INSACOG bestätigt den ersten Fall einer BA.5-Untervariante von Omicron in Telangana

0
42

Ein Mitarbeiter des Gesundheitswesens entnimmt die Abstrichprobe für den Covid-19-Test. (Express File Photo)

Indiens Covid-19-Genomsequenzierungskonsortium INSACOG hat den ersten Fall der BA.5-Untervariante von Omicron im Land bei einem 80-jährigen Mann aus Telangana bestätigt, der keine internationale Reiseerfahrung hatte. Die Person war vollständig gegen Covid-19 geimpft und hatte laut dem indischen SARS-CoV-2-Konsortium für Genomik (INSACOG) nur leichte klinische Symptome.

Das Konsortium hat außerdem zwei Fälle offiziell bestätigt von BA.4– eine aus Hyderabad und eine aus Tamil Nadu – wie zuvor von The Indian Express berichtet. Der Fall aus Hyderabad wurde bei einem südafrikanischen Reisenden bei einer Probenahme am Flughafen entdeckt. Der Fall aus Tamil Nadu betraf eine 19-jährige Frau ohne internationale Reiseerfahrung. Sie war auch vollständig geimpft und hatte leichte klinische Symptome, sagte INSACOG.

Die BA.4- und BA.5-Untervarianten von Omicron hatten zur fünften Welle von Covid- 19 Fälle in Südafrika. Es wurde seitdem in mehreren europäischen Ländern und den Vereinigten Staaten entdeckt. Das Europäische Zentrum für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten hat die Untervarianten BA.4 und BA.5 von Omicron als „besorgniserregende Varianten“ deklariert. Als Untervariante von Omicron betrachtet die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beide bereits als „besorgniserregende Varianten“.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Obwohl die Varianten zu einem Anstieg in Südafrika führten, führten sie nicht zu mehr Krankenhauseinweisungen oder Todesfällen. Auch in Indien ist aufgrund der hybriden Immunität durch Impfung und vorherige Infektion, einschließlich der Subvarianten BA.1 und BA.2 von Omicron während der dritten Welle von Omicron, kein Anstieg der Sterblichkeit mit der aktuellen Variante zu sehen, sagen Experten Covid-19-Fälle.

Best of Express Premium

Premium

UPSC CSE Key – 24. Mai 2022: Know the Relevance of Indo-Pacific Economic …

Premium

Vor zwei Monaten hatte der entlassene Punjab-Minister Vijay Singla vor null bis … gewarnt ” />Premium

Quad: Chancen, Herausforderungen

< img src="https://indianexpress.com/wp-content/plugins/lazy-load/images/1x1.trans.gif" />Premium

Prashant Kishor: „In den nächsten 20 bis 30 Jahren wird sich die indische Politik um eine…Mehr Premium-Geschichten >>

„Wir haben bereits eine viermonatige Erfahrung aus anderen Ländern mit den beiden Untervarianten. Bisher gab es jedoch keinen Zusammenhang mit einer Zunahme der Krankheitsschwere, Krankenhausaufenthalten oder Todesfällen. Und das dürfte auch in Indien der Fall sein. Ein erheblicher Teil unserer Bevölkerung hatte die Infektion und wurde geimpft“, hatte Dr. Sudhanshu Vrati, Leiter von INSACOG, zuvor gegenüber The Indian Express gesagt.