Omicron überlebt viel länger auf Plastik, Haut als frühere Coronavirus-Varianten: Studie

0
84

Das verglichen mit 193,5 Stunden für die Omicron-Variante, so die Forscher.

Die Omicron-Variante des Coronavirus kann über 21 Stunden auf der Haut und mehr als acht Tage auf Kunststoffoberflächen überleben, was laut einer Studie zu seiner schnelleren Ausbreitung im Vergleich zu anderen Stämmen beitragen könnte.

< p>Die Forscher der Kyoto Prefectural University of Medicine in Japan analysierten die Unterschiede in der viralen Umgebungsstabilität zwischen dem SARS-CoV-2-Wuhan-Stamm und allen besorgniserregenden Varianten (VOCs).

Die noch ausstehenden Eine Peer-Review-Studie, die kürzlich im Preprint-Repository BioRxiv veröffentlicht wurde, ergab, dass die Alpha-, Beta-, Delta- und Omicron-Varianten eine mehr als zweifach längere Überlebenszeit auf Kunststoff- und Hautoberflächen zeigten als der Wuhan-Stamm.

https: //images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

“Die hohe Umweltstabilität dieser VOCs könnte das Risiko einer Kontaktübertragung erhöhen und zu ihrer Verbreitung beitragen” so die Autoren der Studie.

Lesen |Covid-19: Ratschlag für sichere Isolierung zu Hause inmitten der Omicron-Welle

“Diese Studie zeigte, dass Omicron die höchste Umweltstabilität unter den VOCs aufweist, was einer der größten sein könnte Faktoren, die es der Variante ermöglicht haben, die Delta-Variante zu ersetzen und sich schnell zu verbreiten,” sagten sie.

Die Studie zeigt auf Kunststoffoberflächen, dass die durchschnittlichen Überlebenszeiten des ursprünglichen Stamms und der Alpha-, Beta-, Gamma- und Delta-Varianten 56 Stunden, 191,3 Stunden, 156,6 Stunden, 59,3 Stunden bzw. 114 Stunden betrugen.

Im Vergleich zu 193,5 Stunden für die Omicron-Variante, so die Forscher.

Bei Hautproben betrug die durchschnittliche Überlebenszeit des Virus 8,6 Stunden für die Originalversion, 19,6 Stunden für Alpha, 19,1 Stunden für Beta, 11 Stunden Gamma, 16,8 Stunden für Delta und 21,1 Stunden für Omicron, hieß es.

Check Out Express Premium

Klicken Sie hier für mehr

Es gab keinen signifikanten Unterschied in den Überlebenszeiten zwischen Alpha- und Beta-Varianten, und sie hatten eine ähnliche Umweltstabilität, was laut den Forschern mit den Ergebnissen früherer Studien übereinstimmt.

Obwohl Alpha, Beta, Delta, und Omicron-Varianten zeigten eine leichte Erhöhung der Ethanolresistenz als Reaktion auf erhöhte Umweltstabilität, alle VOCs auf der Hautoberfläche wurden vollständig inaktiviert, indem sie 15 Sekunden lang 35-prozentigem Ethanol ausgesetzt wurden.

“Daher wird dringend empfohlen, dass bei den derzeitigen Praktiken zur Infektionskontrolle (Händehygiene) Desinfektionsmittel verwendet werden… wie von der Weltgesundheitsorganisation vorgeschlagen,” fügten die Forscher hinzu.

Die Omicron-Variante gibt derzeit aufgrund der weltweit schnell steigenden Zahl infizierter Patienten Anlass zur Sorge.

📣 The Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.