IIT-Kanpur gründet Abteilungen für Design, Weltraumwissenschaft und Astronomie

0
73

Bereits 2023 plant das Institut zudem den Studiengang Bachelor of Design. Datei.

Das Indian Institute of Technology (IIT) Kanpur hat die Einrichtung von zwei neuen Abteilungen in den Bereichen Design, Weltraumwissenschaft und Astronomie genehmigt, wodurch sich die Gesamtzahl auf 20 akademische Abteilungen erhöht.

Das Designprogramm des Instituts Die seit 2002 bestehende Fakultät wird in den Fachbereich Gestaltung umgewandelt. Das Institut plant außerdem, bereits ab 2023 einen Bachelor of Design-Studiengang zu starten.

Lesen | Bei IITs boten Informatikstudenten Jobpakete im Wert von

anDie Designabteilung wird von Professor Nachiketa Tiwari, der derzeitigen Leiterin des Designprogramms, geleitet. Es wird über eine Designzelle verfügen, um den Anforderungen der Branche in den Bereichen neue Produktkonzeption und -entwicklung, Produktdesign, technisches Design, Branding, Benutzererfahrung und Verpackung gerecht zu werden.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Das Department of Space Science and Astronomy wird sich dem breiten Feld der Weltraum-, Planeten-, astronomischen Wissenschaften und Ingenieurwissenschaften widmen.

Das Institut behauptet, eine der ersten Abteilungen ihrer Art in Indien zu sein, die Ingenieure, Astronomen, Astrophysiker und Planetenwissenschaftler zusammenbringt, um den wachsenden Bedarf an Bildung, Ausbildung und Forschung in einigen wichtigen Forschungsbereichen zu decken , wie unter anderem Instrumentierung für Weltraummissionen und astronomische Observatorien, Raumfahrzeugdesign und Planung von Weltraummissionen.

Lesen Sie auch |IGNOU startet MA-Programm in Corporate Social Responsibility, letztes Bewerbungsdatum ist der 31. Januar

Beide Studenten und weiterführende Studiengänge (Master und PhDs) werden von der neu gegründeten Abteilung angeboten.

Abhay Karandikar, Direktor des IIT Kanpur, sagte: „Diese beiden neuen Abteilungen in den Bereichen Design, Weltraumwissenschaft und Astronomie werden neue Forschung und Innovation in diesen entscheidenden Sektoren erleichtern und den sich ständig erweiternden Horizont der Forschung und des Lernens erweitern, der am praktiziert wird Institut.“

📣 The Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Bildungsnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.

© IE Online Media Services Pvt GmbH