Schulschließungen angesichts von Covid nicht gerechtfertigt: Bildungsdirektor der Weltbank

0
82

Der Global Education Director der Weltbank behauptete, dass es aus Sicht der öffentlichen Ordnung keinen Sinn mache, zu warten, bis Kinder geimpft seien, da es “keine Wissenschaft” gebe. dahinter. Datei.

Es gibt jetzt keine Rechtfertigung dafür, Schulen angesichts der Pandemie geschlossen zu halten, und selbst wenn es neue Wellen gibt, sollte die Schließung von Schulen laut dem Global Education Director der Weltbank, Jaime Saavedra, das letzte Mittel sein.

p>

Saavedra, dessen Team die Auswirkungen von COVID-19 auf den Bildungssektor verfolgt hat, sagt, es gebe keine Beweise dafür, dass die Wiedereröffnung von Schulen zu einem Anstieg der Coronavirus-Fälle geführt habe und dass Schulen kein „sicherer Ort“ seien. #8221;.

Er behauptete auch, dass es aus öffentlich-politischer Sicht keinen Sinn mache, zu warten, bis Kinder geimpft seien, da es „keine Wissenschaft“ gebe; dahinter.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png Lesen |Die Regierung von Telangana verlängert die Schulferien, alle Bildungseinrichtungen sind bis zum 30. Januar geschlossen

“Es gibt keinen Zusammenhang zwischen Schulöffnung und Ausbreitung des Coronavirus. Es gibt keine Beweise, die die beiden verbinden, und es gibt keine Rechtfertigung, die Schulen jetzt geschlossen zu halten. Selbst wenn es neue Wellen von COVID-19 gibt, sollte die Schließung von Schulen der letzte Ausweg sein,” Saavedra erzählte in einem Interview aus Washington.

„Es macht keinen Sinn, Restaurants, Bars und Einkaufszentren offen zu halten und Schulen geschlossen zu halten. Es gibt keine Entschuldigung,” fügte er hinzu.

Nach verschiedenen Simulationen der Weltbank sind die Gesundheitsrisiken für Kinder bei einer Schulöffnung gering und die Kosten der Schließung extrem hoch.

„Im Jahr 2020 navigierten wir in einem Meer der Unwissenheit. Wir wussten einfach nicht, was der beste Weg zur Bekämpfung der Pandemie ist, und die unmittelbare Reaktion der meisten Länder der Welt war die Schließung von Schulen. Seitdem ist Zeit vergangen, und mit Beweisen, die Ende 2020 und 2021 eintrafen, hatten wir mehrere Wellen, und es gibt mehrere Länder, die Schulen eröffnet haben,” sagte er.

Lesen Sie auch |Die Regierung von Kerala hat die Schulen für die Klassen 1 bis 9 geschlossen, die Examen werden planmäßig abgehalten

„Wir konnten feststellen, ob die Öffnung von Schulen Auswirkungen auf die Übertragung des Virus hatte, und neue Daten zeigen, dass dies nicht der Fall ist. Viele Bezirke hatten auch Wellen, wenn Schulen geschlossen wurden, also spielten die Schulen bei einigen Spitzen offensichtlich keine Rolle.

“Auch wenn die Kinder infiziert werden können und mit dem Omicron passiert es noch mehr, aber Todesfälle und schwere Erkrankungen bei Kindern sind äußerst selten. Die Risiken für Kinder sind gering und die Kosten extrem hoch,” fügte er hinzu.

Auf die Frage nach den Bedenken von Kindern, die noch nicht geimpft sind, sagte er: „Es gibt kein Land, das die Wiedereröffnung von Schulen erst nach der Impfung der Kinder zur Bedingung gemacht hat. Weil es keine Wissenschaft dahinter gibt und es aus Sicht der öffentlichen Ordnung keinen Sinn ergibt”.

In Bezug auf die Auswirkungen von Schulschließungen aufgrund der Pandemie in Indien sagte Saavedra, die Die Auswirkungen sind schwerwiegender als bisher angenommen” und die Lernarmut wird wahrscheinlich viel stärker zunehmen als erwartet.

Lernarmut bedeutet, dass man im Alter von 10 Jahren nicht in der Lage ist, einen einfachen Text zu lesen und zu verstehen.

“Die Lernarmut in Indien wird voraussichtlich von 55 Prozent auf 70 Prozent steigen, aufgrund von Lernverlusten und mehr Kindern, die keine Schule besuchen. Es wird geschätzt, dass die lernbereinigten Schuljahre fast ein volles Schuljahr betragen, während das durchschnittliche Jahreseinkommen in einem pessimistischen Szenario in Zukunft um neun Prozent pro Schüler schrumpfen könnte.

“In Ländern wie Indien, wo die Bildungsungleichheit bereits vor der Pandemie vorherrschte und die Lernarmut bereits gigantisch war, steht viel auf dem Spiel. Fast zwei Jahre später bleiben die Schulen für Millionen von Kindern geschlossen, und andere werden möglicherweise nie mehr zur Schule zurückkehren.

Lesen Sie auch |CBSE Class 12 term-1 board exam results 2022: List of websites, apps to check score

“Der Lernverlust, den viele Kinder erleben, ist moralisch inakzeptabel. Und die potenzielle Zunahme der Lernarmut könnte verheerende Auswirkungen auf die zukünftige Produktivität, das Einkommen und das Wohlbefinden dieser Generation von Kindern und Jugendlichen, ihrer Familien und der Wirtschaft der Welt haben, ” sagte er.

Die Rationalisierung des Lehrplans, die Neuorganisation des akademischen Kalenders, die Vorbereitung der Lehrer auf die große Aufgabe, die vor uns liegt, gehören zu den Vorschlägen, dass die Weltbank die langfristigen Lernverluste reduzieren muss, die durch die Schließung von Schulen während der Schulzeit verursacht werden die Pandemie.

“Es besteht ein dringender Bedarf an mehr Daten über Lernverluste aus den Bundesstaaten und dem Land als Ganzes. Idealerweise liegen diese Daten in Form von personalisierten Lerndaten auf Schülerebene vor, da die Situation auf der Ebene der Kinder sehr heterogen ist.

“Dieser Fokus auf personalisierten Lerndaten entspricht Best Practices und steht im Einklang mit den Ratschlägen, die wir den Ländern derzeit geben. Auch hier handelt es sich bei den Zahlen, die wir präsentieren, um Simulationen der Weltbank, die zeigen, was passiert, wenn der Wiedereröffnung der Schulsysteme keine Priorität eingeräumt wird. Diese Zahlen können rückgängig gemacht werden, wenn die Regierungen jetzt handeln können” sagte er.

Ein Bericht der World Bank Education aus dem Jahr 2020 mit dem Titel „Beaten or Broken? Informality and COVID-19 in South Asia”, hatte vorhergesagt, dass die anhaltende Schließung von Schulen aufgrund der COVID-19-Pandemie in Indien zu einem Verlust von über 400 Milliarden US-Dollar bei den zukünftigen Einnahmen des Landes führen könnte.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Bildungsnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.

© IE Online Media Services Pvt GmbH