Die immer stärker werdende Freundschaft zwischen Indien und Nepal wird der gesamten Menschheit in einer sich abzeichnenden globalen Situation zugute kommen: PM Modi

0
44

PM Modi und Nepals Premierminister Deuba führen bilaterale Gespräche in Lumbini. (Foto: Twitter)

Premierminister Narendra Modi sagte am Montag, dass die immer stärker werdende Freundschaft zwischen Indien und Nepal und ihre Nähe der gesamten Menschheit in der sich abzeichnenden globalen Situation zugute kommen werden. p> Modi in Nepal | Verfolgen Sie Live-Updates hier

Modi, der auf Einladung seines nepalesischen Amtskollegen Sher Bahadur Deuba einen ganzen Tag in der Himalaya-Nation ist Besuch in Lumbini anlässlich von Buddha Purnima, sagte auch, dass die Beziehungen zwischen Indien und Nepal unerschütterlich seien wie der Himalaya.

„Die immer stärker werdende Freundschaft zwischen Indien und Nepal und unsere Nähe werden der gesamten Menschheit unter den sich abzeichnenden globalen Bedingungen zugutekommen“, sagte er. Sagte Modi, als er vor der Internationalen Buddhistischen Konferenz in Lumbini sprach.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Premierminister Modi, der an der 2566. Buddha-Jayanti-Feier im International Convention Center and Meditation Hall in Lumbini teilnahm, wurde von seinem nepalesischen Amtskollegen Deuba und seiner Ehefrau Dr. Arzu Rana Deuba begleitet. Mehrere nepalesische Minister waren unter den anderen anwesenden Würdenträgern.

Best of Express Premium

Premium

Sanjiv Bajaj: „Benötige wie der GST Council eine Plattform, um die Ausgaben von Center-State zu sortieren…

Premium

Erklärt: Wo Kohleblöcke stehen

Premium

Wie man der Inflationsspirale begegnet

Premium

Nach Gyanvapi bewegt sich die Nadel innerhalb von BJP über Kashi, Mathura: ‘Shivlin…More Premium Stories >>

“Buddha ist die Verkörperung des kollektiven Verständnisses der Menschheit,” Modi sagte der Versammlung, an der Mönche, buddhistische Gelehrte und internationale Teilnehmer teilnahmen.

Lumbini, in der Terai-Ebene im Süden Nepals gelegen, ist einer der heiligsten Orte des Buddhismus, da Lord Buddha dort geboren wurde.

p>