Waffendiebstahl, Lieferung an Terroristen: NIA klagt BSF-Offizier und 10 weitere an

0
37

Der Fall wurde ursprünglich bei PS ATS, Ranchi, Jharkhand registriert”, sagte NIA in einer Erklärung.

Die NIA hat eine Anklage gegen einen BSF-Beamten unter 11 Angeklagten im Zusammenhang mit einem Fall von Diebstahl von Waffen aus der CAPF-Waffenkammer zur Lieferung an Kader der CPI (Maoisten).

Der als Kartik Behera identifizierte Beamte wurde aus dem Dienst entlassen, nachdem sein Name in dem Fall aufgetaucht war. „Der Fall betrifft den Diebstahl von Waffen und Munition und deren Lieferung an bewaffnete Kader der CPI (Maoisten) und der Terroristenbande von Aman Sahu durch die beschuldigten Personen, die sich kriminell verschworen hatten, diese Waffen und Munition bei der Ausführung von Terroranschlägen auf Sicherheitskräfte einzusetzen und auch zum Zwecke der Erpressung. Der Fall wurde ursprünglich bei PS ATS, Ranchi, Jharkhand, registriert“, sagte NIA in einer Erklärung.

Nach Angaben der Behörde hat die Untersuchung ergeben, dass Munition unterschiedlichen Kalibers vom Angeklagten Kartik aus einer Zeitschrift der BSF gestohlen wurde Behera und angeblich an seinen engen Mitarbeiter Arun Kumar Singh geliefert.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Dies wurde dann „bewaffneten Kadern der CPI(M) und der Terroristenbande von Aman Sahu in Zusammenarbeit mit einigen der anderen Angeklagten zur Verfügung gestellt“, sagte die NIA. Andere Angeklagte sind Avinash Kumar, Rishi Kumar, Pankaj Kumar Singh, Kamendra Singh, Arun Kumar Singh, Hirla Guman Singh Ucchware, Shivlal Dhawal Singh Chauhan, Kumar Gurlal Uchchware, Aman Sahu und Sanjay Kumar.

Best of Express Premium

Premium

Aviation Secy, Frau bekommt ermäßigte A-I-Tickets in die USA, Upgrade auf Business

Premium

Horoskop heute, 14. Mai 2022: Zwillinge, Widder, Fische und andere Sternzeichen – ch…

Premium

Eisen in Tamil Nadu vor 4.200 Jahren: eine neue Datierung und ihre Bedeutung

Prämie

Erklärt: Die Dünger-HerausforderungWeitere Premium-Geschichten >>