Insasse aus Alabama, Gefängniswärter hatte „Gefängnisromantik“; waren auf eine Schießerei vorbereitet, wenn sie erwischt wurden

0
48

Diese Kombination von Fotos, die vom US Marshals Service und dem Büro des Sheriffs von Lauderdale County im April 2022 bereitgestellt wurden, zeigt die Insassin Casey White (links) und die stellvertretende Leiterin der Justizvollzugsanstalten Vicky White. (Fotos über AP, Datei)

Ein Mordverdächtiger und der Gefängniswärter, der ihm bei der Flucht aus einem Gefängnis in Alabama half, trugen 29.000 Dollar in bar, vier Handfeuerwaffen und ein AR-15-Gewehr und waren auf eine Schießerei vorbereitet, als sie festgenommen wurden, sagte ein Sheriff aus Indiana am Dienstag.

< Die Behörden holten das Paar am Montag ein, mehr als eine Woche nach dem Ausbruch und fast 300 Meilen entfernt, und rammten ihr Auto nach einer kurzen Verfolgungsjagd in einen Graben. Die entflohene Insassin Casey White, 38, ergab sich, während die Gefängnisbeamte Vicky White, 56, mit einer Schusswunde am Kopf gefunden und in einem Krankenhaus für tot erklärt wurde, sagten Beamte.

Die Behörden glauben, dass sie sich selbst erschossen hat, aber ein Gerichtsmediziner wird die Entscheidung treffen, sagte Sheriff Dave Wedding aus Vanderburgh County.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Das Ende der Fahndung verließen die Behörden, um herauszufinden, was in den 11 Tagen passiert war, die verstrichen waren, nachdem Vicky White Casey White aus einem Gefängnis in Florence, Alabama, eskortiert hatte, weil sie fälschlicherweise behauptete, dass es sich um eine Untersuchung der psychischen Gesundheit handelte.

Best of Express Premium

Premium

PM Modis persönliche Gleichung mit Xi löste viele Krisen: Ajit Doval

Prämie

Erklärt: Für den fünften Premierminister von Sri Lanka, Ranil Wickremesinghe, politisch und …

Premium

Inflation, Zinssenkungen, fallende Märkte: Was jetzt

PrämieVergleichen wir nicht die Volkswirtschaften von Nepal und Sri LankaMehr Premium-Geschichten >>

Der Häftling und die seit langem geschiedene Vicky White schienen eine „Gefängnis-Romanze“ gehabt zu haben. Das teilten die Behörden von Alabama letzte Woche mit. Sie waren nicht miteinander verwandt.

Zu ihrer Rolle bei der Flucht sagte der Sheriff: „Er hat sie nicht gezwungen. Es war eine gegenseitige Beziehung.”

Zum Zeitpunkt des Ausbruchs verbüßte Casey White eine 75-jährige Haftstrafe wegen versuchten Mordes und anderer Straftaten und wartete auf den Prozess wegen des Vorwurfs, eine Frau während eines Einbruchs im Jahr 2015 erstochen zu haben. Bei einer Verurteilung könnte ihm die Todesstrafe drohen.

Die Ermittler gehen davon aus, dass das Paar etwa sechs Tage in einem Motel in Evansville verschanzt verbracht hat. Die Behörden entdeckten Perücken, die ihre Identität verbergen sollten. Wedding sagte, die Ermittler glauben nicht, dass die beiden Verwandte oder andere Kontakte in der Stadt mit 1.20.000 Einwohnern hatten.

„Sie dachten, sie wären lange genug gefahren. Sie wollten eine Weile anhalten, sich orientieren und dann den nächsten Ort finden, an dem sie reisen könnten,” sagte der Sheriff.

Behörden kamen ihnen näher, nachdem der Manager einer Autowaschanlage berichtete, dass ein Mann, der dem 6 Fuß 9, 260 Pfund schweren Casey White sehr ähnlich sieht, von einer Überwachungskamera beim Aussteigen aus einem Pickup aufgenommen wurde .

Die Ermittler sagten, sie hätten den Pick-up ausfindig gemacht und dann erfahren, dass das Paar möglicherweise auf einen Cadillac umgestiegen sei, der dann vor einem Motel in der Nähe gesichtet worden sei. Als das Paar das Motel verließ, wurden sie von der Polizei verfolgt, teilten die Behörden mit.

Casey White sagte den Ermittlern nach seiner Festnahme, dass „er wahrscheinlich eine Schießerei auf dem Scheiterhaufen haben würde, bei der beide ihr Leben verlieren würden“. sagte der Sheriff.

Der Häftling erschien am Dienstag per Video in einem Gerichtssaal in Indiana, wo er auf seine Auslieferung verzichtete und die Behörden sagten, er werde nach Alabama zurückgeschickt.

Ein Anwalt, der White vertritt der Mordfall, Jamy Poss, lehnte eine Stellungnahme ab.

Vicky White, stellvertretende Leiterin der Justizvollzugsanstalten im Gefängnis von Lauderdale County, hatte sich vor der Flucht in den Ruhestand begeben, und der Tag des Ausbruchs, der 29. April, war ihr letzter Arbeitstag.

Die entflohene Insassin Casey White, rechts, kommt am 10. Mai 2022 im Lauderdale County Courthouse in Florence, Alabama an, nachdem sie auf die Auslieferung in Indiana verzichtet hat. (AP)

Eine Frau, die mit ihr zusammengearbeitet hat 16 Jahre konnten am Dienstag kaum unter Tränen sprechen.

“Ich weiß, dass sie Unrecht getan hat und einen schrecklichen Fehler begangen hat, aber sie ist immer noch deine Freundin” sagte die langjährige Gefängnisangestellte Sherry Sylvester.

Sie sagte, dass White oft versuchte, Gefangenen zu helfen, besonders denen ohne Familie. Aber Sylvester sagte, sie habe White nie etwas tun sehen, das die Grenze überschritten habe: „Sie hat alles nach Vorschrift gemacht.“ Connie Moore, Casey Whites Mutter, sagte, sie sei die Letzte habe am Tag vor der Flucht mit ihm telefoniert. Sie sagte, ihr Sohn hätte vielleicht nicht gewusst, was passieren würde.

“Alles war so normal, wie es nur sein konnte. Ich bezweifle, dass er überhaupt wusste, dass er ging, als sie hereinkam, um ihn zu holen,” sagte Moore.

Am 2. Mai wurde ein Haftbefehl gegen Vicky White erlassen, der sie beschuldigte, die Flucht erlaubt oder erleichtert zu haben. Die Behörden sagten, der Plan sei offenbar schon seit einiger Zeit in Arbeit. Sie verkaufte ihr Haus für etwa die Hälfte des Marktwertes und kaufte einen Geländewagen, den sie in einem Einkaufszentrum ohne Nummernschilder abstellte.