5 einfache Möglichkeiten, Ihren iPhone-Speicher freizugeben

0
57
FellowNeko/Shutterstock.com

Ihr iPhone ist Ihre Lebensader – mit Ihren wertvollen Fotos, Lieblingsliedern und häufig verwendeten Apps. Es ist jedoch einfach, Ihren Speicherplatz zu füllen, wodurch die Leistung Ihres Telefons langsamer werden kann. Hier sind einige einfache Möglichkeiten, um Speicherplatz auf Ihrem iPhone freizugeben.

Der Speicherplatz auf Ihrem iPhone ist frustrierend, aber Sie befinden sich sicherlich in guter Gesellschaft. Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2015 geht mehr als 40 % der iPhone-Nutzer mindestens einmal im Monat der Speicherplatz aus. Und obwohl Apple die Standardspeicherkapazität des iPhone 13 letztes Jahr auf 128 GB erhöht hat, sind viele Benutzer immer noch in einer schwierigen Lage.

Die gute Nachricht? Wenn der Speicherplatz zur Neige geht oder der Speicherplatz vollständig erschöpft ist, haben Sie immer noch Optionen.

Inhaltsverzeichnis

So sehen Sie, was den meisten Platz einnimmt 
Die besten Möglichkeiten, iPhone-Speicherplatz freizugeben
  1. Sichern und löschen Sie Ihre Fotobibliothek
  2. Nicht verwendete Apps auslagern oder löschen
  3. Alte Nachrichten automatisch löschen
  4. Heruntergeladene Medien löschen
  5. Leeren Sie den Webbrowser-Cache
Holen Sie das Beste aus dem Speicherplatz Ihres iPhones heraus

So sehen Sie, was ist Nimmt den meisten Platz ein 

Apple macht es einfach, detaillierte Informationen über den Speicher Ihres iPhones zu finden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um herauszufinden, was genau Speicherplatz beansprucht oder wie viele Daten Ihr iPhone speichern kann (auch als Speicherkapazität bezeichnet):

  1. Tippen Sie auf das Symbol “Einstellungen” und dann auf “Allgemein”. li>
  2. Tippen Sie im Allgemeinen auf Info
  3. Scrollen Sie in Info nach unten zu Kapazität

1 von 3
April Miller
April Miller
April Miller

Ihre iPhone-Kapazität wird in GB aufgelistet. Wenn dort 64 GB angegeben sind, kann Ihr Gerät diese Datenmenge speichern. Einfach, oder? Sie können auch sehen, welche Daten den meisten Speicherplatz auf Ihrem Gerät einnehmen. Normalerweise nehmen Fotos, Videos, Podcasts, Musik und große Apps den meisten Speicherplatz auf Ihrem iPhone ein.

Folgen Sie den nachstehenden Schritten, um zu sehen, was Ihren iPhone-Speicherplatz belegt:

  1. Tippen Sie auf das Symbol “Einstellungen”.
  2. Tippen Sie unter “Einstellungen” auf “Allgemein”.
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf “iPhone-Speicher”.
  4. Durch Tippen auf diese Option wird angezeigt Ihnen eine Aufschlüsselung der Dateikategorien und der Medien, die Sie auf Ihrem iPhone speichern.

1 von 2
April Miller
April Miller

Ein Typ heißt “Andere” oder “Systemdaten” auf neueren iOS. Diese Kategorie besteht aus verschiedenen Daten, Einstellungen, Caches, gespeicherten Nachrichten oder Sprachnotizen. Machen Sie sich keine Gedanken über diese Kategorie, konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Verwendung einer der fünf folgenden Methoden.

Die besten Möglichkeiten, das iPhone freizugeben Speicher

Apple listet auch Empfehlungen zum Freigeben von Speicherplatz unter der Dateiaufschlüsselung auf. Beispielsweise müssen Sie möglicherweise einige heruntergeladene Videos, die Sie nicht mehr benötigen, überprüfen und löschen. Erwägen Sie, diese Empfehlungen als ersten Schritt zu verwenden.

Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihr Speicher immer noch begrenzt ist oder fast seine Kapazität erreicht, nachdem Sie die Speicherempfehlungen befolgt haben. Wie können Sie noch mehr Speicherplatz freigeben?

1. Sichern und löschen Sie Ihre Fotobibliothek

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, haben Sie wahrscheinlich eine Menge Fotos und Videos auf Ihrem Telefon. Tatsächlich hat der durchschnittliche iPhone-Nutzer jederzeit mehr als 600 Fotos auf seinem Gerät.

VERWANDTEPSA: Der unbegrenzte Speicherplatz von Google Fotos ist nicht mehr vorhanden – hier sind die besten Alternativen

Sie können viel Speicherplatz freigeben, indem Sie dieses Medium löschen. Anstatt Ihre Bilder für immer zu löschen, können Sie Ihre Bibliothek auf einer Cloud-Speicherplattform eines Drittanbieters sichern, ein beliebtes kostenloses Beispiel ist Google Fotos. Sobald Sie eine vollständige Sicherung Ihrer Bilder abgeschlossen haben, können Sie die Bibliothek auf Ihrem iPhone leeren, um mehr Platz zu schaffen.

