So installieren Sie kostenlose HEVC-Codecs unter Windows 11 (für H.265-Video)

0
55
Microsoft

High Efficiency Video Coding, üblicherweise HEVC oder H.265 genannt, ist derzeit der Standard für die Komprimierung von Videos. Die meisten neuen Inhalte werden mit HEVC — aber es ist nicht in Windows 11 enthalten, und die Codecs kosten normalerweise Geld. So erhalten Sie HEVC kostenlos.

Was ist HEVC und warum brauche ich es?

HEVC ist ein Kompressionsalgorithmus — Es nimmt große, unkomprimierte (oder minimal komprimierte) Videodateien und macht sie viel kleiner mit nur einer leichten Qualitätsminderung.

Das Komprimieren von Videodateien ermöglicht es Streaming-Diensten wie Netflix oder Hulu, Ihnen Videos zu senden, ohne sich vollständig zu verzetteln Ihre Internetverbindung oder sprengt Ihre Datenobergrenze. Es ist jedoch für andere Dinge als Streaming-Dienste nützlich. Zum Beispiel wird HEVC verwendet, um die enormen Dateien, die beim Filmbearbeitungsprozess verwendet werden, in etwas zu komprimieren, das problemlos auf eine einzelne Blu-Ray-Disk passt.

VERWANDTE BEZUG: Was ist HEVC H.265-Video und warum ist es so wichtig für 4K-Filme?

Weitere Mobiltelefonhersteller fügen auch Unterstützung für HEVC hinzu. Alle neueren Apple-Geräte wie das iPhone und das iPad verwenden HEVC zum Aufzeichnen von Videos, und einige Android-Geräte, wie die Pixel-Telefone von Google, tun dies ebenfalls. Das Komprimieren von Videos, die auf einem Mobiltelefon aufgenommen wurden, ermöglicht es Ihnen, Dutzende oder Hunderte von Stunden Filmmaterial aufzunehmen, während unkomprimierte oder minimal komprimierte Formate — wie AVI — würde nur ein paar Stunden Filmmaterial zulassen, bevor der Speicher Ihres Geräts vollständig voll ist.

Leider sind die benötigten Codecs nicht standardmäßig unter Windows 11 installiert — Sie müssen sie manuell installieren oder einen Mediaplayer eines Drittanbieters verwenden, der mit ihnen geliefert wird.

Werbung

Es gibt viele Anwendungen von Drittanbietern, die mit den HEVC-Codecs “out of the box” sozusagen. VLC ist eine solche Anwendung und ein fantastischer Allround-Videoplayer. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie VLC nur von seiner offiziellen Website herunterladen.

Wie erhalten Sie HEVC-Codecs unter Windows 11?

Wenn Sie jemals versucht haben, eine mit HVEC codierte Videodatei unter Windows 11 mit einer der integrierten Anwendungen zu öffnen, haben Sie wahrscheinlich ein Popup-Fenster erhalten, das Sie hilfreich darüber informiert, dass Sie 99 Cent bezahlen müssen, um die HEVC-Codecs zu installieren. Die Gebühr stammt aus der komplexen Lizenzierung und den Lizenzgebühren rund um HEVC.

VERBINDUNG: Der Nachfolger von HEVC: Was ist der AV1-Codec?

Sie können die Codecs kostenlos über den Microsoft Store beziehen, aber Sie können sie nicht über die Suchfunktion finden. Um das kostenlose Paket zu erhalten, kopieren Sie den folgenden Code, fügen Sie ihn in die Adressleiste Ihres Webbrowsers ein und drücken Sie dann die Eingabetaste:

ms-windows-store://pdp/?ProductId=9n4wgh0z6vhq< /p>

Möglicherweise erhalten Sie eine Warnmeldung, dass versucht wird, den Link über eine Anwendung auf Ihrem Computer zu öffnen — Keine Sorge, das ist genau das, was Sie wollen. Fahren Sie fort und erlauben Sie es, und dann sehen Sie eine Microsoft Store-Seite, die für eine Anwendung namens „HEVC-Videoerweiterungen vom Gerätehersteller“ geöffnet wird. Klicken Sie auf “Installieren” Schaltfläche und warten Sie, bis die Anwendung heruntergeladen und installiert wurde.

Hinweis: Die Schaltfläche “Installieren” befindet sich dort, wo die Schaltfläche “Öffnen”; Schaltfläche ist, wenn Sie die Codecs noch nicht installiert haben.

Hinweis: Dies funktioniert möglicherweise nicht auf Windows 11-PCs außerhalb der Vereinigten Staaten, aber ein Versuch kann nicht schaden.

Versuchen Sie Ihre Videodatei erneut. Wenn alles richtig funktioniert hat, sollte es problemlos auf allen Standard-Apps abgespielt werden, die mit Windows 11 gebündelt sind. Versuchen Sie, Ihren PC neu zu starten, wenn es nicht sofort funktioniert.

Es ist möglich, dass Microsoft dies in Zukunft deaktiviert. Wir haben es im Mai 2022 getestet und bestätigt, dass es funktioniert, aber wenn Sie diese Anweisungen zu einem späteren Zeitpunkt befolgen und der Link nicht funktioniert oder die HEVC-Codecs nicht richtig funktionieren, ist es wahrscheinlich nicht. 8217;t etwas, was du getan hast. Denken Sie daran, dass Sie jederzeit auf ein Programm wie VLC zurückgreifen können, das standardmäßig mit den HEVC-Codecs geliefert wird.

Werbung

Auch VCC (H.266), der Nachfolger von HEVC, ist seit einigen Jahren formalisiert — Es ist wahrscheinlich, dass wir bald mehr Inhalte sehen werden, die mit diesem Standard codiert sind, insbesondere da 8K-Inhalte ihren Weg in den Mainstream finden. Die Lizenzierungs- und Tantiemenstruktur von VCC wurde so konzipiert, dass sie weniger Aufwand verursacht als die von HEVC, also gibt es Grund zu der Hoffnung, dass wir nicht für immer mit Workarounds stecken bleiben.

Using Windows 10? Der gleiche Vorgang funktioniert auch für die kostenlose Installation von HEVC-Codecs unter Windows 10.

VERWANDT: How to Install Free HEVC Codecs on Windows 10 (for H.265 Video )

WEITER LESEN

  • › Pixel 6a und Pixel 7 von Google sehen aus wie die besten Smartphones aller Zeiten
  • › 5 lästige Funktionen, die Sie auf Samsung-Telefonen deaktivieren können
  • › Verwenden Sie Wi-Fi für alles? Hier ist, warum Sie nicht
  • › Was ist eine gute PC-Innentemperatur?
  • › MSI Clutch GM41 Lightweight Wireless Mouse im Test: Vielseitiges Federgewicht
  • › Warum unbegrenzte mobile Daten nicht wirklich unbegrenzt sind