Vergessen Sie Audible, holen Sie sich einen Bibliotheksausweis

0
60
Danny Chadwick

< p>Wenn Sie für ein monatliches Hörbuchabonnement für einen Dienst wie Audible oder Kobo Books bezahlen, müssen Sie dies möglicherweise nicht tun. Öffentliche Bibliotheken sind immer noch in Mode, und sie sind mit Apps im digitalen Zeitalter angekommen, mit denen Sie Geld sparen können, indem Sie Tausende von Hörbüchern und anderen Medien kostenlos bereitstellen.

Inhaltsverzeichnis

Libby: Die beste Bibliotheks-App
Kanopy: Netflix zum Lernen
Hoopla: Das Beste aus beiden Welten
Fazit

Das erste, was Sie tun müssen Um eine der folgenden Apps zu verwenden, müssen Sie einen Bibliotheksausweis erwerben. Ganz gleich, wo Sie in den Vereinigten Staaten leben, ein öffentliches Bibliothekssystem bedient Ihre Region. Alles, was Sie tun müssen, ist aufzutauchen und einen Bibliothekar zu fragen, wie Sie sich anmelden können. Mit dem Bibliotheksausweis haben Sie Zugang zu allen Medienbeständen der Bibliothek. Und sie sind in der Regel kostenlos oder haben eine geringe Gebühr.

Sobald Sie Ihre Karte in der Hand haben, können Sie jede Menge Bücher, Musikalben, Filme und vieles mehr ausleihen. Darüber hinaus werden immer mehr Bibliothekssysteme digitalisiert. Abhängig von Ihrer Bibliothek können Sie jetzt Hörbücher, E-Books und sogar Filme und Fernsehsendungen mit einer der folgenden Apps ausleihen.

Libby: Die beste Bibliothek App

Libby

Libby ist eine großartige App, mit der Sie E-Books, Zeitschriften und Hörbücher aus Ihrem lokalen Bibliothekssystem ausleihen können. Aber es erlaubt Ihnen, die Fahrt in die Stadt zu überspringen, um sie abzuholen. Sobald Sie Ihren Bibliotheksausweis zur App hinzugefügt haben, können Sie alle verfügbaren Inhalte von Ihrem Smartphone, Tablet oder Internetbrowser aus durchsehen.

Die Auswahl hängt stark davon ab, welches Bibliothekssystem Sie verwenden. Meine Erfahrung mit dem System der Weber County Library überraschte mich jedoch darüber, wie viel verfügbar war. Während ich dies schreibe, stehen in meiner Libby-App mehr als 145.000 Medien zum Ausleihen zur Verfügung, und mehr als 100.000 haben keine Wartezeit.

Als ich Libby zum ersten Mal einschaltete, suchte ich nach Büchern, die ich in meiner Audible-Wunschliste gespeichert hatte, die ziemlich lang war. Ich war schockiert, dass fast alle Bücher, für die ich darauf wartete, mein monatliches Guthaben auszugeben, auf Libby kostenlos zum Anhören verfügbar waren. Außerdem konnten viele der Titel, die ich bereits mit meiner Audible Premium Plus-Mitgliedschaft gekauft hatte, kostenlos ausgeliehen werden. Seit ich Libby verwende, ist meine Audible-Wunschliste von mehreren Dutzend Büchern auf weniger als zehn geschrumpft.

Natürlich waren nicht alle Titel, die ich lesen wollte, sofort verfügbar. Genau wie bei physischen Büchern und DVDs hat die Bibliothek nur eine begrenzte Anzahl digitaler Kopien jedes Hörbuchs zum Ausleihen. Wenn Sie jedoch auf einen Titel stoßen, der nicht sofort verfügbar ist, können Sie ihn vormerken, was bedeutet, dass Sie in der Schlange warten, bis er verfügbar ist. Wie lange Sie warten müssen, hängt davon ab, wie viele Exemplare Ihre Bibliothek besitzt und wie viele Vormerkungen für diesen Titel vorhanden sind. Ich habe Bücher in nur ein paar Tagen geliefert bekommen, andere in ein oder zwei Wochen, und es gibt einige beliebte Titel, die ich wahrscheinlich mehrere Monate lang nicht lesen werde. Aber das Warten lohnt sich, um ein Audible-Guthaben zu sparen, das ich für einen Titel ausgeben kann, der bei Libby nicht verfügbar ist.

Bei Libby können Sie bis zu 15 Medien gleichzeitig ausleihen. Sie erhalten außerdem 15 Hold-Slots für Medien, auf deren Verfügbarkeit Sie warten. Die Ausleihbedingungen betragen in der Regel 14 Tage ab dem Zeitpunkt, an dem sie in Ihrem Ausleihregal erscheinen. Wenn Sie ein Buch vorzeitig beenden und die Leute darauf warten, ermutigt Libby Sie, es frühzeitig zurückzugeben. Aber wenn Sie sich entscheiden, es zu behalten, gibt Libby es automatisch am Fälligkeitsdatum zurück. Daher gibt es keine Möglichkeit für verspätete Gebühren in der App.

