Erklärt: Was passiert, nachdem die Tata Group heute die Kontrolle über Air India übernommen hat?

0
92

Die Tata Group gab den Zuschlag für 100 Prozent der Anteile an Air India bei Rs 18.000 crore (Dateifoto)

Die Tata Group, die das höchste Gebot von Rs 18.000 abgegeben hat crore in der Desinvestition von Air India, wird die Fluggesellschaft am Donnerstag (27. Januar) von der Regierung übernehmen.

Der Vorsitzende von Tata Sons, N Chandrasekaran, traf am frühen Donnerstag in Neu-Delhi ein und sollte vor Abschluss des Prozesses Premierminister Narendra Modi treffen.

Was bedeutet die formelle Übergabe von Air India an die Tatas meinen? Was wird jetzt passieren?

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Sobald die erforderlichen Dokumente unterzeichnet sind, wird der aktuelle Vorstand von Air India, der sieben Direktoren umfasst, darunter ein Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer, werden von ihren Positionen zurücktreten und den Weg für einen von Tata ernannten Vorstand ebnen.

Danach liegt die Hauptentscheidungskompetenz bei den neuen Eigentümern.

Verpassen Sie nicht |Als Tatas Air India zurückerhält und sich daran erinnert, wie die Regierung ihr geliebtes Kind vor 70 Jahren weggenommen hat

Was ist im Vorfeld des Transfers am Donnerstag passiert?

Vor dem Transfer war eine der letzten Etappen des Deals die endgültige Bilanzierung von Air India Blatt. Die endgültige Bilanz mit Stichtag 20. Januar teilte die Fluggesellschaft der Tata Group am Montag (24. Januar) mit.

Im Oktober letzten Jahres gab die Regierung die Tata Group als Gewinner des Desinvestitionsverfahrens von Air India bekannt. Nach der Ankündigung gab die Regierung eine Absichtserklärung heraus, in der sie ihre Bereitschaft zum Ausdruck brachte, 100 % ihrer Anteile an der Fluggesellschaft an die Tata Group zu übertragen.

Wie viel hat die Tata Group geboten?< /strong>

Die Tata Group hat das Höchstgebot für eine 100-prozentige Beteiligung abgegebenin Air India bei Rs 18.000 crore, wovon Rs 15.300 crore die Schuldenkomponente und Rs 2.700 crore die an die Regierung zu zahlende Barkomponente waren.

Der Rest der Schulden der Fluggesellschaft wird an a von der Regierung gegründete Zweckgesellschaft, die die Schulden durch die Monetarisierung eines Teils des Landvermögens von Air India zurückzahlen wird, zusätzlich zur finanziellen Unterstützung durch die Regierung.

Best of Explained

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Was gewinnt die Tata Group, wenn sie Air India unter ihrem Dach hat?

Die Aufnahme von Air India in ihr Luftfahrtportfolio wird der Tata Group – zu der bereits die Full-Service-Fluggesellschaft Vistara (ein Joint Venture mit Singapore Airlines) und die Billigfluggesellschaft AirAsia India gehören – einen bedeutenden Vorsprung in ihren internationalen Aktivitäten verschaffen es erhält zusätzlich zu den 4.400 inländischen Slots Zugang zu 1.800 internationalen Lande- und Parkslots auf Inlandsflughäfen und 900 Slots auf Flughäfen in Übersee.

Dazu gehören Strecken und Slots an erstklassigen Standorten wie London und New York, und eine Großraumflugzeugflotte, die für den Langstreckenbetrieb unerlässlich ist. Darüber hinaus erhält die Gruppe Zugang zu den 49 Großraumflugzeugen, 128 Schmalrumpfflugzeugen und den 25 Schmalrumpfflugzeugen von Air India Express.

Tata-Gruppe

Was geschieht mit einigen anderen Vermögenswerten von Air India?

Bestimmte unbewegliche Vermögenswerte der Fluggesellschaft wie Immobilien, Wohnprojekte usw. wurden an die Zweckgesellschaft Air India übertragen Asset Holding Ltd, und wird monetarisiert, um die ausstehenden Schulden der Fluggesellschaft zurückzuzahlen.

Die Kunstsammlung der Fluggesellschaft, die über 4.000 Werke umfasst, wurde jedoch sowohl bei der Desinvestition als auch bei der Monetarisierung von Vermögenswerten nicht berücksichtigt.

Die Ministerien für Zivilluftfahrt und Kultur arbeiten an einer Vereinbarung zur Überführung der Sammlung von Mumbai, New York, Washington, Perth, Rom, Tokio, Paris und London nach Delhi , und stellen Sie es in einem prominenten Museum aus.

Und was wird sich am Air India-Erlebnis für den normalen Fluggast ändern?

Das ist eine der am meisten erwarteten Fragen für Kunden und die Öffentlichkeit. Bis jetzt sind noch keine Details verfügbar, aber eine Erklärung darüber, was sich in der Flugerfahrung ändern – oder nicht ändern wird – kann bald erwartet werden.

Ein PTI-Bericht vom Donnerstagmorgen, der ungenannte Beamte zitiert, sagte, dass ein < strong>“erweiterter Essensservice”wird auf vier Flügen – AI864 (Mumbai-Delhi), AI687 (Mumbai-Delhi), AI945 (Mumbai-Abu Dhabi) und AI639 (Mumbai-Bengaluru) – bereitgestellt, die auf Mumbai-Newark der Fluggesellschaft ausgeweitet werden Flug und fünf Mumbai-Delhi-Flüge am Freitag.

Der von der Tata-Gruppe entwickelte „erweiterte Mahlzeitenservice“ wird „gestaffelt und schrittweise“ auf weitere Flüge ausgeweitet, heißt es in dem PTI-Bericht.

Newsletter | Klicken Sie hier, um die besten Erklärungen des Tages in Ihren Posteingang zu bekommen

📣 The Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Laden Sie für die neuesten Explained News die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.