Vorher-Nachher-Bilder vom Ausbruch des Vulkans Tonga

0
86

Ein Satellitenbild zeigt den Vulkan Hunga Tonga-Hunga Ha'apai vor seinem Hauptausbruch in Hunga-Tonga-Hunga-Ha'apai, Tonga, 24. 2021. (Maxar Technologies/Handout via Reuters)

Tonga, eine Ansammlung von Inseln im Südpazifik, hat nach zwei aufeinanderfolgenden Vulkanausbrüchen auf einer nahe gelegenen Vulkaninsel große Schäden erlitten. Die erste der beiden Eruptionen führte zu einem Tsunami, der zu riesigen Wellen führte, die durch die nahe gelegenen Inseln schlugen und dicke Asche auf die Landebahn des Flughafens von Tongas Hauptstadt schmierten.

Die Polizei von Tonga teilte New mit Laut einem Reuters-Bericht war das wahre Ausmaß der Verluste durch die Zealand High Commission, dass die bestätigte Zahl der Todesopfer bei zwei liegt, aber die Kommunikation im südpazifischen Inselstaat gekürzt wurde, nicht klar. Der Bericht zitierte die Tonga-Marine mit der Aussage, dass Wellen von 5-10 Metern Höhe die Insel nach dem Ausbruch getroffen hätten.

Der Bericht fügte hinzu, dass Überwachungsbilder, die von der neuseeländischen Verteidigungstruppe aufgenommen und in den sozialen Medien in Tonga verbreitet wurden, zeigten “katastrophaler Schaden” auf die vorgelagerte Insel Atata. Die Inseln Fonoifua, Niniva, Nomuka und Mango hatten alle Schäden, die von umfangreich bis katastrophal reichten, wobei ein ganzes Dorf auf Mango zerstört wurde, fügte sie hinzu.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1. png

Satellitenbilder zeigten den Vulkan Hunga Tonga-Hunga Ha’apai vor seinem Hauptausbruch, wobei die Bilder die mit dicken Aschewolken bedeckten grünen Flecken zeigten, als der Zeitpunkt der Explosion näher rückte.

Tonga ist ein Königreich, das aus 176 Inseln besteht (von denen 36 bewohnt sind), und hat eine Bevölkerung von über 1 Lakh.

Der Vulkan, der ausbrach, heißt Vulkan Hunga Tonga-Hunga Ha’apai liegt etwa 65 km nördlich von Tongas Hauptstadt Nukuʻalofa. Der Vulkan liegt in einer sehr aktiven seismischen Zone, die als Pazifischer Feuerring bezeichnet wird, und brach zuletzt 2015 aus.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.