Devasahayam Pillai wird der erste indische Laie, der vom Papst heiliggesprochen wird

0
52

Papst Franziskus heiligte den seligen Devasahayam Pillai zusammen mit neun anderen Seligen während einer Heiligsprechungsmesse. (Aktenfoto)

Devasahayam Pillai, der im 18. Jahrhundert das Christentum annahm, wurde am Sonntag erklärt ein Heiliger von Papst Franziskus im Vatikan, der als erster indischer Laie heiliggesprochen wurde.

Devasahayam wurde 2004 vom Vatikan auf Ersuchen der Diözese Kottar, der Bischöfe von Tamil Nadu, für den Seligsprechungsprozess empfohlen. Konzil und die Konferenz der Katholischen Bischöfe Indiens.

Papst Franziskus hat den Seligen Devasahayam Pillai zusammen mit neun anderen Seligen während einer Heiligsprechungsmesse im Petersdom im Vatikan heiliggesprochen.

Best of Express Premium

Premium

ExplainSpeaking: Warum die indische Regierung falsch liegt, wenn sie behauptet, die Inflation sei in die Höhe geschnellt.. .

Premium

Bhupinder Singh Hooda beim Ideenaustausch: Der einzige Ausweg ist der Kampf um …

Premium

Vistara könnte mit Air India fusionieren, Entscheidung voraussichtlich Ende 2023

Premium

Experte erklärt: So schützen Sie sich vor hitzebedingten KrankheitWeitere Premium-Geschichten >>