Zwei von drei Indern bei mutmaßlichem Drohnenangriff in Abu Dhabi getötet

0
65

Auf einem Satellitenfoto von Planet Labs PBC ist der Abu Dhabi International Airport am 8. Dezember 2021 zu sehen. Ein mutmaßlicher Drohnenangriff der Houthi-Rebellen im Jemen, der auf einen Schlüssel abzielt Eine Ölanlage in Abu Dhabi tötete am Montag drei Menschen und löste ein weiteres Feuer auf dem internationalen Flughafen von Abu Dhabi aus, teilte die Polizei mit. (AP-Foto)

Zwei Inder waren unter den drei Toten, die am Montagnachmittag in Abu Dhabi bei Explosionen auf Tankwagen getötet wurden. Die dritte getötete Person war ein pakistanischer Staatsangehöriger. Laut den Behörden der VAE könnte die Explosion durch einen Drohnenangriff verursacht worden sein.

Die indische Botschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat bestätigt, dass sie über den Tod von zwei Indianern bei der Explosion informiert wurde.

Die Botschaft twitterte: „Die Behörden der Vereinigten Arabischen Emirate haben über die Explosion in Mussafah in der Nähe der Lagertanks von ADNOC informiert , hat zu 3 Opfern geführt, darunter 2 indische Staatsangehörige. Die Mission @IndembAbuDhabi steht für weitere Einzelheiten in engem Kontakt mit den zuständigen Behörden der VAE.“

ADNOC ist Abu Dhabi Nationale Ölgesellschaft.

Laut einem Reuters-Bericht sagte die Polizei von Abu Dhabi in einer Erklärung, dass „erste Untersuchungen an beiden Orten Teile eines kleinen Flugzeugs gefunden haben, bei denen es sich möglicherweise um eine Drohne handeln könnte, die die Explosion und das Feuer verursacht haben könnte“, und fügte hinzu, dass es &# 8220;erheblicher Schaden”.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png Lesen Sie auch |Huthis, die die Verantwortung für die Explosionen in den Vereinigten Arabischen Emiraten übernahmen, hatten zuvor grenzüberschreitende Streiks durchgeführt < p>Die im Jemen ansässige Houthi-Gruppe hat die Verantwortung für den Angriff übernommen. Reuters berichtete, dass sein Militärsprecher sagte, die Gruppe habe eine Militäroperation „tief in den Vereinigten Arabischen Emiraten“ gestartet und werde Einzelheiten in den kommenden Stunden bekannt geben.

Weitere Einzelheiten werden erwartet.

Inder sind die größte ethnische Gruppe in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit einer Auswanderergemeinschaft von rund 3,5 Millionen. Laut der indischen Botschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten stellen Inder fast 30 % der Bevölkerung des Landes und ungefähr 15 % der Diaspora im Emirat Abu Dhabi.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.