Your Daily Wrap: SC legt Aufwiegelungsverfahren auf Eis, Prashant Kishor im Kongress; und mehr

0
47

(Im Uhrzeigersinn) Schwere Polizeibarrikaden vor dem Qutub-Komplex, Wahlstratege Prashant Kishor, PDP-Chef Mehbooba Mufti und PM Narendra Modi mit UP CM Yogi Adityanath.

In einem wegweisenden Urteil könnte sich auf Fälle auswirken, die nach dem Gesetz aus der Kolonialzeit verbucht wurden, wies der Oberste Gerichtshof am Mittwoch andas Zentrum und die Regierungen der Bundesstaaten, anhängige Gerichtsverfahren, Berufungen und Verfahren in Bezug auf die Anklage nach Abschnitt 124A, die sich mit dem Straftatbestand der Volksverhetzung befasst, auszusetzen, bis die Zentralregierung die versprochene Übung zur erneuten Überprüfung und Überprüfung der Bestimmung abgeschlossen hat . Das Gericht sagte auch, wenn ein neuer Fall gemäß Abschnitt 124A registriert wird, steht es den betroffenen Parteien frei, sich an die betroffenen Gerichte zu wenden, um Erleichterungen zu erhalten. Aber was ist das Volksverhetzungsgesetz, und was sind die rechtlichen Herausforderungen an die Bestimmung? Lesen Sie hier.

Während der Anhörung einer Reihe von Petitionen, die darauf abzielen, Vergewaltigung in der Ehe zu einem Verbrechen zu machen, fällte das Oberste Gericht in Delhi ein gespaltenes Urteil. Während Richter Rajiv Shakdher die Ausnahme 2 niederschlug, die Männer, die nicht einvernehmlichen Verkehr mit ihren Frauen erzwungen haben, vor strafrechtlicher Verfolgung gemäß Abschnitt 376 IPC schützt, widersprach Richter C Hari Shankar und sagte, dass die Ausnahme nicht gegen Artikel 14, 19 und 2 verstoße 21.

Mit dem Argument, dass die Rolle, die die Polarisierung bei Wahlen spielt, „viel übertrieben ist als das, was tatsächlich vor Ort ist“, sagte Wahlstratege Prashant Kishordass „es für jeden Hindu, der von der BJP-Erzählung von Hindutva beeindruckt ist, einen Hindu gibt, der es nicht ist“, und dass die Opposition sich daran erinnern muss. In einer Rede bei Express Adda sagte Kishor auch, dass sich die indische Politik zumindest in den nächsten 20-30 Jahren um die BJP drehen werde.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Der Vorsitzende der Demokratischen Volkspartei (PDP) von Jammu und Kaschmir Mehbooba Mufti sagteWenn das „Wegnehmen“ von Moscheen, dem Lal Quila oder dem Qutub Minar helfen könnte, dringende Probleme wie Arbeitslosigkeit, Preisanstieg und Armut zu lösen, „dann würde ich die Muslime dieses Landes auffordern, sie (hinduistische rechte Gruppen) wegnehmen zu lassen was auch immer Sie wollen”. Der PDP-Chef bezog sich auf die Demonstration hinduistischer rechtsgerichteter Gruppen am Qutb Minar in Delhi, die bemühten, das Denkmal in „Vishnu Stambh“ umzubenennen.

Best of Express Premium

Premium

Die persönliche Gleichung von PM Modi mit Xi löste viele Krisen: Ajit Doval

Premium

Erklärt: Für den fünften Premierminister von Lanka, politisch und wirtschaftlich Herausforderung wie n…

Premium

Inflation, Zinssenkungen, fallende Märkte: Was nun

Premium

Vergleichen wir nicht die Volkswirtschaften von Nepal und Sri LankaWeitere Premium-Geschichten >>

In unserem zweiten Teil der fünfteiligen Serie über die Geschichte und Kultur von Delhis „städtischen Dörfern“ bringen wir Ihnen die Geschichte von Khirki – dem Dorf, das seinen Namen von der wunderschönen Khirki-Moschee ableitet wurde zwischen 1351 und 1354 n. Chr. von Khan-i-Jahan Junan Shah, dem Premierminister von Feroz Shah Tughlaq, erbaut.

Politischer Puls

Versuch zu vertreiben Mit dem ehemaligen Verbündeten Shiv Sena von der Brihanmumbai Municipal Corporation verstärkt die BJP ihre Kontakte zu den Nordindianernin der Stadt ansässig. Beginnend mit Goregaon am 15. Mai wird die Partei Eckversammlungen und öffentliche Kundgebungen in Taschen in ganz Mumbai abhalten, wo Nordinder ansässig sind. Die Nordinder, die rund 40 Lakh der geschätzten 1,5 Millionen Einwohner Mumbais ausmachen, spielen eine entscheidende Rolle in der Politik.

Sie zählen über sieben Lakh und tragen, wenn sie sich hinter einer Sache vereinen, die Kraft, die Wahlpolitik in Gujarat zu beeinflussen , die noch in diesem Jahr zur Wahl geht. Aber trotz Landesregierungsangestellter, die auf die Straßen von Gandhinagar gehen Um die Regierung dazu zu bringen, zwei ihrer Forderungen zu akzeptieren, scheint die regierende BJP gelassen. Was ist die Forderung der Demonstranten und warum spielt die BJP die Auswirkungen des Protests herunter?

Express erklärt

Tamil Nadu hat die Überwachung an seinen Grenzen verstärkt die Folge von Fällen der „Tomatengrippe“, die in Kerala entdeckt wurden. Was ist die Tomatengrippe, wen betrifft sie und wie kann sie behandelt werden? Wir erklären.

Das Central Bureau of Investigation führte am Dienstag Durchsuchungen an 40 Orten durch und befragte sechs Beamte der Ausländerabteilung des Innenministeriums wegen angeblicher Annahme von Bestechungsgeldern, um Freigaben zu erteilen des Foreign Contribution (Regulation) Act (FCRA) von 2010 an bestimmte NGOs. FCRA-Genehmigungen sind seit mehreren Jahren ein heikles Thema, und die Regierung wurde oft beschuldigt, NGOs aus politischen oder ideologischen Gründen ins Visier genommen zu haben, indem sie ihre Genehmigungen annullierte oder nicht erneuerte. Was ist FCRA und auf welcher Grundlage wird die Registrierung gewährt oder genehmigt? Lesen Sie hier.