So brennen Sie ein ISO-Image unter Windows 10 auf eine Disc

0
78
oTTo-supertramp/Shutterstock.com

Wenn Sie CD- oder DVD-Backups im ISO-Dateiformat haben, die Sie auf Disc brennen müssen, ist dies in Windows 10 ganz einfach. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.< /p>

Was ist eine ISO-Datei?

Einfach ausgedrückt ist eine ISO eine Datei, die eine exakte Kopie des gesamten Inhalts enthält eine optische Platte. Wenn Sie eine ISO-Datei auf eine leere Disc brennen, hat die neue Disc alle Eigenschaften des Originals. Dazu gehören Dateien, Ordner und Programme, die auf der Original-Disc enthalten sind.

Sie können auch eine ISO-Datei auf Ihrem aktuellen Betriebssystem mounten, wenn Sie sie irgendwann als virtuelle CD oder DVD verwenden möchten, und Sie Sie können Backups Ihrer eigenen Discs erstellen, indem Sie daraus eine ISO-Datei erstellen.

VERWANDT: Was ist eine ISO-Datei (und wie verwende ich sie)?

So brennen Sie ein ISO-Image auf eine leere Disc

Um Ihre ISO-Datei auf eine leere CD-R oder DVD zu brennen- R, legen Sie zuerst die Disc in Ihr CD-R- oder DVD-R-Brennerlaufwerk ein. Öffnen Sie dann den Ordner mit Ihrer ISO-Datei im Windows-Datei-Explorer. Unsere Beispiel-ISO-Datei heißt “Windows,” aber Ihres wird wahrscheinlich anders sein.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie „Disc-Image brennen“ aus. im angezeigten Menü.

Werbung

In Wählen Sie im Windows Disc Image Burner-Fenster Ihr Disc-Brennerlaufwerk aus.

< p>Wenn Sie sich zusätzlich vergewissern möchten, dass die Disc ordnungsgemäß gebrannt wird, aktivieren Sie „Disc nach dem Brennen überprüfen“. Dies führt eine Überprüfung durch, um sicherzustellen, dass der Inhalt Ihrer Disc nach dem Brennen exakt mit der ISO übereinstimmt.

VERWANDT: Was macht „Disc überprüfen“ eigentlich? Nach dem Brennen zur Überprüfung der Daten?

Wählen Sie als Nächstes „Brennen“ aus. Dadurch wird das Brennen der ISO-Datei auf die gewünschte Disc gestartet.

Die Brennzeiten können variieren, also sollten Sie sich vielleicht ein Getränk schnappen und später wiederkommen. Sie können immer an etwas anderem arbeiten, während die Disc brennt. Während die Disc brennt, sehen Sie einen Fortschrittsbalken, der den Gesamtfortschritt anzeigt.

Wenn die Disc fertig gebrannt ist, ist die Leiste voll, und wenn Sie “Bestätigen” früher überprüft das System die Disc.

Wenn alles fertig ist, wird die Statusleiste vollständig grün und der Status lautet „Das Disc-Image wurde erfolgreich auf Disc gebrannt“. Klicken Sie auf „Schließen“.

Werbung

Wenn Sie die Disc selbst überprüfen möchten, öffnen Sie den Datei-Explorer und öffnen Sie Ihr optisches Laufwerk. Wenn die Disc in einem Dateisystem geschrieben ist, das Windows lesen kann (und beispielsweise nicht in einem Linux-Format), sind die einzelnen Dateien, aus denen das anfängliche ISO-Image besteht, hier vorhanden und können verwendet werden.

Wenn die ISO von einer CD oder DVD in Ihrer Sammlung stammt, spiegeln die Dateien dies wider und verhalten sich genauso wie das Original. Wenn es von einem Betriebssystem-ISO stammt, können Sie es als Installations- oder Rettungs-CD verwenden.

Und das war’s! Werfen Sie Ihre frisch gebrannte Disc aus und genießen Sie. Wenn Sie unter Windows 10 andere Dateien auf CD-R oder DVD-R brennen müssen, gibt es dafür auch Möglichkeiten. Viel Glück!

VERWANDT: So brennen Sie eine CD oder DVD unter Windows 10

WEITER LESEN

  • › Das goldene Zeitalter der Shareware-CDs
  • › Nichts Gutes bringt gedankenloses Scrollen
  • › Was bedeutet “NBD” Mean, und wie verwende ich es?
  • › So fügen Sie Ihrem Router weitere Ethernet-Ports hinzu
  • › So reinigen Sie den Ladeanschluss Ihres iPhones
  • › Erinnerung an VRML: The Metaverse of 1995
  • › 6 Tipps zum Erstellen von Microsoft Excel-Diagrammen, die auffallen