Ein aufgegebener Hamster aus Hongkong testet Covid positiv, während die Sperrung der Stadt zunimmt

0
86

Ein Beamter des Zentrums für Gesundheitsschutz mit einem Beutel für klinische Abfälle verlässt eine geschlossene Tierhandlung im Distrikt Mong Kok, nachdem eine Hamsterkeulung angeordnet wurde, um die Coronavirus-Krankheit (COVID-19) einzudämmen. Ausbruch, in Hongkong, China, 19. Januar 2022. (Foto: REUTERS/File)

Die Behörden von Hongkong sagten am Sonntag, dass ein Hamster, der von Haustierbesitzern den Behörden übergeben wurde, positiv auf Covid-19 getestet worden sei und dass über 2.200 Hamster positiv getestet worden seien getötet, als die Stadt darum kämpfte, einen Ausbruch einzudämmen.

Am Dienstag ordneten Beamte die Tötung von Hamstern in Dutzenden von Tierhandlungen an, nachdem sie einen Coronavirus-Ausbruch auf einen Arbeiter in einem Geschäft zurückgeführt hatten, und forderten die Menschen auf, gekaufte Hamster abzugeben oder nach dem 22. Dezember.

Während eine Handvoll Hamster bereits positiv auf das Virus getestet wurden, ist dieser jüngste Fall der erste, bei dem ein Hamster in der Obhut eines positiv getesteten Tierbesitzers involviert war.

https://images.indianexpress.com/2020 /08/1×1.png

Trotz eines öffentlichen Aufschreis gegen das Vorgehen gegen die Hamster forderten die Behörden die Tierhalter auf, ihre kleinen pelzigen Haustiere angesichts der wachsenden Gesundheitsrisiken weiter abzugeben. ” (Die Regierung) rät der Öffentlichkeit erneut dringend, sich zu ergeben … so bald wie möglich ihre Hamster, die am oder nach dem 22. Dezember 2021 in örtlichen Tierhandlungen gekauft wurden, für einen humanen Versand,” teilte die Regierung in einer Erklärung mit.

Bis zum 22. Januar waren insgesamt 2.512 Tiere, darunter 2.229 Hamster, “human versandt” Laut einer Erklärung der Regierung.

Die Vorsitzende von Hongkong, Carrie Lam, sagte zuvor gegenüber Reportern, dass sie verstehe, dass „Haustierbesitzer unglücklich sind“. mit den Tötungen, sagte aber, die größte Priorität sei die Kontrolle des Ausbruchs.

Die Regierung bezeichnete den Aufschrei als „irrational“.

Tausende von Menschen haben angeboten, unerwünschte Hamster zu adoptieren.

Eindämmungsmaßnahmen

Einige Wissenschaftler und Veterinärbehörden haben gesagt, dass es keine Beweise dafür gibt, dass Tiere eine wichtige Rolle bei der Ansteckung des Menschen mit dem Coronavirus spielen.

Unterdessen haben Beamte davor gewarnt, dass Covid-19-Infektionen in dem überlasteten Wohngebiet Kwai Chung auf der Halbinsel Kowloon exponentiell zunehmen könnten, da ein zweites Gebäude in dem Bezirk mit 2.000 Einwohnern am Samstag für fünf Tage gesperrt wurde.

Sehen Sie sich Express Premium

Klicken Sie hier für mehr

Mehr als 35.000 Einwohner in über einem Dutzend Gebäuden in der Gegend mussten sich obligatorischen COVID-19-Tests unterziehen, wobei Lam und andere hochrangige Beamte die Gegend am Sonntag besuchten.

Sophia Chan, Hong Kong’s Health Secretary, sagte Reportern am Sonntag, dass die Eindämmungsstrategie der Stadt fortgesetzt werde.

Etwa 140 bestätigte Fälle wurden am Sonntag gemeldet, die höchste tägliche Zahl im Finanzzentrum seit dem 25. Juli 2020.< /p>

Lam forderte die Menschen auf, Versammlungen vor den Feiertagen zum Mondneujahr nächste Woche zu vermeiden, um zu versuchen, die hochinfektiöse Omicron-Variante einzudämmen.

< /p>

Die Situation testet Hongkongs “Null-Covid-19” Die Strategie konzentrierte sich auf die Beseitigung der Krankheit, da Schulen und Fitnessstudios bereits geschlossen waren und Restaurants um 18 Uhr geschlossen wurden. (1000 GMT) und Flugverkehr mit vielen großen Drehkreuzen unterbrochen oder stark gestört.

Einige Unternehmen haben damit begonnen, Notfallmaßnahmen zu ergreifen.

Die UBS Group AG teilte in einer von Reuters überprüften Mitteilung an ihre Mitarbeiter in Hongkong mit, dass sie “entschieden habe, für alle außer einer Mindestanzahl von Mitarbeitern, die wesentliche Aufgaben im Büro zu erledigen haben, auf Heimarbeit umzustellen”. #8221; angesichts des Omicorn-Ausbruchs.

Ein UBS-Sprecher lehnte es ab, das Memo zu kommentieren.

📣 The Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.