Die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern wird positiv auf Covid-19 getestet

0
57

Dateifoto der neuseeländischen Premierministerin Jacinda Ardern, die einen Covid-19-Impfstoff erhält. (Facebook/JacindaArdern)

Die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern wurde positiv auf Covid-19 mit mäßigen Symptomen getestet, teilte ihr Büro am Samstag in einer Erklärung mit.

Sie wird nicht für die Regierung im Parlament vertreten sein. 8217 am Montag den Plan zur Reduzierung der Emissionen und am Donnerstag das Budget, aber „die Reisearrangements für ihre Handelsmission in die Vereinigten Staaten sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht betroffen“, sagte sie. sagte die Aussage.

Ardern war seit Freitagabend symptomatisch und gab nachts ein schwaches Positiv und am Samstagmorgen ein klares Positiv bei einem Antigen-Schnelltest zurück, hieß es.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1. png

Sie befindet sich seit Sonntag in Isolation, als ihre Partnerin Clarke Gayford positiv getestet wurde, hieß es.

Best of Express Premium

Premium

SGPCs Entschließung von 1946 zum „Sikh-Staat“: Was Simranjit Singh Mann verpasste

Premium

In Khagone, eine Geschichte von zwei PMAY-Häusern: eines planiert, das andere Vandalismus…

Premium

Chintan Shivir endet heute: Hindutva-Debatte in Cong, Partei duckt sich hart…

Prämie

Erklärt: Warum das Exportverbot für Weizen Knie ist – Ruckreaktion, trifft Landwirte…Mehr Premium Stories >>

Aufgrund des positiven Tests muss sich Ardern bis zum Morgen des 21. Mai isolieren und alle Aufgaben erledigen, die sie aus der Ferne erledigen kann.

 

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an < p> 

Ein von Jacinda Ardern geteilter Beitrag (@jacindaardern)

Die stellvertretende Premierministerin Grant Robertson wird am Montag an ihrer Stelle vor den Medien sprechen.

“Dies ist eine Meilensteinwoche für die Regierung und ich bin enttäuscht, dass ich nicht dabei sein kann” Ardern sagte in der Erklärung.

“Unser Emissionsreduktionsplan gibt den Weg vor, um unser CO2-Null-Ziel zu erreichen, und das Budget befasst sich mit der langfristigen Zukunft und Sicherheit des neuseeländischen Gesundheitssystems ,” Sie sagte. “Aber wie ich Anfang der Woche sagte, ist die Isolierung mit Covid-19 dieses Jahr eine sehr kiwiartige Erfahrung und meine Familie ist nicht anders.”

Ardern sagte am Samstag auch, dass ihre Tochter Neve wurde am Mittwoch positiv getestet.

“Trotz größter Bemühungen habe ich mich leider dem Rest meiner Familie angeschlossen und positiv auf Covid-19 getestet,” Ardern hat auf ihrer offiziellen Instagram-Seite gepostet.