Die britische Polizei nimmt zwei Männer wegen Geiselnahme in einer Synagoge in Texas fest

0
76

Eine Luftaufnahme der Polizei vor der Synagoge der Congregation Beth Israel, Sonntag, 16. Januar 2022, in Colleyville, Texas. (AP)

Die britische Polizei sagt, sie habe zwei Personen im Zusammenhang mit einer Geiselnahme in einer Synagoge in Texas festgenommen.

Die Terrorismusbekämpfungspolizei Nordwest sagte, ein Mann sei am Donnerstag in Birmingham, Mittelengland, und ein weiterer in der Stadt Manchester festgenommen worden. Sie wurden zur Befragung festgehalten und wurden noch nicht angeklagt.

Express Premium ansehen

Klicken Sie hier für mehr

Malik Faisal Akram, < stark>ein 44-jähriger britischer Staatsbürger, nahm in einer 10-stündigen Pattsituation, die mit seinem Tod endete, vier Personen in einer texanischen Synagoge als Geiseln. Akram reiste etwa zwei Wochen zuvor als Tourist in die Vereinigten Staaten ein und verbrachte einige Zeit in Obdachlosenunterkünften in der Gegend von Dallas, bevor es am Samstag zu dem Angriff auf die Gemeinde Beth Israel im Vorort Colleyville kam.

Zwei britische Teenager waren es im Rahmen der Ermittlungen am Sonntag festgenommen und später ohne Anklage freigelassen.

📣 The Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.