Padma Shri-Preisträgerin und soziale Aktivistin Shanti Devi stirbt

0
85

PM Modi begrüßt die Sozialaktivistin Shanti Devi bei der Verleihung der Padma Shri Awards. (Twitter/Narendra Modi)

Die Padma Shri-Preisträgerin und soziale Aktivistin Shanti Devi starb Sonntagnacht in ihrer Residenz in Gunupur, Distrikt Rayagada in Odisha.

Premierministerin Narendra Modi drückte ihre Trauer über ihren Tod aus , “Shanti Devi Ji wird als Stimme der Armen und Unterprivilegierten in Erinnerung bleiben. Sie arbeitete selbstlos daran, Leiden zu beseitigen und eine gesündere sowie gerechtere Gesellschaft zu schaffen. Geschmerzt von ihrem Ableben. Meine Gedanken sind bei ihrer Familie und unzähligen Bewunderern.”

Präsident Ram Nath Kovind verlieh Shanti Devi am 25. Januar letzten Jahres den Padma Shri für ihre soziale Arbeit in der von den Maoisten heimgesuchten Region Rayagada. Sie diente den Armen fast sechs Jahrzehnte lang und widmete ihr Leben der Erziehung und Förderung von Stammesmädchen. Sie ist auch bekannt für die Ausrottung von Yaws, einer chronischen bakteriellen Infektion.

Auch Vizepräsident Venkaiah Naidu drückte der Familie sein Beileid zum Tod des Sozialaktivisten aus. “Traurig über den Tod des bekannten Sozialarbeiters Smt. Shanti Deviji. Sie wird für ihren unermüdlichen Einsatz für die Stärkung von Stammesmädchen durch Bildung in Erinnerung bleiben. Mein tiefstes Beileid an ihre Familie,” ein Tweet auf seinem offiziellen Handle lautete.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Laden Sie die Indian Express App für die neuesten Nachrichten aus Indien herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.

© IE Online Media Services Pvt GmbH