Denken Sie daran, dass das Sichern Ihrer Fotos in iCloud sie nicht speichert. Mit anderen Worten, wenn Sie alle Ihre Bilder von Ihrem iPhone löschen, selbst wenn Sie sie in iCloud gesichert haben, werden sie immer noch auf allen Ihren Geräten gelöscht. Wenn Sie versehentlich Fotos von Ihrem iPhone löschen, ohne sie an anderer Stelle zu sichern, können Sie noch 30 Tage lang im Ordner „Zuletzt gelöscht“ darauf zugreifen.

2. Nicht verwendete Apps auslagern oder löschen

Wenn Sie wie wir sind, haben Sie wahrscheinlich iPhone-Apps, die Sie vergessen haben oder die Sie selten verwenden. Auf der Registerkarte „iPhone-Speicher“ in den allgemeinen Einstellungen können Sie sehen, welche Apps Sie lange nicht verwendet haben und wie viel Speicherplatz sie belegen. Das Löschen alter nicht verwendeter Apps kann mehr Speicherplatz freigeben.

Sie können auch Apps von Ihrem iPhone auslagern. Die gespeicherten Dokumente und Daten werden gespeichert, aber die App selbst wird entfernt. Jedes Mal, wenn Sie die App neu installieren, können Sie auf diese Daten zugreifen.

Besuchen Sie den iPhone-Speicher in den allgemeinen Einstellungen, tippen Sie auf die App, die Sie auslagern möchten, und wählen Sie App auslagern. Sie können dies automatisch einrichten.

  1. Wählen Sie App Store in Ihren Einstellungen.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung “Nicht verwendete App auslagern” unten auf der Seite aktiviert ist.

1 von 2
April Miller
April Miller

3. Alte Nachrichten automatisch löschen

Alte Textnachrichten, insbesondere solche mit großen Dateianhängen, können leicht Ihren Speicherplatz beanspruchen. Glücklicherweise kann Ihr iPhone Ihren Verlauf automatisch löschen, um Speicherplatz freizugeben.

  1. Besuchen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf Nachrichten.
  2. Tippen Sie auf die Option Nachrichten behalten, die sich unter dem Abschnitt Nachrichtenverlauf befindet. Wählen Sie dann aus, ob Sie alte Nachrichten 30 Tage, ein Jahr oder unbegrenzt aufbewahren möchten.

1 von 2
April Miller
April Miller

4. Heruntergeladene Medien löschen

Angenommen, Sie laden TV-Folgen oder Filme auf Streaming-Apps wie Disney+, Hulu oder Netflix herunter. In diesem Fall können Sie diese Dateien löschen, um mehr Speicherplatz auf Ihrem iPhone freizugeben. Andere Dateien wie Musik oder Podcasts, die über Dienste wie Spotify oder Apple Music heruntergeladen wurden, können ebenfalls gelöscht werden.

Besuchen Sie den Abschnitt „iPhone-Speicher“ in den allgemeinen Einstellungen und suchen Sie nach Apps, in die Sie Offline-Inhalte heruntergeladen haben. Sie sehen Schaltflächen zum Auslagern oder Löschen dieser Dateien. Sie sehen auch einen Abschnitt unter der Schaltfläche “App löschen”. Wischen Sie von der rechten Seite des Bildschirms zur linken Seite und tippen Sie auf Löschen.

5. Cache des Webbrowsers löschen

Eine weitere Möglichkeit, Speicherplatz auf Ihrem iPhone freizugeben, besteht darin, den Cache des Webbrowsers zu leeren. Die obigen Schritte werden mehr Speicherplatz freigeben, aber diese Methode ist trotzdem einen Versuch wert. Dies könnte sogar Ihren Webbrowser beschleunigen, wenn Ihre Leistung langsam ist.

Folgen Sie diesen einfachen Schritten:

  1. Besuchen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Safari.
  2. Tippen Sie dann auf Verlauf und Website-Daten löschen.

1 von 2
April Miller
April Miller

Wenn Sie Google Chrome als Ihren iPhone-Hauptbrowser verwenden, müssen Sie verschiedene Schritte befolgen. Tippen Sie in Google Chrome auf das Dreipunktmenü unten auf dem Bildschirm. Wählen Sie Verlauf und wählen Sie Browserdaten löschen. Sie können anpassen, welche Informationen Sie löschen möchten, aber es kann sich lohnen, alle zu löschen, wenn Sie wirklich wenig Speicherplatz haben.

Get Optimale Nutzung des Speicherplatzes Ihres iPhones

Kein iPhone-Nutzer will Speicherplatzmangel haben, aber das passiert öfter, als man denkt. Sie sollten den Kauf eines neuen iPhones mit einer höheren Speicherkapazität in Betracht ziehen, wenn Sie viel Zeit damit verbringen, Dinge freizugeben.

Es ist jedoch immer ratsam, diese Methoden auszuprobieren, bevor Sie Geld ausgeben Bargeld für ein neues iPhone. Eine oder mehrere dieser Techniken helfen Ihnen, Ihren Speicherplatz optimal zu nutzen.