Bengaluru BJP-Führer Anantharaju Honig gefangen, beendet Leben: Polizei

0
57

Anantharaju, ein BJP-Führer im Bezirk Herohalli, wurde am 12. Mai in seinem Haus in Byadarahalli erhängt aufgefunden. (Datei)

Die Untersuchung des Todes eines 46-jährigen Bharatiya Der Vorsitzende der Janata-Partei (BJP) in Bengaluru hat enthüllt, dass er das Opfer einer Honigfalle war, und seine Frau behauptete in einer Beschwerde, dass zwei Frauen und ein Mann dahinter stecken, sagte die Polizei.

Anantharaju, ein BJP-Führer im Bezirk Herohalli, wurde am 12. Mai in seinem Haus in Byadarahalli erhängt aufgefunden. Die Polizei registrierte zunächst einen Fall von unnatürlichem Tod und wandelte ihn später in einen Fall von Beihilfe zum Selbstmord gegen drei Personen um, nachdem sie eine Todesanzeige sichergestellt hatte Anantharaju sagte, wie er um Geld erpresst wurde.

Nach Angaben der Polizei wurden die flüchtigen Angeklagten als Rekha, ihr Ehemann Vindo und ihre Freundin Spandana identifiziert, alle Einwohner von KR Puram.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Ein Polizist sagte: „Anantharaju freundete sich auf Facebook mit einer Frau an und sie trafen sich angeblich und verbrachten einige private Momente. Die Frau, die die Videos aufzeichnete, forderte Geld von ihm (um es nicht öffentlich zu machen). Anantharaju, ein Geschäftsmann, zahlte manchmal, war aber frustriert, weil die Frau und ihre Mitarbeiter immer wieder Geld verlangten. Sie sollen ihm gedroht haben, dass sie die Videos mit staatlichen BJP-Führern teilen würden, wenn ihre Forderungen nicht erfüllt würden. Aus Angst vor einer solchen Situation beendete Anantharaju sein Leben.”

Best of Express Premium

Premium

A G Perarivalan schreibt: Meine Hoffnung war meine Mutter… der Rettungsplan…

Premium

Warum wurde Deepika Padukone in Cannes in Sofapolsterung gekleidet? ?

Premium

UPSC CSE Key – 18. Mai 2022: Was Sie heute lesen müssen

Premium

Erklärt: Inhalt und Geltungsbereich von Artikel 142, auf den sich der Oberste Gerichtshof beruft…Mehr Premium-Geschichten >>

Zuvor hatte Anantharajus Cousin Manoj der Polizei mitgeteilt, dass er aus gesundheitlichen Gründen sein Leben beendet habe, da er an Schilddrüsenproblemen leide. Anantharaju hatte sich für die Wahlen von Bruhat Bengaluru Mahanagara Palike (BBMP) beworben und bereitete sich darauf vor, auch für die nächsten Wahlen zu kandidieren, sagten Quellen.