Die staatliche Schule zieht den Zorn von Eltern, Alumni und Hindu-Outfits auf sich, weil sie Freitag Namaz erlaubt

0
69

Laut einem Video, das in den sozialen Medien viral geworden ist, boten die muslimischen Schüler, von denen einige Käppchen trugen, am Nachmittag in einem Klassenzimmer das Freitagsgebet an. (Akte)

Die Verwaltung einer staatlichen Schule in der Stadt Mulbagal im Distrikt erregt den Zorn von Eltern, Alumni und hinduistischen Einrichtungen, weil sie angeblich muslimischen Schülern erlaubt, Freitags-Namaaz auf dem Schulgelände anzubieten.

Die hinduistischen Organisationen führten die Eltern anderer Schüler und Absolventen der Schule an, einen Protest innerhalb der Karnataka-Modell-Sekundarschule der Balechangappa-Regierung in Someshwarapalya zu inszenieren, um einen „neuen Präzedenzfall“ zu schaffen. das Freitagsgebet zuzulassen.

Laut einem Video, das in den sozialen Medien viral geworden ist, beteten die muslimischen Schüler, von denen einige Käppchen trugen, am Nachmittag in einem Klassenzimmer zum Freitagsgebet.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Einer der Alumni, der den Protest am Samstag inszenierte, suchte die Intervention von Ministerpräsident Basavaraj Bommai und dem Abgeordneten S. Muniswamy von Kolar und Beamten des Bildungsministeriums.

Er sagte, die Schule habe in der Vergangenheit nie Freitagsgebete zugelassen, und dies würde einen falschen Präzedenzfall schaffen, und appellierte an die Beamten des Bildungsministeriums, solche Veranstaltungen nicht noch einmal stattfinden zu lassen.

Ein anderer Elternteil behauptete, dass dies jede Woche mit Zustimmung der Schulverwaltung passiert sei.

Ein Schullehrer widerlegte den Vorwurf, dass jede Woche solche Gebete stattfanden. Sie sagte Reportern, dass dies erst letzten Freitag passiert sei, als sie und andere Lehrer während des Mittagessens nicht in der Schule waren.

Sie sagte, sie habe einen Anruf vom Block Education Officer erhalten, in dem sie gefragt wurde, warum die Freitagsgebete auf dem Schulgelände erlaubt seien. Als sie zur Schule eilte, bemerkte sie die muslimischen Jungen, die Namaz anboten.

Als aufgrund der Proteste am Samstag Spannungen herrschten, erreichte die Polizei die Stelle und beruhigte die wütenden Eltern, Alumni und einige hinduistische Aktivisten. Laut Polizeiquellen wurde jedoch keine Anzeige bei der Polizei eingereicht.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Laden Sie die Indian Express App für die neuesten Nachrichten aus Indien herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.