Eine Person getötet, 9 verletzt bei einer Explosion und einem Brand in einem Reihenhaus in der New Yorker Bronx

0
88

Eine Explosion und ein Feuer zerstörten am Dienstag mehrere Wohneinheiten in Reihenhäusern im New Yorker Stadtteil Bronx. (Twitter/New York City Fire Department)

Eine Explosion und ein Feuer, offenbar ausgelöst durch ein Gasleck, zerstörten am Dienstag mehrere Wohneinheiten in Reihenhäusern im New Yorker Stadtteil Bronx, wobei ein Bewohner getötet und neun weitere verletzt wurden Menschen, sagten die Behörden.

Fünf der Verletzten waren Polizisten, die in das brennende Gebäude gerannt waren, um den Bewohnern zu helfen, sich in Sicherheit zu bringen, und eine war eine Frau, die von der Polizei aus ihrer Wohnung gerettet wurde, sagten Beamte.< /p>

Ein von der New Yorker Feuerwehr auf Twitter gepostetes Polizeivideo mit einer Körperkamera zeigte Beamte, die die eingeschlossene Frau unter einem umgestürzten Sofa und anderen Trümmern befreiten und sie in Sicherheit brachten, als Flammen die angrenzende Wohneinheit verschlangen.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png Top News Right Now

Klicken Sie hier für mehr

“Wir haben heute Leben gerettet” Bürgermeister Eric Adams, selbst ein ehemaliger Polizist, lobte auf einer Pressekonferenz die Aktionen der Ersthelfer.

Die Ursache der Explosion wird derzeit untersucht, aber John Hodgens, Feuerwehrchef des FDNY, sagte, “wir hatten einen Bericht von jemandem, der Gas roch” vor der Explosion. Der Bürgermeister sagte, die Gasversorgung sei nach dem Vorfall für den gesamten Block abgestellt worden. Hodgens sagte, es gebe keine unmittelbaren Beweise für ein Foulspiel.

Die feurige Explosion im Stadtteil Longwood in der südlichen Bronx ereignete sich nur neun Tage, nachdem 17 Menschen bei einem Feuer gestorben und Dutzende verletzt worden waren, bei dem Rauch durch einen öffentlichen Wohnkomplex im einige Meilen entfernten Fordham Heights-Gebiet der Bronx strömte. Es wurde angenommen, dass dieses Feuer durch eine defekte Raumheizung ausgelöst wurde.

Das online veröffentlichte Video vom Schauplatz des Vorfalls vom Dienstag zeigte Flammen und Rauchschwaden vor dem dreistöckigen Gebäude, wie die Polizeibeamten darauf drängten Umstehende, sich von der Baustelle zu entfernen. In Aufnahmen, die von der New Yorker Feuerwehr auf Twitter gepostet wurden, waren Feuerwehrleute zu sehen, wie sie Wasserstrahlen auf die rauchende, geschwärzte Fassade des Gebäudes richteten. Ein großer Teil der Fassade des Gebäudes schien zu fehlen.

Hodgens sagte Reportern, dass die Wohnung, in der sich die Explosion ereignete, und die beiden Einheiten auf beiden Seiten zerstört wurden. Zwei oder drei weitere Wohnungen seien schwer beschädigt worden, sagte er. Alle Reihenhauseinheiten wurden unter einem Dach verbunden.

Eine Frau, die sich im Zentrum der Explosion in der Wohnung befand, wurde getötet, und ihre Schwester wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, sagte Hodgens. Beide Frauen, in den Sechzigern, seien draußen auf dem Boden liegend gefunden worden, sagte er, offensichtlich durch die Wucht der Explosion von der Struktur weggeblasen worden.

Die aus dem Inneren gerettete Frau Die angrenzende Wohnung wurde ebenfalls ins Krankenhaus eingeliefert, und ein Zivilist wurde wegen leichter Verletzungen am Tatort behandelt, während ein Feuerwehrmann zusammen mit den fünf Polizisten verletzt wurde, sagte ein FDNY-Sprecher gegenüber Reuters.

Die Behörden hatten früher am Tag einen Todesfall und acht Verletzte gemeldet. Eine als Bonnie Salgado identifizierte Nachbarin, die am Tatort vom lokalen Sender WNBC-TV interviewt wurde, sagte, sie habe einen „großen Knall“ gehört. sah dann die Rückseite des Gebäudes "einstürzen" und Trümmer wurden in den Hinterhof geweht, bevor eine zweite Explosion das Gebäude erschütterte.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.