Kasachstan beziffert die Zahl der Todesopfer bei Unruhen auf 225

0
77

Präsident Kassym-Schomart Tokajew wandte sich während der Unruhen hilfesuchend an einen von Russland geführten Militärblock und stellte seinen früheren Gönner und Vorgänger Nursultan Nasarbajew ins Abseits, indem er den Nationalen Sicherheitsrat übernahm. (Akte)

Die Leichen von 225 Menschen, die letzte Woche bei Unruhen in Kasachstan getötet wurden, darunter 19 Angehörige der Sicherheitskräfte, wurden in Leichenschauhäuser im ganzen Land gebracht, teilte die Generalstaatsanwaltschaft am Samstag mit.

>

Die Zahl umfasste Zivilisten und bewaffnete “Banditen” von Sicherheitskräften getötet, sagte Serik Schalabajew, der Leiter der Strafverfolgung bei der Staatsanwaltschaft, bei einem Briefing.

Er gab keine genaue Aufschlüsselung der Zahlen an und sagte, die Zahlen könnten später aktualisiert werden .

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

In diesem Monat begannen gewaltsame Proteste in dem ölproduzierenden zentralasiatischen Staat, nachdem die Kraftstoffpreise für Autos sprunghaft angestiegen waren. Die von Shalabayev geforderte Strafe bestätigte, dass die Gewalt die tödlichste in der postsowjetischen Geschichte des Landes war.

Unbedingt lesen |Erwischt in kasachischen Unruhen ohne ein Wort über die Rückkehr, sagten Inder, bringt uns nach Hause

, sagte Shalabayev 50.000 Menschen schlossen sich den Unruhen in der gesamten ehemaligen Sowjetrepublik an, die am 5. Januar ihren Höhepunkt erreichten, als Massen Regierungsgebäude, Autos, Banken und Geschäfte in mehreren Großstädten stürmten und in Brand steckten.

Präsident Kassym-Schomart Tokajew wandte sich während der Unruhen hilfesuchend an einen von Russland geführten Militärblock und stellte seinen früheren Gönner und Vorgänger Nursultan Nasarbajew ins Abseits, indem er den Nationalen Sicherheitsrat übernahm.

Nach Beschwerden über Schläge und Folterungen dieser In der Folge festgenommen, befahl Tokajew der Polizei am Samstag, Missbräuche zu vermeiden, und forderte die Staatsanwälte auf, gegenüber denen, die keine schweren Verbrechen begangen haben, nachsichtig zu sein.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.