Die intranasalen Covid-Auffrischungsversuche von Bharat Biotech erhalten DCGI-Nicken

0
59

Die Studien werden an neun verschiedenen Standorten in Indien durchgeführt | Repräsentatives Bild/Getty-Bilder

Bharat Biotech, der Hersteller von Covaxin, erhielt am Freitag die Genehmigung des Drugs Controller General of India (DCGI) für die Durchführung von Studien mit seinen intranasalen Auffrischungsdosen gegen Covid-19 (BBV154).

Laut der Nachrichtenagentur ANI werden die Studien an neun verschiedenen Standorten in Indien durchgeführt.

Lesen Sie auch |Erklärt: Verständnis von BBV154, Bharat Biotechs intranasaler Einzeldosis-Covid-19-Impfstoff

„Die Phase -3 klinische Studie sollte gemäß dem Protokoll einer multizentrischen Studie durchgeführt werden, um die Immunogenität und Sicherheit von BBV154 mit Covaxin zu vergleichen“, heißt es in dem von der DCGI herausgegebenen Schreiben.

https://images.indianexpress.com/2020/08 /1×1.png

Ein intranasaler Impfstoff als Auffrischimpfung wäre in Massenimpfkampagnen einfacher zu verabreichen und hat das Potenzial, eine Übertragung zu verhindern.

Bharat Biotech hatte letzten Monat die Genehmigung der Arzneimittelbehörde beantragt zur Durchführung von Phase-3-Studien des nasalen Impfstoffs. Die Zulassung erfolgt kurz nachdem Covishield von Covaxin und dem Serum Institute of India für den Verkauf freigegeben wurde.

📣 The Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Laden Sie die Indian Express App für die neuesten Nachrichten aus Indien herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.