Vorschlag „begraben“; Wenn es umgesetzt wird, wird es den Föderalismus an der Wurzel schlagen: Soren an PM

0
70

Jharkhand Chief Minister Hemant Soren. (Akte)

Jharkhand Chief Minister Hemant Soren hat Premierminister Narendra Modi aufgefordert, die vorgeschlagenen Änderungen der IAS (Cadre) Rules von 1954 zu „begraben“, und erwähnt, dass die Änderungen, wenn sie vorgenommen würden, „an der Wurzel schlagen würden“. ” der „Bundesregierung“.

In einem Brief sagte Soren, der Vorschlagsentwurf sei „drakonisch“. Er schrieb, dass es bereits einen „akuten Mangel“ an IAS-Beamten gebe und nur 65 Prozent der sanktionierten Zahl von IAS-Beamten derzeit in Jharkhand arbeite.

Sehen Sie sich Express Premium

Klicken Sie hier für mehr

Jharkhand hatte zuvor einen Vorschlag des Zentrums für bestimmte Änderungen des IAS (Cadre) erhalten Rules, und Soren sagte, die Landesregierung habe bereits ihre Meinungsverschiedenheit in dieser Angelegenheit mitgeteilt.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

„In der Zwischenzeit haben wir einen weiteren Entwurf der vorgeschlagenen Änderungen in den Kaderregeln von All India Services erhalten, die auf den ersten Blick drakonischer erscheinen als der vorherige Vorschlag“, schrieb er an Modi. „Ich fühle mich gezwungen, diesen Brief zu schreiben, um meine starken Vorbehalte und Befürchtungen bezüglich dieser vorgeschlagenen Änderungen zum Ausdruck zu bringen, und bitte Sie dringend, ihn nur in diesem Stadium zu begraben.“

Die vom Zentrum vorgeschlagenen Änderungen würden es ihm ermöglichen, IAS-Beamte in die zentrale Deputation zu entsenden und Vorbehalte der Landesregierungen zu umgehen.

In dem Brief betonte Soren auch, dass der Staat mit einem Mangel an IAS-Beamten konfrontiert sei. „Hier möchte ich wiederholen, dass, obwohl Rekrutierungen unter Berücksichtigung der Central Deputation Reserve vorgenommen werden, es einen akuten Mangel an Offizieren in kleinen Kadern wie Jharkhand gibt. Bis heute arbeiten nur 140 IAS-Beamte (65 %) im Staat, gegenüber der sanktionierten Stärke von 215.

„Ähnlich arbeiten nur 95 IPS-Beamte (64 %) in Regierungsangelegenheiten von Jharkhand gegen die sanktionierte Stärke von 149…”

📣 The Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Laden Sie für die neuesten Cities News die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.

© The Indian Express (P ) GmbH