Erklärung der Covid-19-Zahlen: Die dritte Welle hat wahrscheinlich in Indien ihren Höhepunkt erreicht; hier ist warum

0
76

Ein Mitarbeiter des Gesundheitswesens mit Covid-19-infizierten Patienten im Covid Care Center des Dorfes der Commonwealth Games (CWG) in Neu-Delhi. (Express-Foto von Amit Mehra)

Die tägliche nationale Zahl der Covid-19-Fälle ist jetzt seit einer Woche rückläufig. Aktive Fälle gehen seit vier Tagen zurück. Die wöchentliche Positivitätsrate ist seit einer Woche nahezu stabil geblieben.

Allen Anzeichen nach scheint die dritte Welle bereits ihren Höhepunkt erreicht zu haben, und zwar auf einem Niveau, das deutlich unter dem Höhepunkt der zweiten Welle liegt.

p>

Die Fälle können wieder zunehmen, aber aktuelle Trends deuten darauf hin, dass es unwahrscheinlich ist, dass es sehr hoch wird.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png Best of Explained

Klicken Sie hier für mehr

Am Donnerstag wurden 2,51 000 neue Coronavirus-Fälle entdeckt, weit unter den 3,47 000, die eine Woche zuvor entdeckt wurden, was nach wie vor die höchste tägliche Zahl in der dritten Welle ist.

Tägliche Fallzahl

Der Höhepunkt der zweiten Welle wurde mit 4,14 Lakh erreicht.

Wenn die aktuellen Trends anhalten und die Fälle weiter zurückgehen, hätte sich Indien den Vorhersagen widersetzt, dass der Höhepunkt der dritten Welle 8 oder 10 Lakh-Fälle pro Tag erreichen würde. Außerdem würde sich Indiens Flugbahn der dritten Welle bemerkenswert von den meisten anderen stark betroffenen Ländern unterscheiden, in denen der Höhepunkt der Omicron-Welle zwei- bis viermal höher war als ihre vorherigen Höchststände Fälle immer noch hoch: Center to States

Natürlich sind in Indien während der aktuellen Welle im Vergleich zu den beiden vorherigen Wellen wahrscheinlich viel mehr Fälle unentdeckt geblieben, da die durch die Omicron-Variante verursachten Infektionen weitgehend asymptomatisch sind.

Außerdem eine große Zahl Viele Menschen haben sich wahrscheinlich nie testen lassen, obwohl sie Anzeichen der Krankheit zeigten, aufgrund der extrem geringen Wahrscheinlichkeit einer Verschlechterung und der sehr schnellen Genesung.

Auch In Explained | Die Covid-19-Pandemie befindet sich jetzt in der Gemeinschaftsübertragungsphase in Indien: Was bedeutet das?

Aber während dies die offizielle Fallzahl etwas niedrig hätte halten können, deutet die Tatsache, dass sich die Positivitätsrate jetzt stabilisiert, darauf hin, dass die Energie der dritten Welle tatsächlich schnell nachlassen könnte.

Die wöchentliche Positivitätsrate stieg von weniger als 1 Prozent in der letzten Dezemberwoche auf jetzt einen Schatten unter 17 Prozent, aber diese liegt seit einer Woche zwischen 16 und 17 Prozent. Die Testzahlen sind stabil geblieben, wobei in den letzten zwei Wochen durchschnittlich 17–18.000 Proben täglich getestet wurden.

Wöchentliche Positivitätsrate

Die meisten Bundesstaaten melden jetzt viel weniger Fälle als noch vor einer Woche, was dazu führte, dass zum ersten Mal seit einem Monat wieder aktive Fälle bei der Nationalbehörde eingegangen sind.

Wie am Donnerstag gab es im Land etwa 21 Lakh aktive Fälle. Vor vier Tagen lag diese Zahl bei etwa 22,5 Lakh, was bisher der höchste Stand während der dritten Welle war. Während der zweiten Welle war die Zahl der aktiven Fälle auf 37.000 angestiegen.

Informieren Sie sich über Express Premium

Klicken Sie hier für mehr

Kerala, wo die dritte Welle später als anderswo im Land begann, ist natürlich eine Ausnahme von dem Trend, der in vielen Bundesstaaten zu beobachten ist.

Kerala meldet wieder täglich die maximale Anzahl von Fällen, und zwar mehr die tägliche Fallzahl liegt derzeit bei über 50.000.

Newsletter | Klicken Sie hier, um die besten Erklärungen des Tages in Ihren Posteingang zu bekommen

Staaten wie Tamil Nadu, Andhra Pradesh, Karnataka, Uttar Pradesh, Gujarat und Madhya Pradesh befinden sich derzeit ebenfalls nicht in einer ausgeprägten rückläufigen Phase, aber das Wachstum der Fälle wurde gestoppt, und ihre Flugbahnen scheinen ein Plateau zu erreichen. p>

Mindestens 16 Staaten und Unionsterritorien verzeichneten in der letzten Woche einen Rückgang ihrer aktiven Fälle.

Aktive Fälle

Die Todesfälle sind immer noch auf dem Vormarsch, die tägliche Zahl erreichte am Donnerstag 627.

Diese Zahl ist jedoch weiterhin verzerrt, da alte, zuvor nicht gezählte Todesfälle aus Kerala eingeschlossen sind. Auf jeden Fall hinkt der Todestrend normalerweise zwei Wochen hinter der Zahl der Fälle her.

Während der zweiten Welle wurden auf dem Höhepunkt über 4.000 Todesfälle gemeldet.

📣 The Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Laden Sie für die neuesten Explained News die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.