Das Halo-Gaming-Telefon von Lenovo wird nicht den gleichen Fehler machen wie seine Konkurrenten

0
66
JHVEPhoto/Shutterstock.com

Das Schöne an auffälligen Gaming-PCs ist, dass sie zu Hause bleiben. Nur Gäste und Einbrecher werden jemals Ihr Spielgerät sehen und denken: „Wow, diese Person ist so ein großer Idiot.“ Aber das Gleiche gilt nicht für Gaming-Smartphones, die super nerdig aussehen und dich überallhin begleiten.

Wir brauchen eindeutig ein ausgereifteres Gaming-Telefon für Erwachsene, die immer noch ein Gefühl von Stolz haben (oder in meinem Fall eine ungezügelte Angst, von anderen beurteilt zu werden). Und es scheint, als wäre Lenovo dieser Aufgabe gewachsen. In neu geleakten Bildern von @evleaks sieht das leistungsstarke Gaming-Telefon Lenovo Halo wie ein Gerät für Geschäftsleute aus, ohne RGB-Beleuchtung oder verrückte Lackierung.

@evleaks

Trotz seines bescheidenen Designs ist das Lenovo Halo ein Biest. Sein 6,67-Zoll-1080p-OLED-Panel hat eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz sowie eine Abfragerate von 300 Hz, um die Eingangsverzögerung zu reduzieren. Es ist mit einem Snapdragon 8 Gen 1-Flaggschiff-Prozessor ausgestattet und verfügt über bis zu 256 GB Speicher und 16 GB LPDDR5-RAM. Es gibt auch eine 68-Watt-Ladestation, eine 50-MP-Hauptkamera sowie eine Reihe nicht identifizierter 13-MP- und 2-MP-Kameras.

RELATEDRed Magic 6R im Test: Das Gaming-Phone für Leute, die kein Gaming-Phone wollen

Nun, das Lenovo Halo ist nicht unbedingt der erste “gut aussehende” Gaming-Telefon. Andere Geräte, wie das Red Magic 6R, haben ein gedämpftes Design, das nicht unbedingt nach „Gamer“ schreit. Aber das Lenovo Halo geht noch ein bisschen weiter – abgesehen vom Legion-Logo sieht es einfach aus wie ein normales Smartphone.

Aber hier sind die schlechten Nachrichten; Lenovo bringt seine Telefone selten außerhalb Chinas auf den Markt. Lecks deuten darauf hin, dass der Halo im dritten Quartal dieses Jahres (zwischen Juli und Oktober) in den Handel kommen wird, aber wenn wir wollen, dass das Gerät in den Vereinigten Staaten, Europa oder anderen Regionen ankommt, müssen wir möglicherweise anfangen zu betteln.

Quelle: @evleaks über Android Police