6 Reinigungshacks zum Entfernen von Haustierflecken und -gerüchen

0
61
cunaplus/Shutterstock.com

Jeder Tierbesitzer kennt das: ein unerwarteter Fleck oder Geruch, den Ihre pelzige beste Freundin hinterlassen hat. Mit nur ein paar einfachen Tipps und gängigen Haushaltsprodukten können Sie sich das Aufräumen jedoch sparen und Ihr Zuhause frisch aussehen (und riechen) lassen.

Haustierflecken können manchmal schwierig zu entfernen sein. Biologische Flecken enthalten oft Proteine, die sie (und den damit verbundenen Geruch) an Oberflächen binden, wodurch sie schwerer zu entfernen sind. Glücklicherweise brauchen Sie keine High-End-Geräte oder strapazierfähige Reinigungsmittel.

Hier erfahren Sie, wie Sie einige der häufigsten Haustierflecken in Ihrem Zuhause bekämpfen können nur ein paar einfache Zutaten, die Sie wahrscheinlich schon haben.

Inhaltsverzeichnis

So entfernen Sie Flecken und Gerüche von Haustieren aus dem Teppich
So entfernen Sie Flecken und Gerüche von Haustieren aus Polstern
So entfernen Sie Flecken und Gerüche von Haustieren aus der Bettwäsche

So entfernen Sie Flecken und Gerüche von Haustieren aus Teppichen

Africa Studio/Shutterstock.com

RELATEDDie besten Teppich-Desodorierer

Einer der häufigsten Orte, an denen Flecken und Gerüche von Haustieren haften bleiben, sind Teppiche. Glücklicherweise sind die meisten dieser Flecken und lästigen Gerüche schon lange verschwunden, nachdem nur wenige Haushaltszutaten ihre Magie entfaltet haben.

Der erste Schritt zur Entfernung von Flecken bei Haustieren besteht darin, so viel Abfall wie möglich zu entfernen. Das ist natürlich einfacher, wenn es sich um einen frischen Fleck handelt. Entfernen Sie einfach alle Feststoffe und saugen Sie dann alle Flüssigkeiten mit Papiertüchern oder Lappen auf.

Sobald nur noch der Fleck selbst zu behandeln ist, gibt es ein paar mögliche Lösungen. Eine davon ist eine einzige, klassische Zutat, die hilfreich ist, um jede Menge hartnäckiger Flecken zu entfernen: Club Soda.

Hier ist, was zu tun ist:

  1. Gießen Sie genug Club Soda auf den Fleck, um ihn und den Bereich um ihn herum vollständig zu sättigen.
  2. Lassen Sie es einwirken, bis das Sprudeln nachlässt.
  3. Mit einem sauberen Papiertuch oder Lappen abtupfen.
  4. Wiederholen, bis der Fleck verschwunden ist.

Schweppes Club Soda, 1 Liter

Das Zischen Wirkung hilft, hartnäckige Flecken zu entfernen.

Amazon

 

Diese treuen alten Freunde, weißer Essig und Backpulver, können auch hilfreich sein, um sowohl frische Flecken als auch eingedrungene Gerüche zu entfernen. Wenn es sich um einen relativ leichten Fleck handelt und Sie bereits den größten Teil der Flüssigkeit aufgesogen haben, benötigen Sie möglicherweise nur das Natron.

Arm & Hammer Pure Baking Soda

Absorbiert Flecken und Gerüche und hinterlässt nur Frische.

Amazon

$4.75
$5.48 Save 13%

Warning: You Sie sollten jede Reinigungslösung immer zuerst an einer unauffälligen Stelle des Teppichs testen, um sicherzustellen, dass sie keine Verfärbung verursacht.

Falls das der Fall ist, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Streuen Sie eine dünne Schicht Natron über den gesamten Fleck.
  2. Lassen Sie es über Nacht einwirken.
  3. Saugen Sie das Backpulver auf

Bei hartnäckigeren Flecken müssen Sie der Mischung möglicherweise etwas Essig hinzufügen. Dafür gibt es zwei Ansätze, also sollten Sie zuerst einen ausprobieren und dann zum anderen übergehen, wenn der erste nicht ausreicht.

Lucys familieneigener destillierter weißer Essig

Fleckenentfernung auf natürliche Weise.

Amazon

$12.99
$14.99 Save 13%

To create a solution with the two ingredients, follow these steps:

  1. Vermische 1 Tasse Wasser, 1 Tasse weißen Essig und 3 Teelöffel Natron in einer Sprühflasche.
  2. Sprühen Sie die Lösung auf den Fleck und die Umgebung.
  3. Lassen Sie es 10 Minuten lang einwirken.
  4. Tupfen Sie es mit einem sauberen Papiertuch oder Tuch ab und wiederholen Sie es dann, falls nötig.

