So fügen Sie eine Kopfzeile in Microsoft Excel hinzu

0
94

Durch Einfügen einer Kopfzeile können Sie Seitenzahl, Seitentitel, Datum oder sogar benutzerdefinierten Text oben in Ihren Tabellenkalkulationen. Es ist einfach, Kopfzeilen in Microsoft Excel hinzuzufügen, und wir zeigen Ihnen zwei Möglichkeiten, dies zu tun.

VERWANDT: So fügen Sie Kopfzeilen hinzu oder Fußzeilen in Google Tabellen

Inhaltsverzeichnis

Zwei Möglichkeiten zur Erstellung eine Überschrift in Excel
Einfügen einer Überschrift in ein einzelnes Arbeitsblatt
Einfügen einer Überschrift in mehrere Arbeitsblätter

Zwei Möglichkeiten zum Erstellen einer Kopfzeile in Excel

Eine Möglichkeit, eine Kopfzeile in Excel hinzuzufügen, besteht darin, eine Option in der “Einfügen” Tab. Wenn Sie einem bestimmten Arbeitsblatt eine Kopfzeile hinzufügen möchten, verwenden Sie diese Methode.

Die andere Möglichkeit, eine Kopfzeile in Excel zu verwenden, besteht darin, das “Seite einrichten” Dialogbox. Verwenden Sie diese Methode, wenn Sie mehreren Arbeitsblättern gleichzeitig eine Kopfzeile hinzufügen möchten.

Hinweis: Fußzeilen werden auf die gleiche Weise wie Kopfzeilen hinzugefügt, also verwenden Sie dieselbe Schritte unten, wenn Sie Ihren Tabellenkalkulationen eine Fußzeile hinzufügen möchten.

So fügen Sie eine Kopfzeile in ein einzelnes Arbeitsblatt ein

Um Ihrem einzelnen Arbeitsblatt in Excel eine Überschrift hinzuzufügen, öffnen Sie zuerst Ihre Tabelle mit Microsoft Excel.

Klicken Sie in Ihrer Tabelle unten auf das Arbeitsblatt, in dem Sie eine Überschrift hinzufügen möchten.

Werbung

Im Menüband von Excel oben , klicken Sie auf die Schaltfläche “Einfügen” Tab.

In der “Einfügen” Klicken Sie auf der Registerkarte Text > Kopfzeile & Fußzeile.

Ihr Arbeitsblatt wird sofort angezeigt ändern, und Sie können jetzt mit dem Hinzufügen Ihrer Kopfzeile beginnen.

Am oberen Rand Ihres Arbeitsblatts haben Sie einen linken, einen mittleren und einen rechten Abschnitt, um den Inhalt Ihrer Kopfzeile anzugeben. Klicken Sie auf jeden Abschnitt und fügen Sie Ihren Kopfzeileninhalt hinzu.

Um die Bearbeitung der Kopfzeile zu beenden, klicken Sie irgendwo außerhalb des Kopfzeilenabschnitts.

Tipp: Um einen Zeilenumbruch hinzuzufügen, drücken Sie nach einer Zeile die Eingabetaste. Um ein kaufmännisches Und “&” Zeichen, geben Sie das “&” zweimal drücken.

Wenn Sie dynamischen Inhalt hinzufügen möchten B. die aktuelle Seitenzahl oder das aktuelle Datum, und klicken Sie dann oben im Menüband von Excel auf eine entsprechende Option.

Werbung

Ähnlich, wenn Sie einen anderen Header für die erste Seite oder unterschiedliche Kopfzeilen für die ungeraden und die geraden Seiten verwenden Sie die Option “Unterschiedliche erste Seite” und “Different Odd & Gerade Seiten” Optionen oben.

Um zu Excel zurückzukehren&# 8217;s standardmäßiger Anzeigemodus, klicken Sie im Menüband oben auf Ansicht > Normal.

Und das war's. Ihr ausgewähltes Arbeitsblatt enthält jetzt Ihre benutzerdefinierte Kopfzeile.

Wenn Sie sich später entscheiden, die Kopfzeile zu löschen, folgen Sie den obigen Schritten und löschen Sie den Inhalt der Kopfzeile. Und schon sind Sie fertig.

Verwandt: Einfügen des heutigen Datums in Microsoft Excel

Wie man eine Kopfzeile auf mehrere Arbeitsblätter setzt

Um mehreren Arbeitsblättern gleichzeitig eine Kopfzeile hinzuzufügen, starten Sie zunächst Ihre Tabelle mit mehreren Arbeitsblättern in Excel.

Wählen Sie unten in der Tabelle die Arbeitsblätter aus, denen Sie eine Kopfzeile hinzufügen möchten. Halten Sie dazu die Umschalttaste gedrückt, während Sie auf die einzelnen Arbeitsblattregisterkarten klicken.

Werbung

Während Ihre Arbeitsblätter ausgewählt sind, klicken Sie oben im Menüband von Excel auf die Schaltfläche “Seitenlayout” Registerkarte.

Auf dem “Seitenlayout” Registerkarte in der rechten unteren Ecke der Registerkarte “Seite einrichten” Klicken Sie im Abschnitt auf das Pfeilsymbol.

Auf dem &# 8220;Seite einrichten” Klicken Sie im Dialogfeld auf die Schaltfläche “Kopfzeile/Fußzeile” Tab.

Um einen benutzerdefinierten Header anzugeben, klicken Sie auf & #8220;Benutzerdefinierte Kopfzeile” Schaltfläche.

Eine “Kopfzeile” Box öffnet sich. Klicken Sie hier auf den linken, mittleren und rechten Abschnitt und geben Sie den Kopfzeileninhalt für jeden Abschnitt an. Wenn Sie dynamische Elemente wie Seitenzahlen und Daten hinzufügen möchten, klicken Sie auf die entsprechenden Symbole.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf “OK” in der Box.

Sie befinden sich wieder auf der Seite “Seite einrichten” Kasten. Klicken Sie hier auf “OK” um Ihren benutzerdefinierten Header zu Ihren Arbeitsblättern hinzuzufügen.

Werbung
< p>Und Ihre ausgewählten Arbeitsblätter haben jetzt Ihre angegebene benutzerdefinierte Kopfzeile. Viel Spaß beim Anpassen des oberen Rands Ihrer Tabellenkalkulationen!

Auf diese Weise können Sie auch schnell und einfach eine Kopfzeile zu einem Word-Dokument hinzufügen. Sehen Sie sich das an, wenn Sie ein Word-Benutzer sind.

VERWANDT: So fügen Sie einem Word-Dokument eine Kopf- oder Fußzeile hinzu

WEITER LESEN

  • › So erkennen Sie eine betrügerische Website
  • › Hören Sie auf, auf Ratschläge von Prominenten zu Krypto (und allem anderen) zu hören
  • › So richten Sie zwei Monitore in Windows 11 ein
  • › Wi-Fi 7: Was ist das und wie schnell wird es sein?
  • › How-To Geek sucht einen zukünftigen Tech Writer (Freelancer)
  • › GORILLA.BAS: So spielen Sie das geheime MS-DOS-Spiel Ihrer Kindheit