China sagt, dass das US-Kriegsschiff gewarnt wurde, als es die Taiwanstraße durchquerte

0
47

Die Vereinigten Staaten führen solche Reisen etwa einmal im Monat durch und verärgern damit China. (Repräsentatives Bild)

Das chinesische Militär sagte am Mittwoch, es habe ein US-Kriegsschiff überwacht und gewarnt, das durch die sensible Straße von Taiwan gesegelt war, eine Mission, die stattfand, kurz nachdem China Übungen in der Nähe der Insel durchgeführt hatte.

p>

Die 7. Flotte der US Navy sagte, der Lenkflugkörperkreuzer USS Port Royal habe eine „Routine“ durchgeführt. Transit durch die Taiwanstraße durch internationale Gewässer “in Übereinstimmung mit internationalem Recht” am Dienstag die zweite derartige Mission in zwei Wochen.

Die Vereinigten Staaten führen solche Reisen etwa einmal im Monat durch und verärgern damit China, das sie als Zeichen der Unterstützung für Taiwan, die demokratisch regierte Insel, betrachtet die Peking als chinesisches Territorium ansieht.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png Best of Explained

Klicken Sie hier für mehr

Das Osttheaterkommando der Volksbefreiungsarmee sagte in einer Erklärung, dass seine Streitkräfte hatte das Schiff die ganze Zeit überwacht und “gewarnt” it.

Best of Express Premium

Premium

Horoskop heute, 12. Mai 2022: Zwillinge, Widder, Fische und andere Sternzeichen – ch…

Premium

In Hausmesse treffen sich SEBI-Flaggen Tippen Sie während der Probe auf Telefone

Aufschlag

Inflation schlagen: Die RBI muss möglicherweise die Nachfrage drosseln, den Zinssatz erhöhen, Liquidität saugen

Premium

'Informeller Druck von RBI': Tage nach Einführung , Coinbase strich UPI-DiensteWeitere Premium-Geschichten >>

„Die Vereinigten Staaten inszenieren häufig solche Dramen und provozieren Ärger, indem sie falsche Signale an die taiwanesischen Unabhängigkeitstruppen senden und absichtlich die Spannungen über die Taiwanstraße verschärfen“, sagte er. es fügte hinzu. “Theatertruppen bleiben jederzeit in höchster Alarmbereitschaft, wehren sich entschieden gegen alle Drohungen und Provokationen und verteidigen entschlossen die nationale Souveränität und territoriale Integrität.”

Die US-Marine sagte, das Schiff “ durch einen Korridor in der Meerenge, der jenseits des Küstenmeeres eines Küstenstaates liegt”.

“Port Royal’s Transit durch die Meerenge von Taiwan demonstriert die Vereinigten Staaten’ Engagement für einen freien und offenen Indopazifik. Das US-Militär fliegt, segelt und operiert überall dort, wo es das internationale Recht zulässt.

Taiwans Verteidigungsministerium sagte, das US-Schiff sei nach Norden durch die Meerenge gesegelt, und die Situation auf der Wasserstraße war “wie gewohnt”.

Am späten Dienstag teilte das Ministerium mit, dass ein einzelner chinesischer WZ-10-Kampfhubschrauber kurzzeitig die inoffizielle Mittellinie der Meerenge überquert habe, die Kampfflugzeuge beider Seiten normalerweise vermeiden, obwohl die chinesische Luftwaffe dies gelegentlich tut so.

Es wurde auch berichtet, dass zwei chinesische U-Boot-Abwehrhubschrauber vom Typ KA-28 in einem Gebiet etwa auf halber Strecke zwischen der Südwestküste Taiwans und den von Taiwan kontrollierten Pratas-Inseln im oberen Teil der Insel gesichtet wurden Südchinesisches Meer.

Chinas Streitkräfte führten letzte Woche eine weitere Übungsrunde in der Nähe von Taiwan durch, um gemeinsame Kampfhandlungen zu verbessern, teilte die Volksbefreiungsarmee am Montag mit, nachdem die chinesische Die behauptete Insel meldete einen Aktivitätsanstieg.

Der Lenkwaffen-Zerstörer USS Sampson segelte am 27. April durch die Taiwanstraße, was China verurteilte, indem es sagte, dass solche Missionen „absichtlich“ durchgeführt würden. Frieden und Stabilität schaden.

Die Vereinigten Staaten haben, wie die meisten Länder, keine formellen diplomatischen Beziehungen zu Taiwan, sind aber sein wichtigster internationaler Unterstützer und Waffenlieferant, was es zu einer ständigen Quelle von Spannungen zwischen Peking und Washington macht.