Australische Wahlumfragen zeigen eine Verschärfung des Rennens in der letzten Wahlkampfphase

0
50

Australiens Premierminister Scott Morrison spricht am 18. Mai 2022 in einer Wohnsiedlung in der Nähe von Geelong. (AP)

Australiens nationale Wahlen stehen zu kurz bevor laut Umfragen vom Mittwoch, als die regierende konservative Koalition den Abstand zur wichtigsten oppositionellen Labour Party verringerte, drei Tage bevor das Land über eine neue Regierung entscheidet.

Der Vorsprung der Mitte-Links-Labour-Partei vor der liberal-nationalen Koalition ist von 54-46 % vor zwei Wochen auf 51-49 % geschrumpft, wie eine für den Sydney Morning Herald durchgeführte Umfrage ergab. Eine Guardian-Umfrage ergab, dass der Vorsprung von Labour von 49 bis 45 Prozent vor zwei Wochen auf 48 bis 46 Prozent gesunken war.

Premierminister Scott Morrison beschrieb die Trends vor der Umfrage als „wirklich“. ermutigend”, während Labour einräumte, dass die Wahl ‘unglaublich knapp’ sein würde.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Da Australien am Samstag zu den Wahlen geht, haben die steigenden Lebenshaltungskosten die letzten Strecken des Wahlkampfs dominiert, wobei die Wähler es in einigen Umfragen als das kritischste Thema eingestuft haben.

Best of Express Premium

Premium

Bei Vergewaltigung in der Ehe untergraben regressive Vorstellungen die Autonomie von Frauen

Premium

Inflation steigt, FMCG-Firmen erhöhen die Zinsen, reduzieren Packvolumen und GewichtPremium

Erklärt: Lucknows Laxman-Verbindung und eine große eingebaute Moschee…

Premium

‘Pigeon closes eyes as cat advances’: 1991 Lok Sabha, when Um…More Premium Stories >>

Australisches Lohnwachstum ist im letzten Quartal nur um einen Bruchteil gestiegen, wie Daten vom Mittwoch zeigten, selbst als ein angespannter Arbeitsmarkt und Rekordzahlen bei offenen Stellen den Wettbewerb um Arbeitskräfte verschärften.

Aber die Verbraucherpreisinflation ist doppelt so schnell gestiegen wie die Löhne, wodurch das Realeinkommen im roten Bereich blieb. ”Ich war gegenüber den Australiern sehr offen über die wirtschaftlichen Herausforderungen, denen wir gegenüberstehen … Labour hat dafür keine Wunderwaffe, sie haben keinen Zauberstift oder Zauberstab,” Morrison gegenüber Reportern aus Corangamite, einem Randsitz der Labour-Partei in Victoria.

Der Oppositionsführer Anthony Albanese machte die Misswirtschaft der Regierung für den langsamen Anstieg der Löhne und den Inflationsschock verantwortlich.

“ Australische Arbeiter zahlen den Preis für ein Jahrzehnt schlechter Politik und wirtschaftlichen Versagens, während Scott Morrison sagt, er sollte mit weiteren drei Jahren belohnt werden, weil er gerade erst anfängt,” Albanese.

Fast 6 Millionen Wähler von 17 Millionen Wählern haben bereits ihre Stimme per Briefwahl oder vorzeitiger persönlicher Stimmabgabe abgegeben, wie offizielle Daten zeigen.

Weitere 1.1 Millionen Briefwahlstimmen wurden bisher gegenüber der Wahl 2019 erhalten. Die Wahlkommission hat festgestellt, dass in der Wahlnacht möglicherweise kein klarer Gewinner hervorgeht, wenn es sich um einen engen Wettbewerb handelt, da die Auszählung aller Briefwahlstimmen Zeit benötigt.