Mumbai vertraulich: Pet nervt

0
59

Seit der Polizeikommissar von Mumbai, Sanjay Pandey, seine Handynummer mit der Öffentlichkeit geteilt hat, hat er eine ganze Reihe von Anfragen erhalten, die ihn ratlos zurückgelassen haben. Ein typischer Fall ist der einer Frau, die dem Kommissar mitteilte, dass ihr Papagei entkommen sei und dass die örtliche Polizei sich weigere, einen Fall in dieser Angelegenheit zu registrieren. Sie suchte das Eingreifen des Kommissars und ließ den Leiter der Truppe sowohl amüsiert als auch verwirrt zurück, als er versuchte, dem Beschwerdeführer die Grenzen einer Polizeitruppe zu erklären.

WICKLUNGEN DES SCHICKSALS

ANUP DANGE, der Inspektor, der den suspendierten IPS-Offizier Param Bir Singh eingestellt hatte, hat wie kaum ein anderer erlebt, wie sein Vermögen in der Truppe schwankte und schwankte. Als Dange eine FIR gegen JItendra Navlani registrierte, wurde er in den Kontrollraum geschoben und schließlich wegen eines Whatsapp-Posts suspendiert. Nach der Konfrontation zwischen Singh und der MVA-Regierung war Dange wieder in der Abrechnung und wurde kürzlich auch auf die Gamdevi-Polizeiwache verlegt, die als Pflaumenposten galt. Innerhalb weniger Wochen wurde er jedoch gebeten, in den Kontrollraum der Südregion zurückzukehren, was als Nebenposten angesehen wird.

PFERDEKRAFT

Best of Express Premium

Premium

Quad: Chancen, Herausforderungen

Premium

Prashant Kishor: „In den nächsten 20 bis 30 Jahren wird sich die indische Politik um eine …

Premium

Tempered by Macht, die Abkehr der BJP von der Palampur-Resolution von 1989 o…

Premium

Kaun lega Prithviraj Chauhan: Spielt jetzt in Rajasthan , ein KastendreieckMore Premium Stories >>

Sunil Kendrekar, der Divisional Commissioner von Aurangabad, ist als großer Tierliebhaber bekannt. Vor ungefähr einer Woche bekam er ein zweijähriges Kathiawadi-Pferd als Haustier. Der Offizier wird voraussichtlich 2025 in den Ruhestand gehen und sagt, dass er das Pferd nach dem Ende seiner Dienstzeit zu seinem Geburtsort im Distrikt Parbhani bringen wird.

(Zusammengestellt von Mohamed Thaver und Yogesh Naik)