Sally's Organics Leere Klarglas-Sprühflaschen

Perfekt zum Mischen und Aufbewahren Ihrer eigenen Reinigungslösungen.

Amazon

$24.98
 

Alternately, you can take this approach and separate the two active ingredients:

  1. Spritze Natron über den Fleck.
  2. Vermische Wasser und Essig zu gleichen Teilen in einer Sprühflasche.
  3. Sprühen Sie die Essiglösung über das Natron.
  4. 5-10 Minuten einwirken lassen.
  5. Tupfen Sie es ab und wiederholen Sie es bei Bedarf.

Bissell Pet Stain Eraser Kabelloser tragbarer Teppichreiniger

Wenn überhaupt sonst scheitert.

Amazon

$97.84
 

How to Remove Pet Stains und Gerüche von Polstern

Neues Afrika/Shutterstock.com

Sicher, Ihre Haustiere sollten nicht auf den Möbeln sein, aber wann hat das jemals unsere pelzigen Freunde aufgehalten? Das unvermeidliche Ergebnis sind gelegentliche Flecken oder unangenehme Gerüche auf oder von den Polstern.

Die gleiche Mischung aus Essig und Backpulver, die wir im Teppichabschnitt behandelt haben, funktioniert auch auf Polstern. Eine andere Methode besteht jedoch darin, Geschirrspülmittel in Wasser und Essig zu verdünnen.

Dawn Ultra Dishwashing Liquid< /h3>

Verstärkt die Reinigungskraft bei hartnäckigen Flecken.

Amazon

$6.53
 

Um die Spülmittelmethode auszuprobieren, folgen Sie diesen einfachen Schritten:

  1. Mischen Sie zu gleichen Teilen weißen Essig und Wasser mit Raumtemperatur.
  2. Fügen Sie 1/2 Teelöffel Geschirrspülmittel hinzu und mischen Sie gut.
  3. Tauchen Sie ein sauberes Tuch in das Lösung und tupfen Sie den Fleck ab, indem Sie von den Rändern nach innen zur Mitte hin arbeiten.
  4. Mit einem sauberen, feuchten Tuch abtupfen, um Reinigungsmittelrückstände zu entfernen, und dann bei Bedarf wiederholen.

Warnung: Sie sollten jede Reinigung immer testen Lösung zuerst auf einen unauffälligen Bereich Ihrer Polsterung auftragen, um sicherzustellen, dass sie keine Verfärbung verursacht.

So entfernen Sie Flecken und Gerüche von Haustieren Bettwäsche

Creative Cat Studio/Shutterstock.com

VERWANDTE Was ist ein Catio und wie erstellt man einen?

Haustierflecken und -gerüche auf der Bettwäsche gehören zu den frustrierendsten, aber je schneller Sie sie beseitigen können, desto besser.

Beginnen Sie damit, so viel wie möglich von der eigentlichen Verschmutzung mit Papiertüchern oder einem Lappen aufzunehmen und zu entfernen. Auf weichen Oberflächen solltest du vermeiden, beim Reinigen zu schrubben oder zu viel Druck auf den Lappen auszuüben. Andernfalls kann sich der Fleck weiter in die Fasern einarbeiten und noch schwieriger zu entfernen sein.

Bei den meisten Bettzeugflecken können Sie folgendermaßen vorgehen:

  1. Alles abziehen die Bettwäsche, falls noch nicht geschehen.
  2. Spülen Sie den betroffenen Bereich mit kaltem Wasser, indem Sie es auf die gegenüberliegende Seite des Stoffes gießen, als die befleckte.
  3. Waschen Sie das Bettzeug auf der heißesten Stufe mit einem enzymbasierten Reinigungsmittel und 1 Tasse weißem Essig.
  4. Wenn der Fleck und/oder Geruch bestehen bleibt, nachdem Sie den Artikel gewaschen haben, weichen Sie ihn über Nacht in einer Lösung aus 8 Teilen kaltem Wasser und 1 Teil weißem Essig ein.

Konzentriertes Waschmittel der siebten Generation

Enzyme sind der Schlüssel zum Abbau der Proteine ​​in Haustieren Flecken.

Amazon

$13.99
 

Dealing with pet stains is a big part of being a pet owner, but it doesn& #8217;muss nicht viel Arbeit sein. Mit diesen einfachen Tipps und ein paar einfachen Zutaten kannst du dein Zuhause frei von unangenehmen Flecken und Gerüchen halten und mehr Zeit haben, mit deinem Furbaby zu spielen.