Gebäude des Balliol College in Großbritannien, benannt nach dem Inder Dr. Lakshman Sarup, der seinen ersten DPhil in Oxford erhielt

0
65

Balliol College (Wikimedia Commons)

Ein neues Gebäude am Balliol College der Universität Oxford wurde nach Dr. Lakshman Sarup benannt, der als erster Student in Oxford seine Doktorarbeit einreichte of Philosophy (DPhil).

Das Balliol College erklärte in einer Pressemitteilung: „Balliols neueste Gebäude am Master's Field wurden nach historischen Balliol-Alumni und Akademikern benannt, die die Vielfalt, Werte und Geschichte des Colleges widerspiegeln. Block C1 wurde nach Dr. Lakshman Sarup (Balliol 1916) benannt.“

Es fügte hinzu: „Dr. Lakshman Sarup (1894–1946) war der erste Student in Oxford, der sich um einen DPhil-Abschluss bewarb, den er 1919 zum Thema Yaksas Nirukta, der ältesten Sanskrit-Abhandlung über Etymologie, erhielt.“

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Sarup wurde in Lahore geboren und erhielt seinen MA in Sanskrit am Oriental College in Lahore. Später kam er 1916 mit einem indischen Staatsstipendium zum Balliol College.

Nachdem die Universität Oxford 1917 den DPhil als ersten Doktorgrad in Großbritannien eingeführt hatte, war Sarup einer von zwei Studenten, die sich einschrieben.

„Sein DPhil wurde von einem der führenden britischen Gelehrten auf diesem Gebiet, Arthur Macdonell, dem Boden-Professor für Sanskrit und einem Fellow von Balliol, betreut. Sarups englische Übersetzung von Nirukta war die erste kritische Ausgabe des Textes, die den Beitrag des alten Indien und Griechenlands zur modernen Linguistik untersuchte. Er stellte fest, dass es irgendwann zwischen 700 und 500 v. Chr. geschrieben wurde“, heißt es in der Veröffentlichung.

Sarup wurde 1920 zum Professor für Sanskrit-Literatur an der Universität Punjab ernannt. 1942 wurde er als erster indischer Gelehrter zum Rektor des Oriental College der Universität des Punjab ernannt.

Er übersetzte auch zwei von Molières spielt Hindi, wofür er von der Académie Française ausgezeichnet wurde, und wurde damit der erste Inder, dem eine solche Ehre zuteil wurde.

📣 The Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.