Erklärt: Was ist Weizen von fairer und durchschnittlicher Qualität, dessen Normen von der Regierung gelockert wurden?

0
56

Ein Arbeiter siebt Weizen, bevor er Säcke auf dem Markthof des Marketingkomitees für Landwirtschaftsprodukte am Stadtrand von Ahmedabad füllt, 16. Mai 2022. (Reuters)

Das Zentrum am Sonntag ( 15. Mai) lockerte die Normen für faire und durchschnittliche Qualität (FAQ) für Weizen in der laufenden Rabi-Vermarktungssaison in Punjab, Haryana und Chandigarh um den Faktor drei und erhöhte die zulässige Grenze von “ geschrumpfte und gebrochene Körner” auf 18 % von den bestehenden 6 %.

Außergewöhnliche Hitze im März, wenn die Rabi-Ernte ihre Kornfüllphase durchläuft, hat zu Schrumpfung geführt, wodurch das Getreide für die Beschaffung gemäß den üblichen Qualitätsnormen ungeeignet ist .

Lesen Sie auch |Exportverbot erschüttert Weltmärkte, Weizenpreise um 6 % gestiegen

Beschaffungsnormen

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1 .png

Jedes Jahr, bevor die Beschaffung in dieser Region im April beginnt, wird die Abteilung Lagerung und Forschung (S&R) des Ministeriums für Lebensmittel & Öffentlicher Vertrieb im Unionsministerium für Verbraucherangelegenheiten, Lebensmittel & Public Distribution, teilt Spezifikationen mit, um die Qualität des beschafften Weizens sicherzustellen. In diesem Jahr wurde Weizen mit bis zu 0,75 % Fremdstoffen, 2 % beschädigtem Korn, 4 % leicht beschädigtem Korn, 6 % verschrumpeltem und gebrochenem Korn und 12 % Feuchtigkeit zur Beschaffung freigegeben.

Best of Express Premium

Premium

Sanjiv Bajaj: „Brauche wie der GST Council eine Plattform zum Sortieren von Center-State-Ausgaben…

Premium

Erklärt: Wo Kohleblöcke-Fälle stehen

Premium

Wie man der Inflationsspirale begegnet

PrämieNach Gyanvapi bewegt sich die Nadel innerhalb von BJP auf Kashi, Mathura: ‘Shivlin…More Premium Stories >>

Die Spezifikationen werden zum Zeitpunkt der Beschaffung von qualifiziertem Personal der Abteilung für Qualitätskontrolle der zentralen Beschaffungsbehörde Food Corporation of India (FCI) umgesetzt. Laut FCI ist Weizen fairer und durchschnittlicher Qualität (FAQ), der alle Spezifikationen erfüllt.

Getreide, das gut aussieht

FAQ-Weizen ist voll entwickelt und hat einen angemessenen Glanz oder Glanz. Die Hauptsorten haben eine gold- oder blassgelbe Farbe, die Maserung ist nicht dunkel und hat keine Streifen. Es ist richtig trocken und erfüllt alle Ernährungsbedingungen, deren Werte im Zweifelsfall im Labor geprüft werden.

“Wenn ein Laie eine Handvoll Weizen nimmt und feststellt, dass das Korn glänzend ist und schön, es würde normalerweise bedeuten, dass der Weizen FAQ erfüllt,” sagte ein Inspektor der FCI-Qualitätskontrolle.

Der Inspektor fügte hinzu, dass die QC-Abteilung von FCI während des Beschaffungsprozesses und der gelagerten Ernte physikalische und chemische Analysen durchführt, um sicherzustellen, dass die Qualitätsstandards und -parameter eingehalten werden.

Best of Explained

Klicken Sie hier für weitere

Frühere Lockerungen

Die Regierung hat in der Vergangenheit die Normen für den Feuchtigkeitsgehalt und den Glanzverlust nach starken Regenfällen während der Erntezeit gelockert, als reife Ernten abgeflacht wurden und das Korn schwärzlich wurde. Dies ist jedoch das erste Mal, dass eine so große Lockerung für geschrumpftes Getreide zugelassen wurde, sagten FCI-Beamte. Die Beamten sagten, sie könnten sich nicht an eine frühere Lockerung für das geschrumpfte Getreide von mehr als vielleicht 1-2 % erinnern.

Auch in Erklärt |Warum das Verbot von Weizenexporten eine reflexartige Reaktion ist, die Landwirte trifft und die Glaubwürdigkeit der Politik beeinträchtigt

Ist der Weizen schlecht?

Die Lockerung der Beschaffungsparameter auf & #8220;die Not der Landwirte verringern und Notverkäufe von Weizen vermeiden” bedeutet nicht, dass die Qualität des Getreides schlecht ist. “Die Körner sind kleiner, aber es gibt keinen Qualitätsverlust. Die Qualitätskontrollabteilungen sowohl der FCI als auch der Regierung haben mehrere Tests an dem geschrumpften Getreide durchgeführt und nur einen Gewichtsverlust festgestellt, keinen Qualitätsverlust,” sagte ein hochrangiger FCI-Beamter und fügte hinzu, dass dieser Weizen nun „Weizen gemäß gelockerten Spezifikationen (URS)“ heißen wird. statt FAQ.

Mehrere hochrangige Wissenschaftler an der Punjab Agricultural University (PAU), Ludhiana, sagten auch, dass das Schrumpfen nur zu Ertragsverlusten und einer geringeren Ausbeute beim Mahlen, nicht zu einer Verschlechterung der Qualität oder des Nährwerts und des Proteins geführt hat Inhalt des Getreides bleibt erhalten.

Newsletter | Klicken Sie hier, um die besten Erklärungen des Tages in Ihren Posteingang zu bekommen