Präsidententreffen der Opposition: 3 Gründe für das Nichterscheinen von AAP

0
37

AAP-Convenor und Delhi CM Arvind Kejriwal. (Express Photo by Pradeep Kumar/File)

Im Jahr 2017, als sich 17 Oppositionsparteien an einem heißen Sommertag bei einem von Sonia Gandhi veranstalteten Mittagessen zusammendrängten, um einen Präsidentschaftskandidaten auszuwählen, war AAP unter ihnen bemerkenswerte Auslassungen auf der Liste der Eingeladenen.

Der Kongress hielt die AAP vom gemeinsamen Oppositionstisch fern, als die von Arvind Kejriwal geführte Partei unter einer Reihe von Wahlniederlagen und Polizeiverfahren gegen ihre MLAs taumelte Delhi.

In Premium Now | Diejenigen, die Oppns Präsidentschaftsgespräche übersprungen haben: Ihre Zwänge und Berechnungen

Schnitt zum 15. Juni 2022: Die AAP ist neben dem Kongress die einzige Oppositionspartei, die zwei Staaten mit einem Kollektiv regiert Stärke von 156 MLAs und 10 Rajya Sabha MPs.

Trotzdem fehlte die Partei bei der gemeinsamen Strategiesitzung am Mittwocheinberufen von Mamata Banerjee, Ministerpräsidentin von Westbengalen und Leiterin des Trinamool-Kongresses, um einen Konsenskandidaten der Opposition für die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen auszuwählen.

Best of Express Premium

Premium

Delhi Confidential: Relics, Bonding

Premium

UPSC Key-16. Juni 2022: Warum 'Militarisierung der Gesellschaft' zu 'Section 295A …

Prämie

Erklärt: Was die größte Zinserhöhung der US-Notenbank seit 28 Jahren für Indien bedeutet…

Premium

10 lakh jobs: Bestehende Regierungsstellen machen die meisten aus, 90% am niedrigsten …Mehr Premium-Geschichten >>

Dieses Mal war es jedoch eine bewusste Entscheidung der AAP, sich fernzuhalten, die einen aggressiven Vorstoß unternimmt, um unter anderem in Bundesstaaten wie Gujarat und Haryana Fuß zu fassen.

Es gibt drei Hauptgründe für das Nichterscheinen von AAP.“

1. Anwesenheit des Kongresses

Die AAP, die den Kongress in den letzten zehn Jahren an den Rand der Politik von Delhi und des Punjab verbannt hat, fühlt sich nicht wohl dabei, eine gemeinsame Plattform mit der von Sonia Gandhi geführten Partei zu teilen. AAP führt seine Entstehung auf die Bewegung India Against Corruption (IAC) von 2011 zurück, die die vom Kongress geführte Regierung der United Progressive Alliance (UPA) erschütterte. Der Kongress konnte sich nie von dem Schlag erholen, der ihm von der IAC zugefügt wurde, von der ein Teil die AAP an die Börse brachte. Im Jahr 2014 trat Kejriwal als CM zurück und stürzte die kurzlebige AAP-Regierung, die mit externer Unterstützung des Kongresses gebildet wurde, die zusammen mit der BJP die Einführung eines Jan-Lokpal-Gesetzes in der Versammlung von Delhi unter Berufung auf Verfassungsmängel blockierte. Die Beziehungen zwischen den beiden Parteien verschlechterten sich weiter, nachdem ihre Bündnisgespräche vor den Parlamentswahlen 2019 zusammenbrachen, was einen erbitterten öffentlichen Streit zwischen Kejriwal und dem Kongressführer Rahul Gandhi auslöste KCR hält sich von Präsidentschaftsgesprächen der Opposition fern

2. Sich seines Images bewusst

Die AAP ist der Ansicht, dass ihr modernes Anti-Korruptions-Image mit einem Hauptaugenmerk auf die Beseitigung von Regierungsdefiziten nicht gut mit dem konventionellen Ansatz anderer Parteien zusammenpasst, die „zu denen gehören, gegen die die IAC die Massen versammelt hat“. im Namen von Jan Lokpal Bill. Die Partei hat sich in der Vergangenheit jedoch in solchen gemeinsamen Foren gezeigt. Im Jahr 2018 gehörte Kejriwal zu den Oppositionsführern, die an der Vereidigungszeremonie von HD Kumaraswamy in Karnataka teilnahmen. Er war auch bei einer weiteren gemeinsamen Kundgebung der Opposition anwesend, die 2019 von der TMC in Kalkutta organisiert wurde. Kundgebung in Jantar Mantar, wo Kejriwal sich unter anderem sogar mit Anand Sharma vom Kongress das Podium teilte. Doch die Prügelstrafe bei den Parlamentswahlen 2019 hat ein Umdenken erzwungen und zu einem Strategiewechsel geführt. Während Kejriwal weiterhin mit Banerjee und Führern wie K Chandrashekar Rao von TRS und M. K. Stalin von DMK zusammentrifft, sagen AAP-Führer, dass die Partei im Vorfeld der Wahlen 2024 weitgehend auf eine gemeinsame Teilnahme verzichten wird Foren wie in der Vergangenheit.

Mehr Von Political Pulse

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

3. Gerangel um den Platz

Die Tatsache, dass das gemeinsame Strategiemeeting am Mittwoch vom TMC einberufen wurde, war auch ein Faktor für die Abwesenheit des AAP. Die Beziehungen zwischen den beiden Parteien haben im vergangenen Jahr einen Schlag erlitten, als die TMC vor den Parlamentswahlen in dem Küstenstaat, wo die AAP seit 2015 versucht hatte, sich durchzusetzen, einen überraschenden Vorstoß nach Goa unternahm. Die Beziehungen zwischen Kejriwal und Banerjee gerieten ebenfalls unter Druck, da ihre beiden Parteien darum wetteiferten, den von einem politisch schwachen Kongress frei gewordenen Platz in der Opposition zu füllen. Assam ist eine weitere Grenze, an der die beiden Parteien in den kommenden Wochen und Monaten die Klingen kreuzen werden. Die bengalische Einheit der AAP hat auch regelmäßig die TMC-Regierung angegriffen.

Express-Abonnement Sehen Sie sich die verschiedenen Express-Abonnementpläne an, jetzt mit Ad-lite Jetzt abonnieren