Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen am 18. Juli zu finden, wandten sich die hochrangigen BJP-Führer Rajnath Singh und J. P. Nadda an das Lager der Opposition ein Versuch, einen Konsenskandidaten für den Posten zu finden. Obwohl die Regierungspartei möchte, dass so viele Parteien wie möglich ihren potenziellen Kandidaten unterstützen – wenn man bedenkt, dass die BJP nur in Lok Sabha, nicht in Rajya Sabha und den Landtagen eine Mehrheit hat, und daher nicht die Zahlen hätte, um die Präsidentschaftswahl zu gewinnen Wahl – die Übung von Singh und Nadda ist angesichts der Umstände bedeutungslos. Liz Mathew erzählt warum.

◾ Arbeiter der regierenden CPI(M) und des Oppositionskongresses tobten in vielen Teilen Keralas wegen der Vorwürfe des Goldschmuggels gegen Ministerpräsident Pinarayi Vijayan. An vorderster Front dieses beispiellosen Showdowns, der von Säbelrasseln, offenen Drohungen und provokanten Slogans von beiden Seiten geprägt war, stehen der Präsident des Kongressstaates K Sudhakaran und der LDF-Convenor und CPI(M)-Führer E. P. Jayarajan – erbitterte Rivalen, beide aus Kannur, deren Politik von Aggression und Muskelspiel geprägt ist. Shaju Philip berichtet.

Express erklärt

◾ Da die Proteste in mehreren Städten gegen den neuen Rekrutierungsweg der Verteidigung zunehmen, erklären wir, was das ist Agnipath-Programm, was sind die Zulassungskriterien und warum Jobanwärter stürmen.

◾ Die US-Notenbank erhöhte die Zinssätze um drei Viertel um einen Prozentpunkt, die aggressivste Bewegung seit 1994, um die galoppierende Inflation zu zähmen. Die Zinserhöhung durch die Fed, die dritte seit März, erfolgt, nachdem die Inflation in den USA im vergangenen Monat unerwartet stark angestiegen war. Welche Auswirkungen wird es also auf andere Märkte geben, einschließlich Indien? Lesen Sie hier.

◾ Vorbereitung auf den öffentlichen Dienst und andere Auswahlverfahren. Lesen Sie den UPSC Key und UPSC Essentials von The Indian Express, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Express-Abonnement Sehen Sie sich jetzt die verschiedenen Express-Abonnementpläne an mit Ad-lite Jetzt abonnieren