Madhya Pradesh: Tage nachdem das Duo aus dem Zug gestiegen ist, wird der Mann wegen „Umwandlungsgebot“ festgehalten

0
69

Die Mitglieder von Bajrang Dal, die den Mann des „Liebesjihad“ beschuldigten, griffen ihn an, als sie ihn gewaltsam aus dem Zug holten. (Screengrab: Twitter/@AshrafHussain)

Tage nachdem ein Mann und eine Frau, die nach Jaipur reisten, gewaltsam aus einem Zug geholt und zur Bahnpolizei am Bahnhof Ujjain gebracht wurden, angeblich von Hiundutva-Aktivisten, die dies beschuldigten wegen des Versuchs, sie zu bekehren, hat die Polizei von Indore in Madhya Pradesh den Mann angeklagt und wegen gewaltsamer religiöser Bekehrung und Erpressung festgenommen, basierend auf einem schriftlichen Antrag der Frau.

Die Verhaftung von Asif Shaikh erfolgt 10 Tage nach ihm und eine Frau, identifiziert als Shakshi Jain (25). wurden gewaltsam aus dem Zug genommen und zur Bahnpolizei am Bahnhof Ujjain geschleppt.

Der Superintendent der Polizei, Ujjain GRP, Nivedita Gupta, hatte dann gesagt, die beiden seien freigelassen worden, nachdem ihre Eltern gerufen worden waren und man erfahren hatte, dass sie Freunde der Familie waren. „Sie waren zwei einvernehmliche Erwachsene und es gab kein Verbrechen, (also) wurden sie freigelassen“, hatte Gupta gegenüber The Indian Express gesagt.

https://platform.twitter.com/widgets.js

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

In einem anderen Video des Vorfalls aus dem Polizeirevier der Eisenbahn wurde die Frau gesehen, wie sie die Männer anschrie, die sie zur Polizei gebracht hatten – angeblich sagte sie: „Ihr einziges Missverständnis wird mein Leben ruinieren. Ich arbeite als Lehrer…”

Am 24. Januar wurde auf der Polizeiwache Mhow in Indore eine neue FIR gegen Asif wegen Erpressung und versuchter Zwangskonvertierung registriert. Laut Stationsleiter Arun Solanki wurde die FIR aufgrund eines schriftlichen Antrags von Jain an diesem Tag registriert, in dem es hieß, Asif sei ein Freund ihres Mannes und habe angeblich anstößige Fotos angeklickt und sie benutzt, um sie zu erpressen und Geld zu fordern. Sie behauptete auch, dass Asif diese Bilder benutzt, um sie angeblich unter Druck zu setzen, ihn zu heiraten, sagte Solanki.

Solanki sagte, dass Jains Aussage vor dem Magisterat aufgezeichnet wurde, während Asif eine Benachrichtigung erhielt – er kam zur Polizeiwache und wurde dann ins Gefängnis geschickt.

📣 The Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Laden Sie die Indian Express App für die neuesten Nachrichten aus Indien herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.

© The Indian Express (P ) GmbH