Kanopy: Netflix zum Lernen

< p>

Kanopy ist ein kostenloser Streaming-Dienst, auf den Sie mit Ihrem Bibliotheksausweis zugreifen. Der Inhalt von Kanopy konzentriert sich auf Dokumentarfilme, Kunstfilme und Kinderprogramme. Sie sind stolz auf das, was sie „durchdachte Unterhaltung“ nennen. Sie können also sicher sein, dass es immer etwas intellektuell Befriedigendes zu sehen gibt.

Sie können Kanopy auf Ihrem Computer, Ihrer mobilen App, Ihrem SmartTV oder Ihrem Internetbrowser ansehen. Jeden Monat erhalten Sie zehn Credits, um sich über den Dienst alles anzusehen, was Sie wollen. Alles ist on-demand verfügbar: keine Warteschleifen oder Wartezeiten wie bei Libby. Jedes Mal, wenn Sie ein Guthaben verwenden, haben Sie drei Tage Zeit, um sich den Film oder die Fernsehsendung anzusehen. Sie werden also wahrscheinlich nicht in der Lage sein, Ihre Netflix-Binging-Gewohnheit durch Kanopy zu ersetzen. Es ist jedoch immer noch eine großartige Option für kostenlose Inhalte, die Sie wahrscheinlich an vielen anderen Orten nicht finden werden.

Der beeindruckendste Aspekt von Kanopy ist jedoch Kanopy Kids. Es enthält jede Menge kindgerechter Inhalte ohne Einschränkungen. Wenn Sie also Kinder haben und nicht überwachen möchten, was sie online sehen, und sicher sein möchten, dass sie etwas lernen, ist Kanopy ein Muss.

Hoopla: Das Beste aus beiden Welten

Hoopla

< p>Hoopla ist eine Art Mischung aus Libby und Kanopy. Wie Libby bietet Hoopla E-Books und Hörbücher an, mit dem zusätzlichen Vorteil, Comics auszuleihen. Und wie bei Kanopy gibt es eine anständige Auswahl an Filmen und Fernsehsendungen zum Ansehen, zusammen mit einem Modul nur für Kinder. Außerdem hat Hoopla etwas, was weder Libby noch Kanopy bieten: Musik.

Auch hier hängt die Auswahl von Ihrem Bibliothekssystem ab. Für mich stehen bei Hoopla derzeit über 100.000 Medien zur Ausleihe bereit. Und obwohl ich einige gute Sachen fand, als ich ihre Auswahl durchstöberte, fand ich nicht annähernd so viele Titel aus meiner Audible-Wunschliste oder Bibliothek wie bei Libby. Trotzdem überprüfe ich diese App immer auf ein Hörbuch, bevor ich ein Audible-Guthaben für einen Titel ausgebe.

Sie können Hoopla auf Ihrem SmartTV, Ihrer mobilen App oder Ihrem Internetbrowser verwenden und Ihren Medienkonsum auf allen Geräten synchronisieren. Für jedes Medium, das Sie bei Hoopla ausleihen, haben Sie 21 Tage Zeit, es zu lesen/anzusehen/anzuhören. Das ist eine ganze Woche länger als Libbys Leihfrist. Darüber hinaus gibt es bei Hoopla keine Halte- oder Wartezeiten. Und das ist großartig, denn ich habe einen Titel gefunden (Das Lied von Achilles), auf den ich mit Libby monatelang gewartet hätte. Der Nachteil ist, dass Sie mit Hoopla nur sechs Kredite pro Monat erhalten.

Fazit

Wenn Sie viele Medien konsumieren , insbesondere Hörbücher, gibt es keinen Grund, Ihre lokale Bibliothek nicht zu nutzen, um Geld zu sparen. Nachdem Sie Ihren Bibliotheksausweis erhalten haben, sollten Sie als Erstes auf der Website Ihres Bibliothekssystems nach den gesuchten Medien suchen, und es kann Sie zu der App führen, die Sie verwenden sollten.

Dann können Sie Apps wie Libby und Hoopla durchsuchen, die über umfangreiche Bibliotheken verfügen, die wahrscheinlich einen Großteil der Inhalte enthalten, nach denen Sie suchen, sowie einige, von denen Sie nicht einmal wussten, dass Sie sie haben möchten. Und wenn Sie so viel wie möglich lernen oder Ihre Kinder unterhalten möchten, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, was sie sehen, sind Hoopla und Kanopy für Kinder ausgezeichnete Optionen. Und das alles kostenlos.